Canadier in 10min

Moderator: Uwe

Canadier in 10min

Beitrag: #1Beitragvon ger529 » 16.04.2015, 20:42


Servus,

bin auf der Seite von www.lakeconstance.de auf ein schönes Video gestoßen.

Schaut so einfach aus! Überlege schon länger einen Canadier zu bauen, aber der Aufwand für ein Boot
ist zu hoch :(
Benutzeravatar
ger529
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 504
Registriert: 12.10.2011, 15:54
Wohnort: Markt Indersdorf
Titel: Gegen Vereinsmeierei

Re: Canadier in 10min

Beitrag: #2Beitragvon VeitHAM » 18.04.2015, 13:41


moin,

ich war heute auf der Hausmesse eines namhaften Outdoor-Ausrüsters.
Dort sah ich ein wundervolles Holz-Kanu.
Schau doch mal auf diese Seite: www.boot-workshop.de

Gruß Veit
Benutzeravatar
VeitHAM
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 312
Registriert: 11.10.2011, 20:03

Re: Canadier in 10min

Beitrag: #3Beitragvon ger529 » 18.04.2015, 16:07


Servus,

ich glaub da hätte ich was besseres ;)
www.kanubau-krauss.de
Sehr schöne Boote in Leistenbauweise, hatte schon überlegt einen Bausatz dort zu kaufen.

Aber wenn dann baue ich einen in Kohle-Cevlar.
Je nach Holzart ist zwar ein Gewicht von 22 bis 25 kg drin, was ja schon nicht schlecht ist.
Bei Kohle-Cevlar sind es aber nur 12-15 kg.
Benutzeravatar
ger529
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 504
Registriert: 12.10.2011, 15:54
Wohnort: Markt Indersdorf
Titel: Gegen Vereinsmeierei

Re: Canadier in 10min

Beitrag: #4Beitragvon GER OK 712 » 20.04.2015, 16:20


Hallo Veit,

natürlich auch an die RG-Gemeinschaft ein Hallo

Ich bin Ostern in dieser Werkstatt gewesen. Tolle Boote.
Die kann man dort unter Anleitung selber bauen. Wie eine RG bloß ein wenig
großer. Eine Holz RG :lol:

Ich habe dort gleich ein Führung durch die Werkstatt bekommen. Alle Boote die dort gebaut werden,
sind schon fertig im Ausstellungsbereich zu sehen. Die haben mich begeistert.
Die Bootsbaumeisterin ist Meister in ihrem Fach. Die Boote kann man zuhause als edle Schrankwand nehmen. So schön lackiert. Eine Augenweide. Holzboote sind doch schon etwas besonderes.
Natürlich waren Ostern alle Selbstbauplätze besetzt. Alles werkelte an Kanus, Kajak und kleinen Beibooten herum. Es roch nach bearbeiteten Holz. Eine schöne Stimmung.

Wer im Urlaub auf der Insel Usedom ist, sollte doch mal vorbeischauen. Für uns Modellbauer allemal
schön anzusehen wie mit Holz gearbeitet wird. Und werweiß vielleicht baut sogar einer?

Schöne Grüße, Andreas GER OK 712

PS: Hoffentlich ist das nicht Werbung. Es hat mir aber doch so gefallen.
Palo de Agua umkonstruiert mit Normalrigg/
neu RG-Aurora Eigenkonstruktion
neu RG-DF65
GER OK 712
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 31
Registriert: 19.11.2013, 20:37
Titel: Einhandsegler
Segelnummer: GER 712

Zurück zu Mal was anderes...