SRL Regatta auf der Alster 26.11.2017

Moderatoren: Admin1, Uwe

Forum-Informationen:
Hinweise zu den Ankündigungen der Segeltreffen / Wettfahrten / Terminen
:65: … unser Forum“ stellt mit diesem Forum nur die Möglichkeit Termine zum gemeinsamen RC-Segeln zu veröffentlichen.
:65: … unser Forum“ handelt in diesen Fällen als Informationsplattform.

Zu den aufgeführten Terminen kann jeder Interessierte dazu kommen und völlig unverbindlich mitsegeln. Es handelt sich dabei allerdings in der Regel um rein private Segeltreffen, die, sofern nicht anders ausgeschrieben wird, keine Veranstaltungen im rechtlichen Sinne sind und nicht als solche aufgefasst bzw. bezeichnet werden. Eine "Veranstalter-Haftung" besteht daher nicht.
Die Initiatoren der Segeltreffen bieten lediglich ein Angebot zu Ort und Zeit der gemeinsamen Aktivität. Die Initiatoren haben weder die Verpflichtung an den Verabredungen teilzunehmen, noch haben sie ein verpflichtendes Interesse an dem Zustandekommen der Treffen.
Jegliche "Teilnahme" in Form von Zuschauen oder Mitsegeln geschieht auf eigenes Risiko. Die Initiatoren der Treffen übernehmen keine Haftung für Schäden oder Unfälle, die mittel- oder unmittelbar mit einem Treffen bzw. der dabei durchgeführten Wettfahrten und Aktivitäten zusammenhängen.

Re: SRL Regatta auf der Alster 26.11.2017

Beitrag: #21Beitragvon filtor » 27.11.2017, 08:59


Moinsen,
auch von mir ein großes Dankeschön an die Orga.
Ich weiß wieviel Herzblut in so einer Regatta steckt, darum vielen Dank.
Ja, die Bedingungen waren klasse und ich habe nicht eine Sekunde gefroren.
Wenigwindregatten sollten verboten werden, mangels Spaß. :lol:

VG
Torsten
3x inoffizeller Deutscher RG65 Vizemeister (2013,2014,2018)
2x inoffizeller Deutscher RG65 Meister (2016, 2017)
Benutzeravatar
filtor
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 373
Registriert: 29.10.2011, 10:42
Titel: Bootskäufer
Segelnummer: GER 287
Bootstyp: M17

Re: SRL Regatta auf der Alster 26.11.2017

Beitrag: #22Beitragvon Butjdinger » 27.11.2017, 22:17


Danke auch aus Butjadingen,
es war alles super Organisiert, und Entschuldigung für meine frühe Flucht .Es war irgendwie nicht mein Tag.
Die Wedge hat erstmal eine Komplettüberholung bekommen.Werde sie vor dem 16.12 nochmal testen. Bin auf jeden Fall im Frühjahr wieder dabei.Die Infrastruktur ist einfach Klasse. Besonders das es ein schnelles Bergeboot gibt :mrgreen: so hatte ich zumindest einmal die Möglichkeit schnell zu sein 8-)
„Gegen den Wind zu kreuzen bringt einen manchmal schneller zum Ziel als mit dem Wind zu segeln.“

(H. Lahm)
Butjdinger
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 40
Registriert: 28.01.2015, 20:23
Titel: Class 65 Referent
Segelnummer: Ger355
Vorherige

Zurück zu Termine und Ankündigungen

cron