NekstR als Möbel

Unterforum :O->: Gemeinschaftsprojekt Volksknickspanter

Moderator: Uwe

NekstR als Möbel

Beitrag: #1Beitragvon EgonZ » 05.02.2019, 18:42


cassio #3.jpg
cassio #2.jpg
[attachment=2]cassio #1.jpg[/attachment
Moin zusammen, nun hat mich auch der Möbel-Affe gebissen. Mal sehen was dabei rauskommt...
Zuletzt waren Goth, Ritalin und eben die NekstR übrig. Die Starboote vor Bermuda gaben dann den Ausschlag.... Also wirds nun nen Star ohne Überhänge. Ob das Teil dann auch so segelt? Zumal es auch noch nen Aero-Rigg bekommt.
Unten die ersten Fotos!
Gruß, Egon
Dateianhänge
cassio #1.jpg
EgonZ
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 52
Registriert: 08.06.2015, 19:30
Titel: 5.5 Metre RC
Segelnummer: 109

Re: NekstR als Möbel

Beitrag: #2Beitragvon EgonZ » 15.02.2019, 11:40


cassio #5.jpeg
cassio #4.jpeg


Moin zusammen, die Schale wäre erstmal schwimmfähig. Auf der Helling wird aber zunächst noch geschliffen...
Das Möbel ist schon mal zu erkennen. Bleibt letztlich nur die Frage des Unterwasserschiffs: Auch weiter natur oder bunt. Ist schließlich nen Kielboot. Da müßte wenigstens VC17 drauf. Werde ich mal mit unseren
Modellbauern diskutieren. Die sind sowas von detailverliebt... Gruß, Egon
EgonZ
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 52
Registriert: 08.06.2015, 19:30
Titel: 5.5 Metre RC
Segelnummer: 109

Re: NekstR als Möbel

Beitrag: #3Beitragvon EgonZ » 18.02.2019, 14:53


cassio #11.jpeg
[attachment=1]cassio #10.jpeg[/attachment Heute war nun der Verdrängungstest. Ideal wären trotz Planken auf dem Riß ca. 950g. Die werde ich kaum
einhalten können. Trotzdem wird das Teil mit entsprechendem Trim wohl ordentlich segeln. Die Bombe muß halt dran, wenn alles andere fertig ist....
GRuß, Egon
Dateianhänge
cassio #10.jpeg
EgonZ
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 52
Registriert: 08.06.2015, 19:30
Titel: 5.5 Metre RC
Segelnummer: 109

Re: NekstR als Möbel

Beitrag: #4Beitragvon EgonZ » 17.03.2019, 11:30


cassio #14.jpeg
cassio #13.jpeg
cassio #12.jpeg
Moin, nun war auch die "Hochzeit", d.h., das Deck ist drauf. - Da hier zu diesem Thema schon einige Methoden vorgestellt wurden, diese auf der Ausbauhelling noch dazu:
Verklebt wurde mit mit Microfiber angedicktem 30 min. Epoxy. Die Innenschale, die Deckuntereite und
die Klebestellen wurden zuvor mit dem Epoxy angepinselt.
Die von außen zusammen getapte Decksnaht innen sowie die Weger und die Spanten werden dann mit dem angedickten Epoxy gut bedeckt. Anschließend wird das Deck aufgelegt, inder Mitte und dann jeweils vorne und hinten mit Gummis fixiert und mit weiteren Gummis verspannt. Dabei kann ggf. einfach korrigiert werden. -
Auf einem Foto sind sind die Distanzstücke zum Mastkasten und eine untergeschobene Korrekturleiste
gut zu erkennen.
Vor dem bereits verputzten Kasko liegen die gebrauchten Gummiringe. Aus der Dose könnte die Luke für
ein weiteres Boot entstehen...
Gruß, Egon
EgonZ
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 52
Registriert: 08.06.2015, 19:30
Titel: 5.5 Metre RC
Segelnummer: 109

Re: NekstR als Möbel

Beitrag: #5Beitragvon EgonZ » 20.03.2019, 19:26


cassio #15.jpeg
cassio #16.jpeg
cassio #17.jpeg
Moin, nun ist auch noch das letzte Deckteil drauf. Auch hier nochmal, wie's geht. Die Form wurde mit ner Folie wurde nach Samuel Devlin's Methtode mit ner Folie abgenommen. Auf einem Foto zu sehen... - Wegen anderer Aktivitäten wird die Werft nun erstmal geschlossen. Gruß, Egon
EgonZ
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 52
Registriert: 08.06.2015, 19:30
Titel: 5.5 Metre RC
Segelnummer: 109

Zurück zu Pläne, Boote und Projekte