Wer kennt dieses Boot :-?

Unterforum :O->: Gemeinschaftsprojekt Volksknickspanter

Moderator: Uwe

Wer kennt dieses Boot :-?

Beitrag: #1Beitragvon UweKöln » 15.08.2016, 14:04


Hallo liebe Experten,
ich hoffe der Beitrag passt in diese Gruppe ...
Ich habe ein Boot ersteigert, das offenbar allen RG 65 Normen entspricht, aber nicht aussieht, wie irgendein mir bekanntes Modell.
Hat jemand von Euch eine Ahnung, um was es sich dabei handlet? Das Ganze ist aus Holz aufgebaut und zum Niederknien perfekt lackiert. Noch nie gesegelt, weil hier immer entweder Zeit oder Wetter oder beides nicht passen .-(((
Freue mich auf sachdienliche Hinweise,
Uwe
Dateianhänge
Stern1.jpg
Stern2.jpg
Stern3.jpg
Stern4.jpg
Stern5.jpg
Stern6.jpg
UweKöln
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 36
Registriert: 30.04.2014, 09:24
Titel: Hallo
Segelnummer: 239

Re: Wer kennt dieses Boot :-?

Beitrag: #2Beitragvon Arne » 15.08.2016, 14:45


Arne
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 839
Registriert: 13.08.2012, 20:18
Wohnort: Lübeck
Titel: -/-
Segelnummer: GER 9

Re: Wer kennt dieses Boot :-?

Beitrag: #3Beitragvon Arne » 15.08.2016, 14:46


Arne
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 839
Registriert: 13.08.2012, 20:18
Wohnort: Lübeck
Titel: -/-
Segelnummer: GER 9

Re: Wer kennt dieses Boot :-?

Beitrag: #4Beitragvon UweKöln » 15.08.2016, 16:38


Hallo Arne,

stimmt, die Rumpfform ist sehr ähnlich - außer, dass bei meinem Boot das Deck "platt" ausgeführt ist.

Ich finde den Kahn ja sehr elegant, ein wenig "bootsähnlicher" als die hypermodernen Bananen, die hier rumkreuzen ;-) Die spannende Frage ist nun: Wie (schnell) segelt es wohl. Werde berichten.

Danke für die Hinweise,

Uwe
UweKöln
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 36
Registriert: 30.04.2014, 09:24
Titel: Hallo
Segelnummer: 239

Re: Wer kennt dieses Boot :-?

Beitrag: #5Beitragvon Thor069 » 16.08.2016, 18:10


Hallo UWE,

Also wie schnell es segelt hängt hauptsächlich von deinen Finger (Steuern + Trimmen) ab.
Der Erfinder/Desinger der Palo de Agua = Fredo Vollmer kann hier so einge Boot (auch mich ) im Schacht halten und Vorne mit fahren, ist letztes Jahr glaube ich 4ter von 17Booten geworden und das bei wenig Wind. Ah seine Segelnummer ist die 00, guckmal hier:

https://www.facebook.com/13624607310682 ... =3&theater

Aber aus heutiger Sicht ist es keine "Rennsemmel".
Segel erstmal ein bischen mit den Anerden mit und probiere mal das ein odr andere Desing und dann kannst du den "GROSSANGRIFF" auf die "Weltspitze" machen.

Saludos.
Thorsten
Thor069
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 247
Registriert: 20.10.2011, 12:04

Re: Wer kennt dieses Boot :-?

Beitrag: #6Beitragvon UweKöln » 17.08.2016, 09:39


Hallo Thorsten,

dann scheint es ja wirklich die Palo de Agua zu sein ;- )

Klingt gut, so als Name - was immer das GENAU heißen soll ...

Ich werde das gute Stück wohl am 4.9. mit nach Dortmund nehmen und ihre und meine Fähigkeiten testen.

Danke für die Hinweise,

Uwe
UweKöln
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 36
Registriert: 30.04.2014, 09:24
Titel: Hallo
Segelnummer: 239

Zurück zu Pläne, Boote und Projekte