Neuer Sender

Moderator: Uwe

Neuer Sender

Beitrag: #1Beitragvon Thor069 » 25.05.2015, 14:39


Hallo Jungs,

Ich spiele mit dem gedanken mir eine neue Funke zuzulegen und wollte mal euer Erfahrungen wissen.

die Funke sollte:

2,4GhZ sein, 4Kanal
Programierbar sein = Servoweg +-150%
möglichst Telemetrierdaten haben= Empfaengerspannung anzeigen
Nicht zu teuer sein
Auch Erstaz-Empfaenger solten bezahlbar sein

So weit mit der Wunschliste.
Ich hatte mal gehoert das die Spektrum-Anlagen telemetrie haben oder?
Desweitern sind die mit preisguenstigen Empfaenger zu haben oder'

So weit erstmal mal sehen was ihr meint.

Saludos.
Thorsten
Thor069
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 242
Registriert: 20.10.2011, 12:04

Re: Neuer Sender

Beitrag: #2Beitragvon filtor » 25.05.2015, 16:21


Hi mein Großer,

kauf dir eine MX-12 mit dem 6000der LiPo.
Kann ich nur empfehlen, hatte noch nie Störungen, einfach zu mischen und der Accu
hält im schnitt 35 Stunden.
Im Nachfolger MZ12 passt als Accu leider kein LiPo, daher nicht zu empfehlen....

LG ins Warme

Torsten
Ohne Proteste klar nach vorn....
Benutzeravatar
filtor
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 316
Registriert: 29.10.2011, 10:42
Titel: Bootskäufer
Segelnummer: GER 287

Re: Neuer Sender

Beitrag: #3Beitragvon Donk » 25.05.2015, 17:58


Servus Thorsten

Torsten hat dir da eine sehr gute Anlage empfohlen! Damit du die Qual der Wahl bekommst schlage ich dir auch noch eine vor :lol: :lol:

Ich habe mir vor ca. 4 Wochen die Frsky Taranis X9D Plus angeschafft. Ich kann nur sagen :tup: !
16 Kanäle und voll ausgebaut inkl. Telemetrie, Vibration und Sprachausgabe! Zugegeben die Sprachausgabe nervt manchmal etwas... aber sie ist auch durchaus sinnvoll.
Dazu kommt, dass du die Fernsteuerung komplett selber gestalten kannst. Da gibt es eine kostenlose Software zum herunterladen für den PC... einfach miniUSB anstecken und ab gehts ;)
Am besten du informierst dich genauer im Internet über die Anlage. Ich könnte mir jetzt die Finger wund schreiben, was es da für Möglichkeiten gibt... allerdings wirst du auch da keinen 6000 Lipo hineinbekommen :D :D weshalb ein Reserveakku notwenig wäre.

Ich selber bin schon länger bei FrSky... ich habe mir eine Graupner MC19 umgebaut auf FrSky inkl. Telemetrie, allerdings ist die MC19 sehr schwer, weshalb eine neue Anlage her musste. Probleme hatte ich noch nie! Telemetrie funktioniert sehr zuverlässig und das beste sind die Preise! Ich nutze 4 Kanal Empfänger inkl. Telemetrie, wobei mich der Empfänger gerade mal 19€ kostet!! Da können alle anderen Hersteller nicht mithalten ;)

So nun wünsche ich dir viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung!!
Grüße aus Leipzig
Andreas

GER 278 / Slim_65 / Nuraghe_65 / Fr-Sky 2,4GHz
Benutzeravatar
Donk
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 256
Registriert: 18.08.2012, 20:09
Wohnort: Leipzig
Titel: Neuling
Segelnummer: 278
Bootstyp: Nuraghe_65

Re: Neuer Sender

Beitrag: #4Beitragvon Thor069 » 26.05.2015, 23:27


Hallo Andreas+Torsten,

Also die Wahl ist schon echt.....

von der FrSky hab ich schon gutes von den Fliegern gelesen ;-).
Aber irgenwie finde ich die meisten Sender mit ihren X Kanaelen und zieg Speichernplaetze einfach ueberdimensoniert.
Aber es scheint wohl das unter einer 6Kanal Funke nicht mit Telemetrie geht/gibt.

Hat mal wer diese Orange-Sender gesehen oder erfahrungen gemacht?

Saludos.
Thorsten
Thor069
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 242
Registriert: 20.10.2011, 12:04

Re: Neuer Sender

Beitrag: #5Beitragvon Number 5 » 27.05.2015, 07:53


Donk hat geschrieben:Zugegeben die Sprachausgabe nervt manchmal etwas...


Das kann ich bestätigen. Nervt insbesondere die, die es nicht interessiert. :lol: :lol: :lol:
Gruß aus Eilenburg

Dieter
GER 532
2,4 GHz
Benutzeravatar
Number 5
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 327
Registriert: 07.10.2011, 23:18
Wohnort: Eilenburg
Titel: Mittelfeldsegler
Segelnummer: GER 532

Re: Neuer Sender

Beitrag: #6Beitragvon A-55 » 27.05.2015, 09:35


Hi,

kannst auch mal beim HK die HK6 anschauen.
Die ist programmierbar für 1 Modell, allerdings ohne Telemetrie.
Kostet aber nur ca 25€ und Steuer.

Ist aber ganz ok wenn man pro Funke nur ein Modell drauf hat.

Mfg
Udo
Capsizing is slow
Mein Revier: Langer See Böblingen
RG65 GER 700 . Orion "Malizia" . MaLi 2 "Malicious" . Poseidon . MM GER A-55 . MMRCE DsSII,
RC MX12 2,4Gh Frsky . Taranis Frsky 2,4Gh
Benutzeravatar
A-55
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 225
Registriert: 04.02.2014, 21:30
Wohnort: 75382 Althengstett
Titel: A-55
Segelnummer: 700
Bootstyp: Orion

Re: Neuer Sender

Beitrag: #7Beitragvon Thor069 » 27.05.2015, 12:23


A-55 hat geschrieben:Hi,

kannst auch mal beim HK die HK6 anschauen.
Die ist programmierbar für 1 Modell, allerdings ohne Telemetrie.
Kostet aber nur ca 25€ und Steuer.

Ist aber ganz ok wenn man pro Funke nur ein Modell drauf hat.

Mfg
Udo



Hallo +Danke UDO,

So eine 6CH von HK habe ich schon im Einsatz,
aber die kann "nur" +-120% Servoweg und wie du schongesagt hast keine Telemetrie.

Irdenwie fehlt mir da was zwischen drin zwischen der HK-6ch und der FrSky Ter....

Muss mal sehen ob ich den Servo wege mit eine Servowegverlaenger den ich gestern hier in spanien gekauft hab richt hinbekom,me , laut Datenblatt kann der bis 200% (Vorsicht mit der mechanischen Begrenzung :-), wenn es sie gibt :-) ).

Naja ich guckmal weiter und werde bestimmt noch mehr durcheinander kommen :-).

Saludos.
Thorsten
Thor069
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 242
Registriert: 20.10.2011, 12:04

Re: Neuer Sender

Beitrag: #8Beitragvon Ger191 » 27.05.2015, 16:37


Servus,
Is die HK6 gut ?
Such nämlich eine 2. funke , aber 25tacken , da hät ich bedenken wegen reichweite und verbindungssicherheit.

Lg Felix
Felix H. Ger 191
Ranger, Mali
Ger191
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 41
Registriert: 24.04.2014, 11:14
Wohnort: München
Titel: Jungspund
Segelnummer: 191

Re: Neuer Sender

Beitrag: #9Beitragvon Thor069 » 27.05.2015, 17:31


Ger191 hat geschrieben:Servus,
Is die HK6 gut ?
Such nämlich eine 2. funke , aber 25tacken , da hät ich bedenken wegen reichweite und verbindungssicherheit.

Lg Felix


Hallo Felix,

Also wegen Reichweit hatte ich noch nie Probleme die glaube ich reicht locker fuer unsere Weiten und meinen Augen.

Das dumm ist nur das die Einstellungen wie Servoreves, Servoweg/endpunkte, usw. nur durch eine Verbinden mit dem PC und dem Kabel + PC-Program möglich ist.

Sonst eben alles normal für Chinaware.
Spannunganzeige ist auf 8mal 1,5V Baterien ausgelegt, mit 8 mal Akku(1,2V) ist die eigentlich immer schnell im Orangenbereicht, funktioniert aber ohne Probleme.

Saludos.
Thortsen
Thor069
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 242
Registriert: 20.10.2011, 12:04

Re: Neuer Sender

Beitrag: #10Beitragvon Ger191 » 28.05.2015, 18:24


Hi , danke für die info , stört mich nicht , is nur abundzu im einsatz.

Lg
Felix H. Ger 191
Ranger, Mali
Ger191
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 41
Registriert: 24.04.2014, 11:14
Wohnort: München
Titel: Jungspund
Segelnummer: 191

Zurück zu RC und Elektronik