Battery Box

Das eigene kleine Forum

Moderator: Uwe

Battery Box

Beitrag: #1Beitragvon Passat65 » 24.08.2016, 13:45


Moin.
Wer nennt mir eine Einkaufsmöglichkeit in Deutschland für eine Battery Box ( Part No. 880552 ) als Ersatzteil für eine Dragon Force 65 ?--- Danke schon jetzt für die Hilfe.
You can take the sailor out of the boat, but you can´t take the boat out of the sailor
Benutzeravatar
Passat65
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.07.2016, 15:26
Titel: GS80

Re: Battery Box

Beitrag: #2Beitragvon GER O » 24.08.2016, 17:15


Gruß Gero
GER O
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1827
Registriert: 28.09.2011, 05:54
Wohnort: Münster

Re: Battery Box

Beitrag: #3Beitragvon Uwe » 24.08.2016, 22:28


Hallo,

nimm lieber ein fertig vertöteten Akkupack mit eneloops. Die Kontaktdrähte in diesen Boxen haben sehr hohe Übergangswiderstände und neigen stark zur Korrosion!

Guckst du hier:

http://www.modellhobby.de/Akkus/Sonstig ... 00&p=37000


LG Uwe
Und was bleibt von dir?
Werde unsterblich: baue ein Boot!
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 694
Registriert: 27.09.2011, 18:32
Wohnort: Barsbüttel bei Hamburg

Re: Battery Box

Beitrag: #4Beitragvon Passat65 » 25.08.2016, 11:35


GER O hat geschrieben:Ist das sowas?

http://m.ebay.de/itm/Batteriehalter-Akk ... Ciid%253A4

Ja. So etwas habe ich gesucht. Danke für den LINK.

Uwe hat geschrieben: ....... nimm lieber ein fertig vertöteten Akkupack mit eneloops. Die Kontaktdrähte in diesen Boxen haben sehr hohe Übergangswiderstände und neigen stark zur Korrosion!

Guckst du hier:

http://www.modellhobby.de/Akkus/Sonstig ... 00&p=37000


Danke auch Dir Uwe. Aber mit welchem Ladegerät läßt sich der Würfel aufladen?
Die einzelnen Batterie-Akkus setze ich in ein Ladegerät.
You can take the sailor out of the boat, but you can´t take the boat out of the sailor
Benutzeravatar
Passat65
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.07.2016, 15:26
Titel: GS80

Re: Battery Box

Beitrag: #5Beitragvon Uwe » 25.08.2016, 13:37


Hallo Günter,

nach deiner Antwort gehe ich mal davon aus, dass du noch die RTR-Funke benutzt und auch dein Senderakku aus Einzelzellen besteht.

Dann nimm gerne diese Box und hol dir erst ein Ladegerät wenn du dir eine andere Fernsteuerung schenken lässt ;)


LG Uwe
Und was bleibt von dir?
Werde unsterblich: baue ein Boot!
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 694
Registriert: 27.09.2011, 18:32
Wohnort: Barsbüttel bei Hamburg

Re: Battery Box

Beitrag: #6Beitragvon Passat65 » 25.08.2016, 16:52


Moin Uwe.
Ja, so ist es. Ich übe noch mit der "Grundausrüstung" :D Aber noch einmal vielen Dank für den Hinweis auf den Akkuwürfel.
You can take the sailor out of the boat, but you can´t take the boat out of the sailor
Benutzeravatar
Passat65
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.07.2016, 15:26
Titel: GS80

Re: Battery Box

Beitrag: #7Beitragvon karl569 » 27.02.2017, 21:41


Passat65 hat geschrieben:Moin Uwe.
Ja, so ist es. Ich übe noch mit der "Grundausrüstung" :D Aber noch einmal vielen Dank für den Hinweis auf den Akkuwürfel.


Moin,
Sag mal was wurde denn nun aus der Aktion?
Etwas mehr als ein halbes Jahr ist vergangen.

Zeit genug um alles zu erlernen was man so um Batterien und Akkus wissen muß :clap:


Wie dem auch sei Ladegeräte und Akkupacks suche ich zuerst bei http://www.digitalland.de/akkus/akkus-mit-lotfahne.html Gerade wenn man etwas improvisieren muß kommt der Laden richtig gut.
karl569
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 18.02.2017, 23:28
Titel: Meister

Zurück zu Dragon Force 65