Welches Holz für'n Holzboot?

Tipps & Tricks, Baudokumentationen usw...

Moderator: Uwe

Welches Holz für'n Holzboot?

Beitrag: #1Beitragvon Juergen » 24.05.2016, 09:35


Hallo,

Holzboote faszinieren mich durch ihre tolle Optik. Die meisten sind aus Zeder (leichtes Holz) oder Mahagoni (tolle Farbe). Gibt es ggf. andere geeignete Hölzer (außer Balsa)? Ich denke, das Holz sollte leicht und nicht zu grob strukturiert sein. Worauf sollte man achten? Ich persönlich hätte auch Abachi für geeignet gehalten. Das scheint aber kaum (bis gar nicht?) verwendet zu werden.

Kann mir jemand Nachhilfe in "Materialkunde" geben?
Gruß Jürgen
Juergen
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 43
Registriert: 02.11.2011, 20:21
Titel: Schönwettersegler

Re: Welches Holz für'n Holzboot?

Beitrag: #2Beitragvon Aro » 25.05.2016, 16:34


Hallo Jürgen,

ich glaube, von den "schönen" Hölzern ist Red Ceder schon das Leichteste.

Warum keiner Abachi nimmt, habe ich mich auch schon gefragt. Allerdings habe ich auch noch nie Abachi geschliffen und lackiert gesehen - vielleicht ist es einfach nicht so schön?!
Druckstabiler und zugfester als Balsa ist es auf jeden Fall. Und ein Wenig schwerer.

Über einen Katalog geeigneter und ungeeigneter Schiffsmodellhölzer würde ich mich auch freuen. Vielleicht mit Foto, Vor- und Nachteilen, Bearbeitungshinweisen . . .
Ich würde ja anfangen, aber ich habe nur Rotzeder und ein Wenig Ahorn im Angebot :cry:

Bei modellskipper.de gibt es ein Holzlexikon
http://www.holzlexikon.modellskipper.de/

Viele Grüße,
Andreas
Zuletzt geändert von Aro am 26.05.2016, 14:36, insgesamt 1-mal geändert.
Aro
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 47
Registriert: 05.01.2013, 19:01
Wohnort: Petershagen (Weser)
Titel: ...sind Schall und Rauch

Re: Welches Holz für'n Holzboot?

Beitrag: #3Beitragvon Uwe » 26.05.2016, 13:19


Hallo zusammen,

in Sachen Holzleisten für den Modellbau habe ich eine gute und feine Adresse für euch:

http://www.massiv-holz-werkstatt.de/

Frank ist Tischler aber auch Modellbauer, schaut mal in seine Bildergalerie.


LG Uwe
Und was bleibt von dir?
Werde unsterblich: baue ein Boot!
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 877
Registriert: 27.09.2011, 18:32
Wohnort: Barsbüttel bei Hamburg

Re: Welches Holz für'n Holzboot?

Beitrag: #4Beitragvon Aro » 26.05.2016, 18:25


Hallo, Ihr Holzwürmer

Vielen Dank für den Link, die Mustertafel ist ja echt Gold wert :clap: Und die Fotos . . . uiuiui!

Schon beeindruckend, welche Vielfalt der Hölzer es gibt - da findet bestimmt jeder das Richtige!

Und wenn man sich dann für ein Holz entschieden hat, kann man beim Modellskipper im Holzlexikon nachgucken, ob das wirklich eine gute Idee war?!
Ein Boot komplett aus Wenge z.B. sieht bestimmt toll aus, ist aber vermutlich bleischwer und kostet einiges an Werkzeug und Nerven :evil:

Ein fröhliches Bauen wünscht
Andreas
Aro
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 47
Registriert: 05.01.2013, 19:01
Wohnort: Petershagen (Weser)
Titel: ...sind Schall und Rauch

Re: Welches Holz für'n Holzboot?

Beitrag: #5Beitragvon Juergen » 02.06.2016, 06:31


Danke! :tup:
Gruß Jürgen
Juergen
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 43
Registriert: 02.11.2011, 20:21
Titel: Schönwettersegler

Re: Welches Holz für'n Holzboot?

Beitrag: #6Beitragvon Juergen » 19.06.2016, 09:19


Rotzeder scheint in der Tat sehr beliebt zu sein.
Da muss man schon genau wissen, wo sein Boot segelt. ;)
http://mya-uk.co.uk/wp-content/uploads/ ... at-sea.jpg
Gruß Jürgen
Juergen
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 43
Registriert: 02.11.2011, 20:21
Titel: Schönwettersegler

Re: Welches Holz für'n Holzboot?

Beitrag: #7Beitragvon Fredo » 13.07.2016, 23:27


Hallo Alle!

Trotz dem ich bisher verschiedene Hölzer benutzt habe, ist heute Balsa meine vorliebe!
Denn hier gibt grundsätzlich 3 verschiedene Härten und Gewichte, es lässt sich sehr leicht erarbeiten und Balsa kann man sehr einfach FÄRBEN!Und zwar mit TINTE!!!

Die Farbe und das Korn scheinen sehr schön unter ein mit EPX laminierten 18g/m2 Glass Leinwand (HobbyKing, PRODUCT ID: GF-003MQS). Ganz toll!

Grüsse,
Fredo
In Spanien: 46014 Valencia
Im Internet:
http://losveleros.mysite.com/fredo/fredo.htm (eines tages auch auf Englisch!)
Fredo
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.02.2016, 15:22
Wohnort: Valencia 46014, Spanien
Titel: Pionier
Segelnummer: ESP-100
Bootstyp: SailBox

Zurück zu Bootsbau