USH RL-Regatta am 06.08.2017

Re: USH RL-Regatta am 06.08.2017

Beitrag: #21Beitragvon Akerman » 07.08.2017, 16:07


Hallo Andy, vielen Dank für den Bericht, und überhaupt! War ein klasse Tag gestern, herzliches Danke nochmals an Organisatoren und Teilnehmer! Super Stimmung den ganzen Tag, ich glaube ich bin in der richtigen Klasse angekommen. Die Boote sind eine Sache, das wichtige aber sind die Leute! :65:
Das Ergebnis, :bronce: , total irre, bin von den Socken. Mit so einer hastig zusammengeschmissenen Kiste, die sich im Laufe der Regatta zunehmend zu einem Sieb entwickelt hat (Running Gag bei jeder Startverzögerung "Oh gut, ich kann nochmal lenzen").
Gesegelt ist die m17 klasse, Kompliment an Andy! Am Wind kam sie gut mit, und vor dem Wind konnte ich regelmäßig Plätze gutmachen. Hier ein Foto von Hendrik (war als Zuschauer dabei und wird hoffentlich auch bald eine m17 drucken!):
m17_rsc06082017_023.jpg

und ein Video des darauf folgenden Zieleinlaufs:
https://vimeo.com/228670683
Viele Grüße, Philipp
Benutzeravatar
Akerman
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 127
Registriert: 03.10.2015, 12:53
Wohnort: Heidenheim
Titel: m17 in 3D Druck
Segelnummer: GER776
Bootstyp: Manta2017

Re: USH RL-Regatta am 06.08.2017

Beitrag: #22Beitragvon GER-376 » 07.08.2017, 18:35


Hallo,

auch von mir ein herzliches Dankeschön für die gelungene Veranstaltung, auch möchte ich mich bedanken, dass alle genenüber einem Anfänger wie mir so fair gesegelt sind.

Es war meine erste RG65 Regatta (aber nicht die letzte) was sich auch an meinem naja besch...n Ergebniss wiederspiegelt, dies lag zum großen Teil an mir, aber auch mein Boot bedarf noch einigen Verbesserungen.

@Andreas

Vielen Dank für die Reservierung der Segelnummer für die DF95, die Fock wird in den nächsten Tagen geschnitten, so dass meine DF95 auch einsatzbereit ist.
Zuletzt geändert von GER-376 am 08.08.2017, 08:11, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Kohle ist nicht weg!
Sie wird gerade über den See geblasen!!!!!!!!!
Benutzeravatar
GER-376
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.12.2016, 04:18
Wohnort: 75449 Wurmberg
Titel: Multihull muss sein
Segelnummer: GER 376
Bootstyp: Goth65

Re: USH RL-Regatta am 06.08.2017

Beitrag: #23Beitragvon M65 » 07.08.2017, 20:15


Auch von mir ein herzlichen Dank an Walter und Gabi, Heidis Hütte und alle Mitsegler. :star: :65:
Dies war meine zweite RG 65 Regatta und die zweite Regatta in Unterschneidheim. :D

Bin total begeistert von der Veranstaltung und werde immer mit Freude wieder zu euch kommen.
Die Atmosphäre mit allen freundlichen Mitstreitern hat mir sehr viel Spaß gemacht und habe dabei noch etwas gelernt. :tup:

Der jüngste Teilnehmer im Feld wird uns wohl bald noch Älter aussehen lassen als wir schon sind.
Freue mich schon auf die gemeinsame Regatta um sein Fortschritt zu beobachten. :respekt:

Ja und die m17 von Philip kam mir wirklich sehr nahe auf dem Vorwind, bei dem einzigen Lauf den ich für mich entscheiden konnte. :bounce: Zwei Meter mehr und ich hätte kein Laufsieg erringen können. :respekt:

Also freue mich auf die nächste gemeinsame Veranstaltung in Unterschneidheim. :clap: :popc:

Lg Marcus
M65
 

Re: USH RL-Regatta am 06.08.2017

Beitrag: #24Beitragvon Akerman » 07.08.2017, 22:17


Hi Marcus, war klasse die Böblinger Segler ebenfalls kennenzulernen! Ich hoffe ich schaffe es bald an den Langen See. War ein klasse Rennen! Die m17 läuft richtig gut vor dem Wind.. ;)
Benutzeravatar
Akerman
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 127
Registriert: 03.10.2015, 12:53
Wohnort: Heidenheim
Titel: m17 in 3D Druck
Segelnummer: GER776
Bootstyp: Manta2017
Vorherige

Zurück zu Termine und Veranstaltungen