Mitgliederbezeichnungen

Fragen, Wünsche .. zur Forensoftware

Moderatoren: GER O, Admin1

Re: Mitgliederbezeichnungen

Beitrag: #21Beitragvon Roland K. » 15.01.2012, 19:27


Lass Dich nicht entmutigen Andy,

erstens gibts es immer stille Mitleser. Ist auch Ok so, ist eben nicht jedermanns Sache viel zu schreiben.

Ansonsten ist es sicher so das es nach einem Boom der Klasse jetzt etwas ruhiger zugeht. Einige schnellziehende Nomaden sind schon weiter gezogen. Und viele alte sind u.a. zufrieden mit ihren Schiffen en, und entwickeln nicht mehr so viel weiter. Und einige sind auch ausgestiegen, auch das muss man ehrlich zugeben, allen voran Arne der lieber schmollt als der Klasse weiterzuhelfen,was schade ist da er immer sehr viel gutes zu sagen hatte. Auch da würde ich es begrüßen wenn man mal über den eigenen Schatten springt.

In Sturm und Drangzeiten dabei zu sein und sich die Erfolge persönlich anzurechnen ist leicht. Großen Respekt habe ich vor denen die auch in schwierigen Zeiten mit dabei sind und die Fahne hochhalten.
Und es kommen auch wieder neue Leute dazu die in Zukunft wieder was beitragen, da bin ich sicher.
Roland K.
 

Re: Mitgliederbezeichnungen

Beitrag: #22Beitragvon Uwe » 15.01.2012, 20:23


Uwe hat geschrieben:Ob die Party gut wird, entscheidet letztendlich nicht die Deko sondern die nette Stimmung der Leute unter sich und der gute Gesprächsstoff.


Sorry, wenn meine Gedanken falsch rüber kamen aber das meinte ich damit: die Mitglieder tragen mit ihren Beiträgen das Forum! Für Kritik und Anregungen bin ich immer offen, wenn diese sachlich und freundlich herangetragen werden. Ich halte jetzt besser meine Klappe und verschwinde wieder in die Werkstatt.
Und was bleibt von dir?
Werde unsterblich: baue ein Boot!
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 892
Registriert: 27.09.2011, 18:32
Wohnort: Barsbüttel bei Hamburg

Re: Mitgliederbezeichnungen

Beitrag: #23Beitragvon Admin1 » 15.01.2012, 20:31


Servus Roland und alle...

nein ich lass mich nicht entmutigen und renn nicht einfach weg ..
dazu mache ich das Hobby viel zu gerne! :D
Und irgendwann kommt bestimmt auch die Bastellust wieder, bau ich dieses Jahr halt mal kein Boot ..
was solls, bin ja ausreichend ausgestattet.

Aber zum Thema:
Ich habe jetzt die 'Papiertüte' als Avatar-Bild gelöscht .. jetzt halt ohne Bild.
Ist die einfachste Lösung mit dem geringsten Konfliktpotential .. ? oder?
Dann hab ich ein wenig an den Rängen gedreht..
Bildschirmfoto 2012-01-15 um 20.15.23.png

habe mich dazu bei Dutzenden Foren umgesehen und mich bemüht neutrale Bezeichnungen zu finden.
Einsteiger, Neuling oder Grünschnabel ist dabei eine durchaus gängige Bezeichnung.
Also der 'Einsteiger' bleibt so. PUNKT
Kann daran wirklich nichts verletzendes finden ..
Du bist Einsteiger in diesem Forum .. nicht mehr und auch nicht weniger soll das aussagen!
Wenn Du im Bastelkeller oder am See der Vollprofi bist hast Du hier die Gelegenheit es zu beweisen und wirst sicher schnell die Ränge erklimmen.

Ich hoffe wir können hiermit das Thema 'Ad acta' legen und uns wieder unserem Hobby zuwenden.
Admin1
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2311
Registriert: 27.09.2011, 17:20
Titel: Admin

Re: Mitgliederbezeichnungen

Beitrag: #24Beitragvon Ina » 16.01.2012, 10:52


Hallo Andy und alle anderen Mitleser,

die Einstellung "Weitermachen" gefällt mir.
Vielleicht wars jetzt auch einfach wegen der Weihnachtszeit ruhiger. Es wird schon wieder lebendiger. :popc: Ich lese auch eher mehr mit und melde mich dazu nicht immer an.

Danke für die Zusammenfassung der Termine! Wir haben sie bei der Terminplanung für den Jahresplan beim Modellskipper Club Konstanz miteinbezogen.

Was macht das Volksknickspanterprojekt.....Wo ist die Energie hin??? Dadurch, dass es bei uns nur wenige RGs gibt, wäre eine Grundlage als Vereinsboot echt eine Bereicherung... dann segelten auch wieder mehr RGs am deutschen Bodenseeufer ....vielleicht ist das ja eine Motivation für die erfahrenen Modellbauer unter Euch?? :idea:

Herzlicher Gruß,

Ina
GER 231 / Bluesplash MK 2 / 2,4 GHz
----------------------------------------------
"Stillstand ist Rückschritt"
Benutzeravatar
Ina
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 25
Registriert: 14.10.2011, 16:09

Re: Mitgliederbezeichnungen

Beitrag: #25Beitragvon Roland K. » 16.01.2012, 13:01


Ina hat geschrieben:Was macht das Volksknickspanterprojekt.....Wo ist die Energie hin??? Dadurch, dass es bei uns nur wenige RGs gibt, wäre eine Grundlage als Vereinsboot echt eine Bereicherung... dann segelten auch wieder mehr RGs am deutschen Bodenseeufer ....vielleicht ist das ja eine Motivation für die erfahrenen Modellbauer unter Euch?? :idea:

Herzlicher Gruß,

Ina

kann da nur für meinen persönlichen Teil sprechen: momentan muss erstmal das eigene Urmodell/Form/boot für die nächste Saison fertigwerden, u.a. weil ich ein paar Leuten versprochen habe das es rechtzeitig fertig wird..Wenn das fertig ist werde ich mich dem Ranger widmen und den letzten Entwurf bauen.
Roland K.
 

Re: Mitgliederbezeichnungen

Beitrag: #26Beitragvon haegar » 16.01.2012, 14:45


Der Elan ist nicht erlahmt, nur manchmal dauert es etwas länger. Mit Wiesels Tempo kann ich nicht mithalten. Bin noch regelmäßig dran, aber da im Moment Schleifen und Spachteln angesagt ist, gibt es nicht viel berichtenswertes. Mit den Trockenpausen zieht sich das. Die Entscheidung für Depron als verlorener Kern hat sich nicht unbedingt als günstig herausgestellt.

... und 'ne Swing-Rigg No.3 muss bis zur Saison auch noch fertig werden.

aber jetzt geraten wir OT. Diese Diskussion sollten an passenderer Stelle fortsetzen.
Gruß aus Teltow
Achim
______________________________________________________
Wer die Zeit anhalten will, sollte es mal mit Sekundenkleber probieren ...

GER 253 | No.3 / NeKst Round | 2,4 GHz
p-sails.de
http://p-sails.blogspot.de/
Benutzeravatar
haegar
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 1792
Registriert: 27.09.2011, 22:36
Wohnort: Teltow
Titel: Wannseeat
Segelnummer: GER 253
Vorherige

Zurück zu Forensoftware

cron