RG65 / C65 RL Regatta 08. Sept. 2018 in Hohenlockstedt

Re: RG65 / C65 RL Regatta 08. Sept. 2018 in Hohenlockstedt

Beitrag: #11Beitragvon dieb » 07.09.2018, 11:32


Ahoi zusammen!
Muss meine Teilnahme leider absagen, bin krank.
Wünsche euch eine schöne Regatta, Wind und Spass!
Tschüß! Dieter Eberhardt GER157
Benutzeravatar
dieb
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 139
Registriert: 15.04.2012, 14:45
Wohnort: Hamburg
Titel: rcsegler
Segelnummer: 157
Bootstyp: Mali

Re: RG65 / C65 RL Regatta 08. Sept. 2018 in Hohenlockstedt

Beitrag: #12Beitragvon RG65 Dirk HH » 07.09.2018, 15:51


Ich hab‘ noch einen!
Andre Kant Dragonforce Nummerweissichnicht Forellenbrötchen 2,4GHz
bis morgen!
RG65 Dirk HH
 

Re: RG65 / C65 RL Regatta 08. Sept. 2018 in Hohenlockstedt

Beitrag: #13Beitragvon RG65 Dirk HH » 08.09.2018, 19:28


Moin,
Manfred und Mark haben die Regatta hervorragend durchgeführt. Die Windverhältnisse waren anspruchsvoll bis nervenzerfetzend. Böen aus allen möglichen Richtungen, Flautenlöcher, extreme und kurz aufeinander folgende Dreher und teilweise grelles Gegenlicht forderten dem Material und den Skippern viel ab. Dabei gab es natürlich auch mal den einen oder anderen Kontakt - insgesamt war die Stimmung der Teilnehmer aber konzentriert und segelfreudig.

Das selbst bei diesen Windverhältnissen Segeln kein Glücksspiel ist konnten wir dennoch alle deutlich sehen - denn natürlich hat mal wieder Torsten F mit eisernen Nerven den Überblick bewahrt und sich regelmäßig auch aus ungünstigen Positionen heraus nach vorne gesegelt. Chapeau!
Mit fast ebenso konstant guten Platzierungen konnten Torsten K Silber und Peter Bronze ersegeln - auch dafür meinen Glückwunsch!

Obwohl eine ganze Reihe der sonst eifrigsten Mitsegler dieses Mal leider nicht dabei sein konnten waren doch 14 Boote am Start. Das Potenzial, an einem guten Tag auch mal 20 Boote aus dem Norden bei einer Regatta zu sehen, ist absolut vorhanden. (Vielleicht schon in Groß Sarau?)

Ich persönlich war das erste Mal in HoLo und habe mich gefreut, wieder einmal mir bisher noch nicht bekannte Segler im Teilnehmerfeld zu treffen: Markus und Patrick haben sich gut geschlagen und hatten auch sichtlich Spass mit der RG. Auch André mit seiner Dragonforce hat gut gesegelt und bewiesen: ein robustes Boot ist schon die halbe Miete, nicht ganz hinten zu landen. Denn leider hatten wir auch wieder ein paar Technikausfälle zu beklagen, so dass unter anderem Sigi nach anfangs sehr guten Platzierungen die letzten Wettfahrten nur noch als Jury verfolgen konnte - Pech für ihn - gut für die Fairness der Segler :-) Sören hat zuletzt eifrig fotografiert - bald werden wir hier ein paar der besten Schnappschüsse zeigen.

Nicht zu vergessen die Fischbrötchen! Bismarckhering frisch vom Fischer - einfach lecker ;-)

Und noch ein paar Bilder:
Vorwind Feld.jpg

Feld Start.jpg

Kollision.jpg

GER237.jpg

Danke an Sören :-)
Zuletzt geändert von RG65 Dirk HH am 01.10.2018, 20:30, insgesamt 2-mal geändert.
RG65 Dirk HH
 

Re: RG65 / C65 RL Regatta 08. Sept. 2018 in Hohenlockstedt

Beitrag: #14Beitragvon filtor » 10.09.2018, 13:34


Ich möchte mich auch ganz herzlich bei Manfred bedanken, klasse Orga.
Ich komme immer gern zu seinen Regatten.
Und ein Dank an Dirk für die Blumen, ich hoffe ich kann das halten.

Gruß
Torsten
3x leider nur inoffizeller Deutscher Vizemeister RG65 (2013,2014,2018)
2x leider nur inoffizeller Deutscher Meister RG65 (2016, 2017)
Benutzeravatar
filtor
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 399
Registriert: 29.10.2011, 10:42
Titel: Bootskäufer
Segelnummer: GER (2)87
Bootstyp: M17
Vorherige

Zurück zu Termine und Veranstaltungen