Boot Nummer Zwei (Mali)

Tipps & Tricks, Baudokumentationen usw...

Moderator: Uwe

Boot Nummer Zwei (Mali)

Beitrag: #1Beitragvon MK-Sven » 10.01.2014, 21:11


Moinsens,

Es war nicht geplant so schnell einen zweiten Baubericht zu schreiben.
Zeitlich sitzt es eigt. nicht drin.
Dennoch mache ich es!
Das Thema RG65 hat mich einfach zu sehr im Griff... :D ;)
Es wird hier allerdings nicht so oft ein Update folgen wie bei meiner Coriolis!
Ich werde bei Boot Nr 2 diesesmal ganz auf Leichtbau setzen um das Gewicht so gering wie nur möglich zu halten.
Ziel ist es diesesmal kein besonders schönes Boot zu bauen, sondern eins was schnell unterwegs ist.
Mal sehen wie weit ich meine Vorgabe erreiche!
Gewicht des nackten Rumpfes derzeit: 77gr
Somit schonmal 30gr weniger als die Coriolis im selben Zustand!
Guter Anfang! 8-)

So long...

Sven

Edit: Natürlich ein ganz GROSSES DANKE an Roland K. für den Rumpf der Mali! :)
Dateianhänge
1389382943411.jpg
Boote: Coriols (segelklar), Mali (derzeit in arbeit), Micro Magic (derzeit in arbeit, wird aber noch länger dauern)
Fernsteuerung: Futaba FF 6, FX30, T14SG
Flieger: Yasal, Stobel V3, Blaster 3 und diverse andere Flieger...
MK-Sven
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 262
Registriert: 05.06.2013, 21:23
Titel: Segelfreak
Segelnummer: GER 247

Re: Boot Nummer Zwei (Mali)

Beitrag: #2Beitragvon MK-Sven » 10.01.2014, 21:35


Ich nochmal... :)

Ich habe grade beschlossen für alle meine noch folgenden Boote immer die vorhandenen Kiele zu verwenden.
Einfach um den Kostenfaktor im Rahmen zu halten.
Mal sehen wie ich da weiter komme.

So long...

Sven
Boote: Coriols (segelklar), Mali (derzeit in arbeit), Micro Magic (derzeit in arbeit, wird aber noch länger dauern)
Fernsteuerung: Futaba FF 6, FX30, T14SG
Flieger: Yasal, Stobel V3, Blaster 3 und diverse andere Flieger...
MK-Sven
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 262
Registriert: 05.06.2013, 21:23
Titel: Segelfreak
Segelnummer: GER 247

Re: Boot Nummer Zwei (Mali)

Beitrag: #3Beitragvon mc fly » 11.01.2014, 12:54


Moin Sven,

dass Nutzen des gleichen Kiels bei mehren Booten ist doch recht simpel.
Du müsstest doch nur bei Arne eine 2. Kieltasche einkaufen und diese oben an der gleichen Stelle abschneiden wie bei deiner Coriolis.

Gruß aus Kiel
Kristian
mc fly
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 194
Registriert: 09.10.2011, 10:38
Wohnort: Kiel
Titel: GER 313

Re: Boot Nummer Zwei (Mali)

Beitrag: #4Beitragvon MK-Sven » 11.01.2014, 13:43


Hi, das ist der Plan! :D
Mal sehen wie es hier weiter geht!

So long...

Sven
Boote: Coriols (segelklar), Mali (derzeit in arbeit), Micro Magic (derzeit in arbeit, wird aber noch länger dauern)
Fernsteuerung: Futaba FF 6, FX30, T14SG
Flieger: Yasal, Stobel V3, Blaster 3 und diverse andere Flieger...
MK-Sven
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 262
Registriert: 05.06.2013, 21:23
Titel: Segelfreak
Segelnummer: GER 247

Re: Boot Nummer Zwei (Mali)

Beitrag: #5Beitragvon VeitHAM » 11.01.2014, 15:36


moin sven,

mein Vorschlag wäre, du legst dir mal eine sog. Signatur zu,
in der du - Foren übergreifend - deine gesamten Boote kurz auflistest.
Das Verfahren ist in internationalen Foren durchaus nicht
unüblich, und würde es Schlafmützen wie mir erleichtern,
deine Beiträge einzuordnen und zu verfolgen.

Gruß Veit
Benutzeravatar
VeitHAM
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 312
Registriert: 11.10.2011, 20:03

Re: Boot Nummer Zwei (Mali)

Beitrag: #6Beitragvon MK-Sven » 11.01.2014, 15:59


So besser? :lol:
Boote: Coriols (segelklar), Mali (derzeit in arbeit), Micro Magic (derzeit in arbeit, wird aber noch länger dauern)
Fernsteuerung: Futaba FF 6, FX30, T14SG
Flieger: Yasal, Stobel V3, Blaster 3 und diverse andere Flieger...
MK-Sven
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 262
Registriert: 05.06.2013, 21:23
Titel: Segelfreak
Segelnummer: GER 247

Re: Boot Nummer Zwei (Mali)

Beitrag: #7Beitragvon Torti » 11.01.2014, 17:02


So passt das...und bei deinen Fliegern kann ich dir helfen, sobald mein Steigeisen wieder fit ist. ;)

...aber zum Thema:
Um deine Boote leichter zu bekommen, solltest du aufs Material achten. Carbon ist in 2mm trotzdem zu schwer. Schei... auf die Optik, die macht ein Boot nicht leichter und schneller.
Ich konnte sogar Arne nen kleines bisschen schocken, als ich ihm den Lagenaufbau meiner IOM genannt habe... :)
MfG Torti

GER 175
Torti
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 204
Registriert: 01.10.2012, 18:53
Wohnort: Kiel
Titel: Ahnungsloser

Re: Boot Nummer Zwei (Mali)

Beitrag: #8Beitragvon MK-Sven » 11.01.2014, 19:46


Hi,

Dank für Dein Angebot bei den Fliegern!
Wenn ich mal Hilfe brauche melde ich mich.
Steigeisen, nett!
Race oder Lift?
Gefallen mir beide gut.
Evtl. lege ich mir auch noch einen zu.
DLGs kann man nie genug haben^^ :D

Zum Boot, ich werde diesesmal leichter bauen! ;)
Versprochen!

So long...

Sven
Boote: Coriols (segelklar), Mali (derzeit in arbeit), Micro Magic (derzeit in arbeit, wird aber noch länger dauern)
Fernsteuerung: Futaba FF 6, FX30, T14SG
Flieger: Yasal, Stobel V3, Blaster 3 und diverse andere Flieger...
MK-Sven
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 262
Registriert: 05.06.2013, 21:23
Titel: Segelfreak
Segelnummer: GER 247

Re: Boot Nummer Zwei (Mali)

Beitrag: #9Beitragvon MK-Sven » 02.03.2014, 14:29


Moinsens,

Zeit für ein kleines Update! :D

Ein paar mehr Teile des MaLi Puzzels sind eingetroffen!
Zum einen eine Dose Pringles, Inhalt als Nervennahrung, Deckel fürs Boot! :D
Schönes Schwert von Arne, Lipo und ein Ring für den Pringles Deckel!
Warum diesesmal ein Deckel und keine Patchlösung wie bei der Coriolis?
Das Handling am Teich mit dem Foliengefummel wird schnell nervig! :?
Der Ring ist von sehr sehr guter Quali!
Ab dem 23.03. gehts dann hier weiter.
Da es zum Baubericht der Coriolis nichts mehr hinzuzufügen gibt, geht es dann ausführlich hier weiter! :mrgreen:
Die gewonnenen Erfahrungen werden hier Einzug halten! ;)
Wir spannend! :arrow: 8-)

So long...

Sven
Dateianhänge
1393766918925.jpg
Boote: Coriols (segelklar), Mali (derzeit in arbeit), Micro Magic (derzeit in arbeit, wird aber noch länger dauern)
Fernsteuerung: Futaba FF 6, FX30, T14SG
Flieger: Yasal, Stobel V3, Blaster 3 und diverse andere Flieger...
MK-Sven
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 262
Registriert: 05.06.2013, 21:23
Titel: Segelfreak
Segelnummer: GER 247

Re: Boot Nummer Zwei (Mali)

Beitrag: #10Beitragvon arjan » 02.03.2014, 17:28


VeitHAM hat geschrieben:
mein Vorschlag wäre, du legst dir mal eine sog. Signatur zu,
in der du - Foren übergreifend - deine gesamten Boote kurz auflistest.
...


kurz auflisten... das geht bei mir net, das Kurz....
arjan
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 178
Registriert: 25.10.2011, 15:43
Titel: holzschuhsegler
Segelnummer: 67
Nächste

Zurück zu Bootsbau