Graupner - Ultra Trio Plus 14

Moderator: Uwe

Graupner - Ultra Trio Plus 14

Beitrag: #1Beitragvon Admin1 » 22.06.2015, 19:41


Servus zusammen,

ich hab seit einiger Zeit oben genanntes Ladegerät.
Bin eigentlich auch recht zufrieden .. bis ich letztens zum ersten mal die Ausgänge 2 & 3 verwendet habe.
Da macht die Kiste irgendwie was sie will.
IMG_0038.jpg

Hier mal am Beispiel des LiFe-Manuell Programms.
Oben links im Display ist der maximal eingestellte Ladestrom zu sehen. Rechts daneben die max. Kapazität des Akkus. Rechts unten dann der tatsächliche Ladestrom :shock:
Eingestellt ist max. 0,5Ah .. und es kommen trotzdem 1Ah raus!
Es schein vollkommen Wurscht zu sein was man einstellt .. es fliesst immer 1Ah.
Bei dem Akku ist das ja nicht das Problem. Lustig wird das aber wenn ich einen kleinen 500mAh RX-Akku laden möchte. Obwohl ich hier die richtige Kapazität einstelle .. drückt der Lader dem kleinen Akku sofort 1Ah rein.
Also 2C .. das kann es doch nicht sein oder?
In der Anleitung steht auch das der Ladestrom langsam gesteigert wird. Das funktioniert aber offensichtlich nur auf dem ersten Ausgang. An 2 &3 kommt sofort 1Ah.
Hat sonst noch jemand dieses Gerät und kann das bestätigen oder hat einen Tipp für mich? Was mach ich falsch? Steh voll auf dem Schlauch und bin etwas verunsichert.
Admin1
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2311
Registriert: 27.09.2011, 17:20
Titel: Admin

Re: Graupner - Ultra Trio Plus 14

Beitrag: #2Beitragvon JanQ » 23.06.2015, 12:58


Hallo Andy,

schau mal hier: http://www.graupner.de/mediaroot/files/ ... _en_fr.pdf Seite 20

Bist Du sicher, die Ladeparameter für den Ausgang 3 eingestellt zu haben und nicht für Ausgang 1?
Habe den Lader nicht selbst, aber mir scheint, die Einstell-Parameter für Ausgang 2/3 sollten in der unteren Zeile stehen?

Gruß Jan
JanQ
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 10
Registriert: 03.04.2014, 15:25
Titel: still learning

Re: Graupner - Ultra Trio Plus 14

Beitrag: #3Beitragvon Admin1 » 23.06.2015, 16:24


Hi,

Bist Du sicher, die Ladeparameter für den Ausgang 3 eingestellt zu haben

nee hab ich natürlich nicht :oops:
Hab mir das nun noch ein paar mal durchgelesen und getestet.
Funktioniert schon wenn man es richtig macht :mrgreen:
Das ganze ist mit den verschiedenen Ausgängen schon etwas verwirrend (vor allem wenn man wie ich die letzten 30Jahre nur mit nem einfachen Konstantstromlader gearbeitet hat)
Bei Ausgang 1 soll man erst die Ladeparameter einstellen und dann den Akku anklemmen.
Bei Ausgang 2&3 genau andersrum .. darüber erkennt der Lader praktisch um welchen Ausgang es gerade geht.
Eigentlich nachvollziehbar .. aber trotzdem etwas verwirrend.
Dazu ist die Anleitung (oder meine Softwareversion?) in einem entscheidenen Punkt nicht ganz richtig .. bzw. fehlerhaft. Mit Druck auf START soll man nach Auswahl von AkkuTyp und Zellenzahl den Ladestrom einstellen können. Mit einem kurzen Druck auf START passiert bei mir genau .. gar nix. Weiter geht es bei mir nur mit dem langen Druck auf Start .. damit wird aber auch gleichzeitig das Ladeprogramm gestartet. Es erscheint nur ganz kurz (1 Sekunde!) die Einstellung für den Ladestrom. Wenn man da nicht fix ist und schnell auf inc/dec hämmert ist es vorbei. Das ist mir bisher wohl immer durchgerutscht.
Besonders intuitiv und anwenderfreundlich finde ich das nicht gerade. Aber wenn man es mal geschnallt hat kann man damit leben.
Admin1
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2311
Registriert: 27.09.2011, 17:20
Titel: Admin

Zurück zu RC und Elektronik