Gemeinschaftsprojekt: neuer Volksknickspanter

Gemeinschaftsprojekt neuer VolksKnickspanter

Re: Gemeinschaftsprojekt neuer Volksknickspanter

Beitrag: #61Beitragvon GER O » 25.10.2011, 09:56


Hi,

ich möchte einbringen, was Veit schon erwähnte:

"Ein Entwurf für ein Anfänger taugliches Holz-Boot sollte von ~1000g*) Verdrängung ausgehen"

Vielleicht sogar ein bisschen mehr.
Mein eigenes Erstlingwerk aus Holz (Rundspanter, aber egal) war mit 1090 g all inclusiv auch in der Liga.
Gruß Gero
GER O
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1921
Registriert: 28.09.2011, 05:54
Wohnort: Münster

Re: Gemeinschaftsprojekt neuer Volksknickspanter

Beitrag: #62Beitragvon stetson » 25.10.2011, 09:58


Hallo,
von den bisher genannten Modellen gefällt mir die Cobra 5 sehr gut,allerdings konzipiert für Swing-Rigg.

Gruß Hano
Gruß Hano
aus dem "tiefen Westen"
__________________________________
GER 260 - 2,4 GHz MPX M-Link
Benutzeravatar
stetson
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 351
Registriert: 08.10.2011, 09:50
Wohnort: Übach-Palenberg,NRW
Titel: Baufreak
Segelnummer: GER 260
Bootstyp: ohne

Re: Gemeinschaftsprojekt neuer Volksknickspanter

Beitrag: #63Beitragvon haegar » 25.10.2011, 10:12


GER O hat geschrieben:Hi,

ich möchte einbringen, was Veit schon erwähnte:

"Ein Entwurf für ein Anfänger taugliches Holz-Boot sollte von ~1000g*) Verdrängung ausgehen"

Vielleicht sogar ein bisschen mehr.
Mein eigenes Erstlingwerk aus Holz (Rundspanter, aber egal) war mit 1090 g all inclusiv auch in der Liga.


Insofern passt eine skalierte IOM perfekt. Die kommen bei etwas über 1000g raus. Spricht auch für die Scharming
Gruß aus Teltow
Achim
______________________________________________________
Wer die Zeit anhalten will, sollte es mal mit Sekundenkleber probieren ...

GER 253 | No.3 / NeKst Round | 2,4 GHz
p-sails.de
http://p-sails.blogspot.de/
Benutzeravatar
haegar
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 1791
Registriert: 27.09.2011, 22:36
Wohnort: Teltow
Titel: Wannseeat
Segelnummer: GER 253

Re: Gemeinschaftsprojekt neuer Volksknickspanter

Beitrag: #64Beitragvon Admin1 » 25.10.2011, 10:13


Servus,
vielleicht bekommt Roland die Datei der Cobra?
Dann könnte man die Verdrängung anpassen.
Ich denke es sollte auch kein Problem sein die Cobra mit Standart-Rigg zu fahren
Aber nochmal zu der von Achim angesprochenen MK8.
Habt Ihr euch das Teil mal bei RC-N angeschaut?
Find ich für einen Volksknicker auch nicht verkehrt.
Simpler Aufbau .. in der einfachsten Ausführung würden 3 Planken reichen...
Bildschirmfoto 2011-10-25 um 10.57.14.png

Könnte mir dazu 2 Varianten vorstellen.
  • Standart: Einfachster Aufbau mit nur 3 Planken und 1000g Verdrängng
  • Sport: 2 zusätzliche Planken um die Kante abzurunden und dann ca. 900g Verdrängung
Admin1
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2311
Registriert: 27.09.2011, 17:20
Titel: Admin

Re: Gemeinschaftsprojekt neuer Volksknickspanter

Beitrag: #65Beitragvon Yoshio » 25.10.2011, 10:17


Nachdem anscheinend die Cobra 5 hier ganz gut ankommt und mir natürlich auch sehr gut gefällt, kann ich noch ein ähnliches Konzept - zumindest für mich als Anfänger - anbieten.
Bei den Footy habe ich die Ranger gefunden welche für mich in der aktuellen Version wie eine verkleinerte Version der Cobra 5 aussieht. Sie könnte aber auch etwas breiter sein und somit mehr Verdrängung haben!?

Footy Ranger Plans.pdf
(1.48 MiB) 284-mal heruntergeladen
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Johannes
Bujinkan Busshin Dojo Augsburg
Yoshio
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 48
Registriert: 15.10.2011, 11:38
Wohnort: Augsburg
Titel: Fune

Re: Gemeinschaftsprojekt neuer Volksknickspanter

Beitrag: #66Beitragvon VeitHAM » 25.10.2011, 10:21


moin rundum,
moin Roland,

dies dürfte die COBRA_Datei sein:

cobra 5 orig.fbm
(35.63 KiB) 142-mal heruntergeladen


Bezüglich der Verdrängung und dieses "schrecklich" hohen Bugs/Deckslinie bietet FreeShip ja genügend Möglichkeiten zum Spielen.

Ich habe mal auf die Schnelle in einem meiner Multi-Planken-Entwürfe zwei Knicke "ausradiert"; hier das
Ergebnis:
GPlan 32modx2.pdf
(191.39 KiB) 333-mal heruntergeladen


GPlan 32 modifiedx2.fbm
(63.74 KiB) 129-mal heruntergeladen


Die Linien sind jetzt vermutlich nicht mehr ideal (>untere Wasserlinie vorn), aber daran könnte man arbeiten.
Die Hauptdaten sind: Bmax=140mm; Bcwl=122mm; Tiefe=33,5mm; Vol=949cm³; cp=0,55; CoB=301mm vom Heck.
Anmerkung 1: Die schmale Planke am Deck habe ich zu meinem "Markenzeichen" (ohne Schutz) gemacht, ergibt elegantes Boot.
Anmerkung 2: Ich habe mich in der Vergangenheit intensiv mit der hier anstehenden Frage Knickspanter und vorhandene Entwürfe befaßt; habe daher auch noch was von Detriche und M. Schamer in FreeShip.
:roll: :roll: Nun wißt Ihr warum der Kerl immer noch nicht zum Segeln kommt :lol: :lol:

Gruß Veit
Benutzeravatar
VeitHAM
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 313
Registriert: 11.10.2011, 20:03

Re: Gemeinschaftsprojekt neuer Volksknickspanter

Beitrag: #67Beitragvon Roland K. » 25.10.2011, 10:38


Hallo Veit,
danke für die Datei, werde mich heute nach der Arbeit mal ans Überarbeiten machen. Mir gefällt natürlich gerade dieser "Schrecklich" hohe Bug... vom Grundkonzept ist das ganze meinem Boot zumindest nicht unähnlich, wahrscheinlich auch der Grund das es mir gefällt ;-)

Dein Entwurf sieht für mich recht ausgewogen aus, nicht das ich behaupte das ich sowas ausnem Spantenriss erkennen kann aber ich würde auf recht ausgewogene Segeleigenschaften Tippen, eher so in Richtung Coriolis.

Ich glaube man sieht schon es wird nicht so einfach alle Geschmäcker unter einen Hut zu bringen, macht aber nix, werden es eben mehrere Boote, wie oben schon Anklang, Modell Forum Standard, Forum Sport, Forum Relax etc... ;-)
Roland K.
 

Re: Gemeinschaftsprojekt neuer Volksknickspanter

Beitrag: #68Beitragvon VeitHAM » 25.10.2011, 10:39


moin,nochmal,

Hier die Scharmer Mk8 skaliert auf Vol=1053cm³; Bmax=122mm; Bcwl=89,3mm; T=38,8mm; cp=0,591;
CoB=303mm vom Heck;

Scharmer Mk VIII650.fbm
(48.92 KiB) 181-mal heruntergeladen


Die könnte man evtl. aus 6mm Depron bauen, und dann die Kanten verrunden!

Gruß Veit
Benutzeravatar
VeitHAM
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 313
Registriert: 11.10.2011, 20:03

Re: Gemeinschaftsprojekt neuer Volksknickspanter

Beitrag: #69Beitragvon @ntoine » 25.10.2011, 11:39


Benutzeravatar
@ntoine
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 48
Registriert: 11.10.2011, 20:31

Re: Gemeinschaftsprojekt neuer Volksknickspanter

Beitrag: #70Beitragvon haegar » 25.10.2011, 16:20


Habe gerade von Michael Scharmer das ok bekommen. Die Scharming Mk VIII kann benutzt werden. Wer geht das Depron-Projekt an? Habe im Moment leider wenig Zeit und die Werft voll.

@Veit - danke für das Runterskalieren
Gruß aus Teltow
Achim
______________________________________________________
Wer die Zeit anhalten will, sollte es mal mit Sekundenkleber probieren ...

GER 253 | No.3 / NeKst Round | 2,4 GHz
p-sails.de
http://p-sails.blogspot.de/
Benutzeravatar
haegar
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 1791
Registriert: 27.09.2011, 22:36
Wohnort: Teltow
Titel: Wannseeat
Segelnummer: GER 253
VorherigeNächste

Zurück zu VolksKnickspanter