RG65-Bootsständer

Moderator: Uwe

Re: RG65-Bootsständer

Beitrag: #21Beitragvon Number 5 » 14.10.2014, 09:32


Hallo Reto,

das mach ich doch glatt. Es sind zwar Bilder von meinem IOM-Ständer. Und es ist eine Ausführung mit Gurten statt Konsolen (wie im Bauplan). Aber das ändert am Funktionsprinzip ja nichts.
Ich könnte mir auch vorstellen, dass man die Gurte weglässt. Und stattdessen die Streben, an denen jetzt die Gurte befestigt sind, mit Moosgummi als Auflage beklebt.

IMG_9503 (FM).JPG
IMG_9504 (FM).JPG
IMG_9508 (FM).JPG
IMG_9509 (FM).JPG
IMG_9505 (FM).JPG
IMG_9506 (FM).JPG
Gruß aus Eilenburg

Dieter
GER 532
2,4 GHz
Benutzeravatar
Number 5
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 347
Registriert: 07.10.2011, 23:18
Wohnort: Eilenburg
Titel: Mittelfeldsegler
Segelnummer: GER 532

Re: RG65-Bootsständer

Beitrag: #22Beitragvon Donk » 14.10.2014, 19:15


:gold: Dieter!!!

ganz großes :tup: für deine Bilder!
Jetzt heißt es Alumaterial besorgen :D

Mein dreh und schwenkbarer Ständer ist auch fertig! steht noch auf Arbeit... da habe ich das Schweißgerät... Bilder reiche ich nach, wenn ich den Ständer mit nach Hause genommen habe!
Er dreht wahnsinnig leicht!
Funker hat geschrieben:Sehr kompakt zu transportieren und auch gut als Bastelständer zu gebrauchen, allerdings
verträgt er nicht so viel Wind dann muss man ihn etwas festbinden . :)

Damit das nicht passiert habe ich die 3 Beine beschwert! Einfach Vollmaterial in die Beine schieben und verkleben oder schweißen... dann fällt da so schnell nichts mehr um! Probiers mal aus ;)
Grüße aus Leipzig
Andreas

GER 278 / Slim_65 / Nuraghe_65 / SCURRY / Fr-Sky 2,4GHz
Benutzeravatar
Donk
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 326
Registriert: 18.08.2012, 20:09
Wohnort: Leipzig
Titel: Neuling
Segelnummer: 278
Bootstyp: Nuraghe_65

Re: RG65-Bootsständer

Beitrag: #23Beitragvon Donk » 15.10.2014, 19:14


Hallo zusammen!

wie versprochen die Bilder:
IMG_3426.JPG
Der Ständer "nackig"

IMG_3427.JPG
Die Spitze für den Boden! Kann bei Bedarf dann in den Boden gerammt werden.

IMG_3428.JPG


Jetzt muß er noch etwas lackiert werden, damit er nicht anfängt mit rosten :D

Bauaufwand hielt sich in Grenzen! Würde den Ständer so wahrscheinlich wieder bauen, nur die Rohre sollten dann etwas dicker sein... so wie bei den Baustrahlerständern! Das bringt mehr Stabilität und ist dann sicherlich auch für größere Boote geeignet.
Grüße aus Leipzig
Andreas

GER 278 / Slim_65 / Nuraghe_65 / SCURRY / Fr-Sky 2,4GHz
Benutzeravatar
Donk
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 326
Registriert: 18.08.2012, 20:09
Wohnort: Leipzig
Titel: Neuling
Segelnummer: 278
Bootstyp: Nuraghe_65

Re: RG65-Bootsständer

Beitrag: #24Beitragvon optimist » 02.12.2014, 11:36


Hallo Dieter

Bin gerade am Studium deines Alu-Bootsstäners und finde keine Masse des Querschnittes der Aluminium-Rohre. Könntest du diese bitte hier ins Forum stellen.
Für deine Bemühungen danke ich schon im Voraus

Richard
Gruss aus der Innerschweiz
Richard
SUI 49 Ranger, NeKst-Round, Goth, 2.4Ghz
Benutzeravatar
optimist
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 72
Registriert: 29.10.2011, 08:39
Wohnort: Luzern
Titel: Seniorensegler
Segelnummer: SUI 49

Re: RG65-Bootsständer

Beitrag: #25Beitragvon Number 5 » 02.12.2014, 15:54


Hallo Richard,
nimm 19 mm. Dann hast Du bei 40mm Breitenabstandsdifferenz von Element zu Element immer noch Platz für 1 mm Unterlgscheibe auf jeder Seite. Bei 20 mm klappt es auch noch. Ohne Unterlegscheiben.
Wenn Du Profile mit anderem Querschnitt nimmst, musst Du die Maße entsprechend anpassen. Bei dünnerem Profil werden die inneren Elemente entsprechend länger. Bei stärkerem Profil entsprechend kürzer. Die Profilstärke ergibt sich aus den Maßen 340/300/260 mm.
Gruß aus Eilenburg

Dieter
GER 532
2,4 GHz
Benutzeravatar
Number 5
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 347
Registriert: 07.10.2011, 23:18
Wohnort: Eilenburg
Titel: Mittelfeldsegler
Segelnummer: GER 532

Re: RG65-Bootsständer

Beitrag: #26Beitragvon optimist » 02.12.2014, 18:07


Guten Abend Dieter

Vielen Dank für die superschnelle Antwort. Ich werde jetzt das Material einkaufen und mit dem Bau des Bootsständer beginnen und hoffe es gibt ein schönes Weihnachts-Geschenk.

Guter Abend und schöne Grüsse

Richard
Gruss aus der Innerschweiz
Richard
SUI 49 Ranger, NeKst-Round, Goth, 2.4Ghz
Benutzeravatar
optimist
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 72
Registriert: 29.10.2011, 08:39
Wohnort: Luzern
Titel: Seniorensegler
Segelnummer: SUI 49

Re: RG65-Bootsständer

Beitrag: #27Beitragvon matzefl » 02.02.2015, 19:48


Das sind tolle Vorschläge ich habe für Zuhause einen Gitarrenständer stehen der wurde kurzer Hand dafür umfunktioniert.
Siehe hier z.b. https://www.music-town.de/product_info. ... tAodWjwAsw
So etwas ähnliches gibt es bei eBay für 8 €
Gruß
Matze
NO Fear
GER 1154
Mali
matzefl
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 51
Registriert: 28.01.2014, 12:32
Wohnort: 24976 Handewitt
Titel: No faer
Segelnummer: 1154
Vorherige

Zurück zu Mal was anderes...

cron