RG80Cat

Moderator: Uwe

RG80Cat

Beitrag: #1Beitragvon ger529 » 25.07.2014, 13:38


Servus Segler,

spiele ja schon lange mit dem Gedanken einen Cat zu bauen.
Jetzt soll es aber endlich losgehen.

Da ich später nicht allein damit segeln möchte wäre es super wenn sich so eine neue Klasse entwickeln
würde ;)

Ziel soll deshalb auch sein den Cat möglichst einfach zu bauen.

Darum auch die Segel von der RG65 aber mit einer Rumpflänge von 90cm.
Geändert wegen der Optik auf 80cm
Zuletzt geändert von ger529 am 15.04.2015, 18:14, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
ger529
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 506
Registriert: 12.10.2011, 15:54
Wohnort: Markt Indersdorf
Titel: Gegen Vereinsmeierei

Re: RG90Cat

Beitrag: #2Beitragvon Admin1 » 25.07.2014, 17:55


Servus Christian,

eigentlich ne gute Idee .. aber irgendwie 2-3 Jahre zu spät!
Du weisst schon das im Herbst/Winter der Cat von Joysway kommen soll?
Danaben noch eine weiteres RG-Cat Format wird sicher nichts .. und ist eher kontraproduktiv.
Wir sollten stattdessen lieber sehen das wir uns ein paar von den Dingern sichern so das wir mal eine CAT-Regatta machen können :bounce: ..ich währ dabei :hadbang:
-Bis morgen dann..
Admin1
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2311
Registriert: 27.09.2011, 17:20
Titel: Admin

Re: RG90Cat

Beitrag: #3Beitragvon ger529 » 25.08.2014, 20:29


Hat etwas gedauert aber jetzt gehts weiter.
Den ersten Versuch habe ich mal schnell aus Pappe gebaut.
Aber die 90cm Rumpflänge gefallen mir nicht so.
Werde mal auf 80 verkürzen.

Gruß Christian
Dateianhänge
DSC_0222.JPG
Benutzeravatar
ger529
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 506
Registriert: 12.10.2011, 15:54
Wohnort: Markt Indersdorf
Titel: Gegen Vereinsmeierei

Re: RG90Cat

Beitrag: #4Beitragvon Admin1 » 25.08.2014, 20:36


Ja .. für das Rigg sind die Rümpfe nen bisserl zu gross :D
Admin1
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2311
Registriert: 27.09.2011, 17:20
Titel: Admin

Re: RG90Cat

Beitrag: #5Beitragvon ger529 » 25.08.2014, 20:40


Für die Segeleigenschaften wären sie sicher nicht schlecht.

Aber die Optik ;)
Benutzeravatar
ger529
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 506
Registriert: 12.10.2011, 15:54
Wohnort: Markt Indersdorf
Titel: Gegen Vereinsmeierei

Re: RG90Cat

Beitrag: #6Beitragvon Admin1 » 25.08.2014, 20:46


Ja klar .. so kippt das Ding nicht um :)
Sieht aber wirklich nicht so prickelnd aus.

Wie ich sehe hast du deinen Teich jetzt fertig .. endlich ein Testbecken im Garten :P -Perfekt!
Admin1
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2311
Registriert: 27.09.2011, 17:20
Titel: Admin

Re: RG90Cat

Beitrag: #7Beitragvon ger529 » 26.08.2014, 19:03


Jetzt haben die Rümpfe 80cm, schaut schon mal besser aus.
Kleiner werden sie wegen der Segeleigenschaften nicht werden.
Dateianhänge
DSC_0227.JPG
Benutzeravatar
ger529
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 506
Registriert: 12.10.2011, 15:54
Wohnort: Markt Indersdorf
Titel: Gegen Vereinsmeierei

Re: RG90Cat

Beitrag: #8Beitragvon Admin1 » 26.08.2014, 19:10


Ja .. sieht schon besser aus :tup:
Ich kenne mich mit so Cat's nicht aus .. aber meinst du der muss so breit werden?
Dieser Josway-Cat sieht jedenfalls deutlich schmaler aus.
Aber ich denke du fängst erst mal breit an .. schmaler machen ist ja dann kein Problem :)
Admin1
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2311
Registriert: 27.09.2011, 17:20
Titel: Admin

Re: RG80Cat

Beitrag: #9Beitragvon ger529 » 26.08.2014, 21:55


andyhoff hat geschrieben:Ich kenne mich mit so Cat's nicht aus .. aber meinst du der muss so breit werden?

Ich mich auch nicht ;) . Aber ein Mini 40 darf z.B. so breit sein wie er lang ist.
Also ein breiterer Cat müßte eigentlich später Kentern. Ob er dann dafür schwerer durch die Wende geht muß sich zeigen.
Aber später ändern sollte ja kein Problem sein. Wie auch die Mastposition und Finnengröße eine Unbekannte ist. Masttasche werde ich mit viel Spiekraum machen und die Finnen erst mal länger machen. Gekürzt sind sie schnell.
Benutzeravatar
ger529
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 506
Registriert: 12.10.2011, 15:54
Wohnort: Markt Indersdorf
Titel: Gegen Vereinsmeierei

Re: RG80Cat

Beitrag: #10Beitragvon ger529 » 28.08.2014, 21:09


Jetzt gehts mit dem ersten Rumpf los. Ich werde versuchen den Bau möglichst einfach zu machen.
So das es eigentlich jedem möglich wäre so einen Cat zu bauen.

Los gehts mit dem Rumpfboden aus 3mm Balsa den ich mal grob ausgeschnitten habe,
Darauf kommen 2 Balsaleisten.
Heckspiegel drauf und einen Spant in den dann die Finne direkt ohne Tasche eingeklebt werden kann.
Spart Gewicht und Zeit ;)
Dateianhänge
DSC_0228.JPG
DSC_0229.JPG
Benutzeravatar
ger529
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 506
Registriert: 12.10.2011, 15:54
Wohnort: Markt Indersdorf
Titel: Gegen Vereinsmeierei
Nächste

Zurück zu Mal was anderes...