CAD-Werkzeuge oder der Weg zur "3D-Micro"

Computer, Software, Internet usw...

Moderatoren: GER O, Admin1

Re: CAD-Werkzeuge oder der Weg zur "3D-Micro"

Beitrag: #11Beitragvon GER OK 712 » 06.06.2019, 20:34


Hallo Udo,

Mit deiner Anfrage bringst Du mich in eine "Zwickmühle".
Auf der einen Seite steht ein ------Ja------ . (Das würde ich gern machen).
Auf der anderen Seite ein --------Nein---------. ich verletzt das Copyright.

Wie Du sicherlich weißt? Die MM ist von der Firma Graupner.
Mit der Kopie der MM für mich verletze ich das Copyright nicht.
Aus diesem Grunde habe ich das Boot auch "3D-Micro" genannt.
Gebe ich die Daten weiter oder noch schlimmer ich Handel damit. Mache ich mich Schuldig.

Bitte nicht Böse sein wenn ich ------Nein------ sage......................



Ein Dankeschön, für die Netten Worte von Andreas und Rainer. Ich freue mich das ich mein Hobby mit Euch teilen kann.


Kuddel
Palo de Agua umkonstruiert mit Normalrigg verkauft
neu RG-Aurora Eigenkonstruktion
neu RG-DF65 schwarz und weiß umgebaut auf RG
GER OK 712
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 142
Registriert: 19.11.2013, 20:37
Titel: Einhandsegler
Segelnummer: GER 712

Re: CAD-Werkzeuge oder der Weg zur "3D-Micro"

Beitrag: #12Beitragvon andyhoff » 06.06.2019, 21:04


Hi Kuddel,

danke für deine interessanten Beiträge!
Tolle Arbeit :tup:
Ich denke das inspiriert auch andere sich in das Thema einzuarbeiten.
Benutzeravatar
andyhoff
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 701
Registriert: 14.10.2011, 07:59
Wohnort: Bayern / Oberpfalz
Titel: Spielzeugsegler
Segelnummer: GER120
Bootstyp: Home of MANTA design
Vorherige

Zurück zu Computerecke

cron