Servo-Übersicht

Moderator: Uwe

Re: Servo-Übersicht

Beitrag: #11Beitragvon Admin1 » 01.11.2015, 22:47


Servus,

Die Liste wird natürlich nie komplett sein. Kommen ja ständig neue Modelle nach.
Ist vielmehr ein Grundstein für die eigene Suche.
Mit 55g ist das aber wirklich schon ein ziemlicher Brocken und passt deswegen nicht so ganz zu den angegebenen Eckdaten.
Admin1
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2311
Registriert: 27.09.2011, 17:20
Titel: Admin

Re: Servo-Übersicht

Beitrag: #12Beitragvon Windfänger » 01.11.2015, 22:52


Wie gesagt, für ein hochgezüchtetes Rennboot völlig klar, für'n für mich sportlichen Freizeitsegler reichen die 55gr ;) .

Aber verlockend wär's schon :lol:
Grüßle

Dirk

per ardua ad astra
DF65I, DF65II
Futaba T12FGJeti 2,4GHz
Benutzeravatar
Windfänger
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 72
Registriert: 19.10.2015, 20:29
Wohnort: 72131 Ofterdingen
Titel: Plastesegler
Segelnummer: GER306
Bootstyp: DF65

Re: Servo-Übersicht

Beitrag: #13Beitragvon evo3 » 17.05.2017, 17:06


Wo ist denn die Servoliste abgeblieben? :shock:
Brauche für für eine RG, ein Segelservo und Ruderservo.
Wollte mich jetzt da schlau machen was ich mir kaufen soll/kann.
Sollte nicht zu schwer werden das ganze ;) aber trotzdem zuverlässig.
Habt ihr ein paar Vorschläge für mich?
Als Akku habe ich vorgesehen ein 2S 800mAh, 42gr. oder NIMH 1000mAh 4x1,2V AAA, 53gr.

Gruß Kai
L.W.L. ich bin überall dabei ;-)
Benutzeravatar
evo3
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 347
Registriert: 13.03.2015, 16:03
Wohnort: HAMM
Titel: ...
Segelnummer: GER 207
Bootstyp: Manta/Missile

Re: Servo-Übersicht

Beitrag: #14Beitragvon andyhoff » 17.05.2017, 17:27


Hallo Kai,

Dropbox hat vor ein paar Wochen den 'Shared Folder' abgeschafft .. damit sind alle Links dahin ungültig geworden.

Habe die Datei deswegen in GDocs importiert und darüber frei gegeben.
--> https://goo.gl/ZX9qNL

Link in meinem Blog unter Downloads wurde schon geändert. Den hier kann ich nicht mehr ändern.
andyhoff
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 470
Registriert: 14.10.2011, 07:59
Titel: Spielzeugsegler
Segelnummer: GER120 / 129
Bootstyp: DF65

Re: Servo-Übersicht

Beitrag: #15Beitragvon evo3 » 17.05.2017, 17:33


Danke Andy.

Gruß Kai
L.W.L. ich bin überall dabei ;-)
Benutzeravatar
evo3
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 347
Registriert: 13.03.2015, 16:03
Wohnort: HAMM
Titel: ...
Segelnummer: GER 207
Bootstyp: Manta/Missile

Re: Servo-Übersicht

Beitrag: #16Beitragvon Uwe » 17.05.2017, 17:47


Hallo zusammen,

wenn es Hochvolt und nicht nur für die 6.6 Volt LiFe sondern auch für LiPo mit 7.4 Volt sein soll, dann zeige ich mal Alternativen auf.

Am Ruder: https://www.horizonhobby.de/DYMOND-D-60 ... 02&p=43577

das kleine Teil ist aber schon in der Liste drin!

Am Segel: https://www.horizonhobby.de/DYMOND-DS-2 ... 22&p=43577

Ich denke, das wäre eine gute Kombi.


Gruß Uwe
Und was bleibt von dir?
Werde unsterblich: baue ein Boot!
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 885
Registriert: 27.09.2011, 18:32
Wohnort: Barsbüttel bei Hamburg

Re: Servo-Übersicht

Beitrag: #17Beitragvon evo3 » 17.05.2017, 18:56


Danke Uwe,
für deine Empfehlung. :tup:
Das sieht auch vom Gewicht her sehr gut aus und ich kann problemlos den 2S Lipo verwenden.
Ich denke die Kombination wird es. :)

Kai
L.W.L. ich bin überall dabei ;-)
Benutzeravatar
evo3
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 347
Registriert: 13.03.2015, 16:03
Wohnort: HAMM
Titel: ...
Segelnummer: GER 207
Bootstyp: Manta/Missile

Re: Servo-Übersicht

Beitrag: #18Beitragvon GER 2 » 17.05.2017, 19:21


Moin Kai,

Von dem Ruderservo muss ich aus praktischer Erfahrung leider abraten.
Davon hatte ich 3-4 Servos in kürzester Zeit verbraucht. Das D 60 war sehr Feuchtigkeitsanfällig, fing an zu zittern oder fiel ganz aus, in einer MM auch mal einfach nach einer Nacht im kalten Auto, tags zuvor lief es noch einwandfrei...
Als ich von den ständigen Ausfällen die Nase voll hatte bin ich auf das Derkum HVS 228 gewechselt. Das ist zwar etwas schwerer aber seitdem (ist jetzt mehrere Jahre her) ist mir kein Ruderservo mehr ausgefallen.

Gruß
http://www.rg65.eu
MaLi | Orion65/Edge | Nukite
Benutzeravatar
GER 2
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 153
Registriert: 30.09.2016, 05:34
Titel: Swansails
Segelnummer: GER 2
Bootstyp: Nukite

Re: Servo-Übersicht

Beitrag: #19Beitragvon andyhoff » 17.05.2017, 19:29


Joo
Kann ich nur bestätigen. Das HVS 228 BBMG ist in Preis-Leistung-Zuverlässigkeit das derzeit wohl beste Servo das man am Ruder einer RG verbauen kann.
Habe die seit Jahren im Einsatz .. 0 Probleme.
andyhoff
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 470
Registriert: 14.10.2011, 07:59
Titel: Spielzeugsegler
Segelnummer: GER120 / 129
Bootstyp: DF65

Re: Servo-Übersicht

Beitrag: #20Beitragvon evo3 » 17.05.2017, 19:39


Ich werde es trotzdem mal probieren das D60.
Zusätzlich werde ich es mit Wet.Protect behandeln.
Wenn´s nicht funzt, muss ich eben tauschen.
Außerdem sollte die Neue dicht sein. ;)

Kai
L.W.L. ich bin überall dabei ;-)
Benutzeravatar
evo3
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 347
Registriert: 13.03.2015, 16:03
Wohnort: HAMM
Titel: ...
Segelnummer: GER 207
Bootstyp: Manta/Missile
VorherigeNächste

Zurück zu RC und Elektronik

cron