Wanderregatta Aasee 19.11.17

Forum-Informationen:
Hinweise zu den Ankündigungen der Segeltreffen / Wettfahrten / Terminen
:65: … unser Forum“ stellt mit diesem Forum nur die Möglichkeit Termine zum gemeinsamen RC-Segeln zu veröffentlichen.
:65: … unser Forum“ handelt in diesen Fällen als Informationsplattform.

Zu den aufgeführten Terminen kann jeder Interessierte dazu kommen und völlig unverbindlich mitsegeln. Es handelt sich dabei allerdings in der Regel um rein private Segeltreffen, die, sofern nicht anders ausgeschrieben wird, keine Veranstaltungen im rechtlichen Sinne sind und nicht als solche aufgefasst bzw. bezeichnet werden. Eine "Veranstalter-Haftung" besteht daher nicht.
Die Initiatoren der Segeltreffen bieten lediglich ein Angebot zu Ort und Zeit der gemeinsamen Aktivität. Die Initiatoren haben weder die Verpflichtung an den Verabredungen teilzunehmen, noch haben sie ein verpflichtendes Interesse an dem Zustandekommen der Treffen.
Jegliche "Teilnahme" in Form von Zuschauen oder Mitsegeln geschieht auf eigenes Risiko. Die Initiatoren der Treffen übernehmen keine Haftung für Schäden oder Unfälle, die mittel- oder unmittelbar mit einem Treffen bzw. der dabei durchgeführten Wettfahrten und Aktivitäten zusammenhängen.

Wanderregatta Aasee 19.11.17

Beitrag: #1Beitragvon GER O » 17.10.2017, 20:28


Hi zusammen,

es gibt zwar vom Verein des Hafens noch keine endgültige Zusage, aber der eigene Verein hat das ok gegeben.

Damit lade ich schon mal zur herbstlichen Runde um den Aasee in Münster zum 19.11.17 ein.
Die Ausschreibung mit den genauen Angaben kommt, wenn ich weiß, wie das mit dem Begleitboot laufen wird.

Einige Eckdaten gebe ich schonmal an.
Beginn ab 10.00 Uhr, geplanter Start um 11.00 Uhr, Teffpunkt am Hansahafen,
Ende je nach Laufstrecke und Lust der Teilnehmer.

Ihr könnt gerne schon jetzt hier mitteilen , ob ihr mitmachen wollt. Ich würde mich freuen. :)

Anmeldungen mit den Bootstypen zur Info.

- Kai M. mit RG65
- Thomas K. mit RG65 oder RG100
- Klaus Peter K. mit IOM
- Emil L. mit DF95
- Michael mit Affinity
- Hano M. mit IOM oder RG65
- Stefan G. mit MM, Marblehead oder 70cm
- Die Truppe mit Uli mit IOM und 95cm Booten
- Peter K. mit einer 1m
- Matthias B. mit IOM oder DF95
- Canoman mit IOM
- Hans S. mit DF95 oder Hawaii 1000
Gruß Gero
GER O
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1768
Registriert: 28.09.2011, 05:54
Wohnort: Münster

Re: Wanderregatta Aasee 19.11.17

Beitrag: #2Beitragvon evo3 » 18.10.2017, 19:34


Bin dabei mit einer RG65.

Gruß Kai
L.W.L. ich bin überall dabei ;-)
Benutzeravatar
evo3
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 325
Registriert: 13.03.2015, 16:03
Wohnort: HAMM
Titel: ...
Segelnummer: GER 207
Bootstyp: Manta/Missile

Re: Wanderregatta Aasee 19.11.17

Beitrag: #3Beitragvon GER O » 19.10.2017, 09:21


Hi zusammen,

nachdem das prima orange Begleitboot wieder zugesagt ist gibt es nun die Ausschreibung.

Fast schon traditionell soll am Sonntag, den 19.11.16 am Aasee in Münster eine Wanderregatta mit Yardstickwertung offen für alles was unter Segeln schwimmt starten.
Beginn ab 10.00 Uhr, geplanter Start um 11.00 Uhr, Teffpunkt am Hansahafen, Lageplan hier
Bei Google maps kann man die folgende Adresse gut eingeben:
Mecklenbecker Straße 136, 48151 Münster, Nordrhein-Westfalen
Das ist dann direkt der Eingang zum Parkplatz, rechte Hand parken und weiter rechts Richtung Slipanlage gehen, an dieser vorbei zum Vereinshaus und dann durch das Schiebetor linke Hand in den Hafen.

Es ist also keine reine RG65 Geschichte, sondern es kann alles mitmachen was segelt. Die Yardstickberechnung und die Rennwerttabelle wird wieder den letztjährigen Ergebnissen angepasst. Den RG65 wird ein weiteres Zehntelpünktchen gegenüber IOM usw. als Päckchen aufgedrückt. Die RG sind einfach zu schnell. ;)
Der Yardstick für eine DragonFlite95 bleibt erstmal bei 1,01.
Eine kurze Erklärung für die, die damit nicht sofort was anfangen können.
Danach wird die gesegelte Zeit mit einem Wertungsfaktor zur berechneten Zeit multipliziert, so dass die gesegelte Leistung auch unterschiedlicher Bootsgrößen mit einander verglichen werden können.

Es soll um einen Teil des Aasee herum gehen. Je nach Wetter oder Wind kann entweder der Neue Teil umrundet werden oder der ganze See oder nur eine Teilstrecke hoch und wieder runter. Einmal rund sind lediglich ein wenig mehr als 5 Kilometer. Bis auf das Hafengelände ist der See gut einsehbar und der Weg befestigt. Es gibt unterwegs mehrere Anlegestege. Auch dieses Jahr müssen wohl einige noch nicht gänzlich entlaubte Buschsichthindernisse umsprintet werden
Der Einsatz von klappbaren Pedalfahrzeugen ist nicht erlaubt, die Wettfahrtleitung behält sich vor bei Kenntnisnahme illegaler Nutzung Kringel mit diesem Fahrzeug anzuordnen. Wir sind ja Sportler. ;)

Als Startstelle und Ziel und Basis ist der Hansahafen geplant, dort wird das Lager auf dem Vereinsgelände aufgeschlagen, so dass die Sachen nicht im öffentlichen Raum liegen, wenn wir unterwegs sind.

Da ich keine Ahnung habe, wie lang es bei den jeweiligen Wetterbedingungen dauern kann, ist keine feste Mittagspause vorgegeben.
Stattdessen kann dann noch im Hafenlokal zusammen gesessen werden.

Mehr Infos und eventuelle Änderungen werden in der Skipperbesprechung bequatscht.

Ich würde mich über reges Interesse an einer Teilnahme sehr freuen.
Eine Anmeldenotwendigkeit gibt es nicht, sich hier melden wäre aber nicht schlecht. Auch die Angabe des Bootstypes könnte hilfreich sein.
An dieser Stelle möchte ich schon einmal für die Unterstützung des SC Hansa Münster danken, der uns wieder als Gäste aufnimmt. Und damit es noch komplizierter wird steht die Veranstaltung unter dem Wimpel der/des WHS/HSC Münster und der DKVRG65.

Sollte sich weniger als 6 Starter melden und oder kommen, wird die Veranstaltung in ein Segelhappening umgewandelt.
Gruß Gero
GER O
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1768
Registriert: 28.09.2011, 05:54
Wohnort: Münster

Re: Wanderregatta Aasee 19.11.17

Beitrag: #4Beitragvon Thomas » 19.10.2017, 17:32


Aasee ... Münster ... Wanderegatta ...
da kann doch glatt die Queen die Einladung zum Tee verschieben :lol:
Logisch bin ich dabei, und möchte hiermit gerne melden:
Bei < 2 Bft RG100
Bei > 3 Bft RG 65
Freue mich sehr,
viele Grüße
Thomas
Thomas GER512
Benutzeravatar
Thomas
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 243
Registriert: 03.04.2013, 17:31
Wohnort: Gevelsberg
Titel: versierter Anfänger
Segelnummer: GER512
Bootstyp: ToManta

Re: Wanderregatta Aasee 19.11.17

Beitrag: #5Beitragvon Number 5 » 19.10.2017, 19:08


wat is 'ne RG100?
Gruß aus Eilenburg

Dieter
GER 532
2,4 GHz
Benutzeravatar
Number 5
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 330
Registriert: 07.10.2011, 23:18
Wohnort: Eilenburg
Titel: Mittelfeldsegler
Segelnummer: GER 532

Re: Wanderregatta Aasee 19.11.17

Beitrag: #6Beitragvon andyhoff » 19.10.2017, 20:00


Das hier Dieter..
--> http://forum.rg-65.de/viewtopic.php?p=17274#p17274

Ist ne Spezialanfertigung :D
andyhoff
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 356
Registriert: 14.10.2011, 07:59
Titel: Spielzeugsegler
Segelnummer: GER120 / 129
Bootstyp: manta2017

Re: Wanderregatta Aasee 19.11.17

Beitrag: #7Beitragvon Number 5 » 19.10.2017, 21:58


Danke Andy
Gruß aus Eilenburg

Dieter
GER 532
2,4 GHz
Benutzeravatar
Number 5
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 330
Registriert: 07.10.2011, 23:18
Wohnort: Eilenburg
Titel: Mittelfeldsegler
Segelnummer: GER 532

Re: Wanderregatta Aasee 19.11.17

Beitrag: #8Beitragvon GER O » 22.10.2017, 21:16


Meldung für,
Klaus Peter mit Fraktal,
Emil mit DF 95.
Gruß Gero
GER O
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1768
Registriert: 28.09.2011, 05:54
Wohnort: Münster

Re: Wanderregatta Aasee 19.11.17

Beitrag: #9Beitragvon Fliegerle » 23.10.2017, 00:43


Da mich das brennend interessiert, ich aber noch nicht weiß, ob das terminlich klappt, sage ich unter Vorbehalt zu. In Ermangelung einer "richtigen Rennziege" würde ich gerne mit meiner Affinity mitsegeln.
LG, Michael
LG,
Michael
Fliegerle
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 22.10.2017, 18:31
Wohnort: Marl
Titel: Wat'n Wedder wedder
Bootstyp: Affinity

Re: Wanderregatta Aasee 19.11.17

Beitrag: #10Beitragvon stetson » 23.10.2017, 07:33


Da bin ich doch dabei,
RG65 oder IOM,Wind abhängig.
Auf jeden Fall eine Manta ! :lol:
Gruß Hano
aus dem "tiefen Westen"
__________________________________
GER 260 - 2,4 GHz MPX M-Link
RG 65 Manta m17
Benutzeravatar
stetson
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 332
Registriert: 08.10.2011, 09:50
Wohnort: Übach-Palenberg,NRW
Titel: Baufreak
Segelnummer: GER 260
Bootstyp: Manta m17
Nächste

Zurück zu Termine und Ankündigungen