manta2017

Unterforum :O->: Gemeinschaftsprojekt Volksknickspanter

Moderator: Uwe

Re: manta2017

Beitrag: #61Beitragvon andyhoff » 19.03.2018, 11:54


Hi Philipp,

der Kollege links ist wohl immer mit Vollmaske unterwegs? Gibt's in Japan kein Vermummungsverbot :-D
Wetter schaut bei euch ja schon richtig gut aus.. wenn ich da an unsere Regatta in USH am Samstag denke :roll:
Da entwickelt sich ja einiges in Japan. Toll!
Ich glaube fast da hast du einen Trend ausgelöst? Glückwunsch!
Benutzeravatar
andyhoff
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 627
Registriert: 14.10.2011, 07:59
Titel: Spielzeugsegler
Segelnummer: GER120 / 129
Bootstyp: Home of MANTA design

Re: manta2017

Beitrag: #62Beitragvon Akerman » 19.03.2018, 14:27


Hi Andy,

nicht wundern, das ist in J üblich. Der gute Herr Nagai hat eben Heuschnupfen... :tatsch:
ja, schauen wir mal was nächstes WE bringt, das ist die erste "richtige" RG65 Regatta! :65: :bounce:
Benutzeravatar
Akerman
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 119
Registriert: 03.10.2015, 12:53
Wohnort: Heidenheim
Titel: m17 in 3D Druck
Segelnummer: GER776
Bootstyp: Manta2017

Re: manta2017

Beitrag: #63Beitragvon Akerman » 25.03.2018, 13:06


Manta :gold: :silber: :bronce: Finish!
eigentlich nichts Neues, dass die m17 auch international erfolgreich ist. So auch hierzulande :mrgreen:

die erste RG65 Regatta Japans, mit 9 Booten, davon 3 m17: in Holz #80, laminiert von Molinea Sails #50, und meine gedruckte #76. Ansonsten eine Goth von Molinea #45, 2 Argon #37 und 81, und 2 "Awanami", gedruckte Eigenkonstruktion unseres Fujii-san, #55 und 29. Ansonsten noch eine mit Swingrig und profilierten Segeln umgerüstete DF, #41.

Gesegelt wurde abwechselnd mit den DF65, parallel wurde die DF Racing Japan DF65 Regatta ausgetragen. Zumeist leichte Winde, in den letzten 2 Läufen kam dann endlich der angekündigte Südwind und ich musste meine DF noch schnell von A+ auf A umriggen. Fantastisches Wetter, 20°C, Kirschblüte.

Bilder habe ich nicht viele, war mit regattieren beschäftigt :bounce: die kommen im Lauf der Woche von der Regattaleitung.
m17_80_800.jpg
IMG_8509_800.jpg
IMG_8512_800.jpg
DF65_RG65_2018-03-25_result.jpg
man sieht die leichten Winde in den vielen DNFs. Bei uns 3 min nach dem ersten Zieleinlauf.

viele Grüße, Philipp
Benutzeravatar
Akerman
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 119
Registriert: 03.10.2015, 12:53
Wohnort: Heidenheim
Titel: m17 in 3D Druck
Segelnummer: GER776
Bootstyp: Manta2017

Re: manta2017

Beitrag: #64Beitragvon M65 » 25.03.2018, 21:14


Herzlichen Glückwunsch an die Japanischen Manta Segler :gold: :silber: :bronce:

Lg Marcus
Marcus
FRA 499 RG 65 Manta Classic und 3D/ X/trem 2.0 / #hashtag
MicroMagic M65 DragonFlite GER 55
FRA 99 IOM Goth EVO3 / Marblehead Bantock ROK und ORCA II
2,4 Ghz /MX10 / MZ12 / MX16 / MX20 / MC16 / FLYSKY FS-i6
Benutzeravatar
M65
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 159
Registriert: 15.12.2016, 17:23
Wohnort: Stuttgart
Titel: Matrose
Segelnummer: FRA 499
Bootstyp: Manta und #hashtag

Re: manta2017

Beitrag: #65Beitragvon Micha » 26.03.2018, 20:35


Moins Philipp,

mit welchem Holz ist denn die M17 #80 beplankt - ist ein angenehmer Farbton?
Grüße aus dem kleinen Frankfurt
Micha
Micha
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 56
Registriert: 26.10.2011, 17:43

Re: manta2017

Beitrag: #66Beitragvon Akerman » 31.03.2018, 13:44


Hi Micha, ist normales Balsaholz, nur etwas gebeizt. Ist wirklich toll anzuschauen, und sicher nicht einfach so einen hellen Ton mit Beize gleichmäßig hinzubekommen.

Viele Grüße, Philipp
Benutzeravatar
Akerman
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 119
Registriert: 03.10.2015, 12:53
Wohnort: Heidenheim
Titel: m17 in 3D Druck
Segelnummer: GER776
Bootstyp: Manta2017

Re: manta2017

Beitrag: #67Beitragvon Micha » 04.04.2018, 15:05


Moins Philipp,
danke für die Info.
Grüße aus dem kleinen Frankfurt
Micha
Micha
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 56
Registriert: 26.10.2011, 17:43
Vorherige

Zurück zu Pläne, Boote und Projekte