Dragon Force Durchleuchtet

Das eigene kleine Forum

Moderator: Uwe

Re: Dragon Force Durchleuchtet

Beitrag: #101Beitragvon ost » 21.06.2016, 13:59


Also,
dieses Boot war noch nie im Wasser, es ist sozusagen nagelneu.
Durchscheinen tut nichts, es ist vorne sehr stabil und hat den neueren, längeren Gummi.
Die Kielflosse ist mit schwarzem Silikon beidseitig verschlossen, war alles noch nicht im Wasser.
Rigg bekommt sie von RC-Yachts von Mile Weston, nicht das fertige sondern das, das man noch zusammenbauen muß, Segel "A" sind von Housemartin.
Oder werden es sein da die Royal Mail ja noch mit Pferdekutschen unterwegs ist :lol:
Damit werde ich erst mal segeln und schauen welches Sturmsegel ich sonst noch brauche.
Da ich keinen Sinn darin sehe so ein winziges Boot bei 6Bft. aufwärts zusegeln denke ich,
daß ich noch ein "B" Rigg/Segel kaufe.
Gedacht ist es eher für meinen Sohn, damit ich am Lago Maggiore und Gardasee selber mit meinem Tomcat segeln kann und er nicht nervt ;) Also für den Urlaub.
Für den Bodensee habe ich noch eine "Saudade" geerb ich glaube die war von Robbe.
Selber habe ich noch ein M-Boot das aber auch schon sehr alt ist und dringend einen neuen Mast/Segel bräuchte. Auf dem Bild kann man das Rigg sehen. Doch das ist halt sehr groß und Katamaran auf dem Dach + M-Boot ist einfach ein wenig viel Gerümpel :D

Oliver
ost
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 14
Registriert: 13.06.2016, 08:06
Titel: Ewiger Segler

Re: Dragon Force Durchleuchtet

Beitrag: #102Beitragvon ost » 13.07.2016, 18:37


Hallo,
ich habe nun die DF etwas segeln können, leider nur bei sehr schwachem Wind.
Bin aber sehr zufrieden, Mast und Segel stehen sehr gut und lassen sich super trimmen.
Für den Urlaub brauche ich aber noch ein Rigg für stärkere Winde, will aber keine 3 Riggs haben.
Frage:
wenn man keine Regatta Ambitionen hat....könnte man das "B"-Rigg überspringen und kann gleich das kleine "C"-Rigg nehmen oder-
ist das "C"-Rigg so mini daß man lieber ein "B"-Rigg nimmt wenn man nicht bei 6 segeln will?
Anders gesagt-
ist das Windfenster für das "B" Rigg eigentlich recht klein....man braucht es nicht oft weil man meist ohnehin aufs "C" wechselt-
oder ist "C" das Rigg das man nicht allzuhäufig braucht?
Wäre echt nett wenn ihr da eure Erfahrungen posten könntet.

Mir ist klar welche Probleme ein übertageltes Boot hat....man kann praktisch kaum abfallen und das Ding spielt zu oft Uboot

LG
Oliver
ost
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 14
Registriert: 13.06.2016, 08:06
Titel: Ewiger Segler

Re: Dragon Force Durchleuchtet

Beitrag: #103Beitragvon Arne » 17.07.2016, 20:47


Hallo Oliver,

das C-Rigg ist schon sehr klein. Ich würde dir eher das B-Rigg empfehlen, damit und mit dem A-Rigg kannst du dann schon ein sehr großen Windbereich abdecken.


Gruß

Arne
Arne
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 839
Registriert: 13.08.2012, 20:18
Wohnort: Lübeck
Titel: -/-
Segelnummer: GER 9

Re: Dragon Force Durchleuchtet

Beitrag: #104Beitragvon ost » 19.07.2016, 19:02


Dragon.jpg
Hallo Arne,
vielen Dank für Deine Einschätzung, bestätigt sie doch meine Vermutung!
Für den Bodensee- hier vor Seemoos Friedrichshafen - ist sie noch untertakelt :D

Thanks!
Oliver
ost
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 14
Registriert: 13.06.2016, 08:06
Titel: Ewiger Segler

Re: Dragon Force Durchleuchtet

Beitrag: #105Beitragvon ost » 11.09.2016, 17:14


Möchte euch ein paar Bilder vom Lago Maggiore teilen.
Wind jeden Tag zwischen 4-5Bft, bei 5 Bft war sie am Limit.
Tolles Boot, macht einfach Spaß obwohl ich normal was anderes segele :D
Dateianhänge
Bild 1.jpg
ost
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 14
Registriert: 13.06.2016, 08:06
Titel: Ewiger Segler

Re: Dragon Force Durchleuchtet

Beitrag: #106Beitragvon ost » 11.09.2016, 17:17


Bild 2
Dateianhänge
Bild 2.jpg
ost
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 14
Registriert: 13.06.2016, 08:06
Titel: Ewiger Segler

Re: Dragon Force Durchleuchtet

Beitrag: #107Beitragvon ost » 11.09.2016, 17:20


Bild 3
Dateianhänge
Bild 3.jpg
ost
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 14
Registriert: 13.06.2016, 08:06
Titel: Ewiger Segler

Re: Dragon Force Durchleuchtet

Beitrag: #108Beitragvon ost » 11.09.2016, 17:21


Bild 4
Dateianhänge
Bild 5.jpg
ost
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 14
Registriert: 13.06.2016, 08:06
Titel: Ewiger Segler

Re: Dragon Force Durchleuchtet

Beitrag: #109Beitragvon ost » 11.09.2016, 17:22


Bild 5
Dateianhänge
Bild 4.jpg
ost
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 14
Registriert: 13.06.2016, 08:06
Titel: Ewiger Segler

Re: Dragon Force Durchleuchtet

Beitrag: #110Beitragvon ost » 11.09.2016, 17:22


Das andere Boot
Dateianhänge
Bild 6.jpg
ost
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 14
Registriert: 13.06.2016, 08:06
Titel: Ewiger Segler
Vorherige

Zurück zu Dragon Force 65

cron