DragonForce V6

Das eigene kleine Forum

Moderator: Uwe

Re: DragonForce V6

Beitrag: #31Beitragvon ToHo » 17.02.2017, 13:12


Moin Skippers,

gerade mal bei radiosailing uk (Mike Weston) auf der website vorbeigeschaut.

Dort ist die V6 ohne RC (beim momentanen Wechselkurs) für ca. 209,- Euro

mit RC für ca. 267,- Euro angekündigt.

Das sind die Preise, die mir Mike bei einem Telefonat Mitte Januar angekündigt hatte.
Mal sehen was deutsche Händler für die V6 aufrufen werden.

... die neuen V6 Parts (RC-Bank, Segel, Baumniederdrücker, usw.) sind noch nicht auf der website zu finden.

Gruß
Tobias
Viele Grüße vom Strelasund
Tobias
ToHo
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 84
Registriert: 11.10.2013, 10:37
Wohnort: Stralsund
Titel: DragonForce65 RCR
Segelnummer: GER 17

Re: DragonForce V6

Beitrag: #32Beitragvon Uwe » 18.02.2017, 17:48


Hallo Tobias,

hier bei dem Noch-Staufenbiel wird es die neue V6 wohl nicht mehr geben. Der Laden degradiert sich grad zum Flagshipstore von Horizon Hobby. Aber es gibt ja noch andere Händler und natürlich auch den Shop von Mike Weston in GB!

Gruß Uwe
Und was bleibt von dir?
Werde unsterblich: baue ein Boot!
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 891
Registriert: 27.09.2011, 18:32
Wohnort: Barsbüttel bei Hamburg

Re: DragonForce V6

Beitrag: #33Beitragvon andyhoff » 21.02.2017, 23:42


Servus,

in USA startet morgen der Verkauf der V6
--> https://radiosailing.net/products/dragonforce-65-2017-version-6-650mm-df65-class-rc-sailboat

in GB ist sie offensichtlich schon vergriffen .. zu viele Vorbestellungen :) ?
--> http://www.radiosailing.co.uk/dragonforce-65---yachts-144-c.asp
andyhoff
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 474
Registriert: 14.10.2011, 07:59
Titel: Spielzeugsegler
Segelnummer: GER120 / 129
Bootstyp: DF65

Re: DragonForce V6

Beitrag: #34Beitragvon GER263 » 09.03.2017, 13:12


Hi, die neuen Regeln und Maße für das A+ Rigg sind veröffentlicht:

https://dfracing.world/df65-rules/

https://dfracing.world/df65-rules-docum ... templates/
GER263
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.08.2016, 18:06
Titel: tuppesw
Segelnummer: 263

Re: DragonForce V6

Beitrag: #35Beitragvon GER O » 09.03.2017, 15:17


Danke für den Hinweis,

warum aber die anderen Segel-templates vom Netz sind frage ich mich. ???
Gruß Gero
GER O
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1921
Registriert: 28.09.2011, 05:54
Wohnort: Münster

Re: DragonForce V6

Beitrag: #36Beitragvon EDH » 09.03.2017, 18:51


Hallo Gero,
Dein Einwand ist berechtigt, dadurch wird das Auffinden alter Regeln umständlich.
Immerhin sind die alten Dateien noch über eine Suchanfrage im Netz zu finden, z. B. die Version v1.5 mit dragon-force-restricted-class-rules-v1-5.pdf oder durch relevante Suchwortfolgen wie DF 65 rules v1.5, frühere Versionen eben mit der früheren Versionsnummer.

Geändert hat sich für die A, B und C Rigs nix.
Neu eingeführt sind die Maße für das A+ Rig.
Eigner alter Boote können meines Erachtens die bisherigen Rümpfe und Rigs weiter verwenden, bei Bedarf aber zusätzlich (oder alternativ?) ein A+ Rig verwenden.
Da ich in dieser Klasse (bisher) nicht unterwegs bin, habe ich mich jetzt nicht um Infos gekümmert, wie viele verschiedene Rigs in einer Regatta benutzt werden dürfen (in RG 65 sind es ja überschaubare 3).

Freundliche Grüße
Ernst
Benutzeravatar
EDH
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 79
Registriert: 18.01.2017, 13:11
Wohnort: Dresden
Titel: Lieber spät als nie!
Segelnummer: GER 347
Bootstyp: Icon

Re: DragonForce V6

Beitrag: #37Beitragvon andyhoff » 09.03.2017, 19:51


Hi Gero,

soweit ich das beobachte sind bisher noch gar keine Segel-Templates Online gewesen. Die Links sind schon seit Monaten leer. Das ganze soll einfach dem Aufbau der DF95 Regel/Template Seiten folgen. Wurde aber bisher noch nicht (vollständig) umgesetzt.
Ursprünglich gab/gibt es nur die Skizze und Maße aus den Regeln -auf den Seiten 8 & 9.
andyhoff
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 474
Registriert: 14.10.2011, 07:59
Titel: Spielzeugsegler
Segelnummer: GER120 / 129
Bootstyp: DF65

Re: DragonForce V6

Beitrag: #38Beitragvon arnoldw » 10.03.2017, 13:10


arnoldw
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.12.2015, 12:44
Titel: RG forever
Segelnummer: NED 133

A+ Rigg Anprobe

Beitrag: #39Beitragvon Akerman » 10.04.2017, 15:11


Erste Anprobe des A+ Riggs. :gold:
schon groß :mrgreen: aber nix mehr :65: muss noch eine Schablone für das neue Klassenzeichen schneiden :roll:

bin gespannt auf den ersten Einsatz, aber fürs Wochenende ist viel Wind angesagt :tatsch:

Material ist ein 38 um Mylar, fühlt sich für das A+ grad richtig an, ist aber schon saudünn. bin gespannt...

eine Kleinigkeit zum Aufpassen: die Verbindung der beiden Masthälften (mit den Metallringen) liegt bei mir genau auf der Höhe einer Vorlieksöse :tatsch: ...diese also beim nächsten Segel außermittig anbringen!

Ist nur vorläufig aufgeriggt, da ich die Ösenstanze noch ausleihen muss.

Falls jemand Templates brauchen kann: Da ich sowieso alle Riggs in parametrischem CAD (SolidEdge 2D, kostenlos) hatte, habe ich die Nummern vom A+ auch schnell eingegeben. Falls jemand das Solid Edge File braucht, bitte PN.

Viele Grüße

Philipp
Dateianhänge
DF65_A+_Jib.pdf
A+ Fock Template - Keine Gewähr!
(7.96 KiB) 72-mal heruntergeladen
DF65_A+_Main.pdf
A+ Groß Template - Keine Gewähr!
(36.64 KiB) 73-mal heruntergeladen
A+rig.jpg
A+rig2.jpg
Kollision!!
Benutzeravatar
Akerman
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 108
Registriert: 03.10.2015, 12:53
Wohnort: Tokyo
Titel: Fortune DF95/65 in Japan
Segelnummer: GER776
Bootstyp: Manta2017

Re: DragonForce V6

Beitrag: #40Beitragvon andyhoff » 10.04.2017, 19:51


Hi Philipp,

Das ist ja mal ein riesen Tuch auf der DF65 :tup:
Da bin ich sehr auf deine Eindrücke gespannt.

SolidEdge 2D? Ich kenne nur DraftSite des selben Herstellers.
andyhoff
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 474
Registriert: 14.10.2011, 07:59
Titel: Spielzeugsegler
Segelnummer: GER120 / 129
Bootstyp: DF65
VorherigeNächste

Zurück zu Dragon Force 65