Coriolis

Tipps & Tricks, Baudokumentationen usw...

Moderator: Uwe

Re: Coriolis

Beitrag: #11Beitragvon Arne » 17.01.2014, 12:29


Moin Modellbauer,

da das Boot für konventionelles und Swingrigg ausgelegt wird, muss auch eine Abfangung für das Vorsegel des konventionellen Riggs eingebaut werden.
In diesem Fall besteht es aus meinem Lieblingswerkstoff: GFK-Sandwich mit einem 1,2 mm Airexkern :)
Das Gewicht ist erträglich, das Bauteil einfach herzustellen. Vor dem verkleben mit Epoxy, habe das Teil mit Sekundenkleber fixiert. Oben wird die Abfangung erst verklebt wenn an Deck die Ösen eingeklebt werden.

Die Löcher haben 0,3 g Gewichtseinsparung gebracht :tup:


Gruß

Arne
Dateianhänge
coriolis_7.jpg
So krumm und schief wie es auf dem Foto aussieht ist die Abfangung nicht. Alles schön gerade und parallel ;-)
coriolis_6.jpg
Arne
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 844
Registriert: 13.08.2012, 20:18
Wohnort: Lübeck
Titel: -/-
Segelnummer: GER 9
Vorherige

Zurück zu Bootsbau