Seite 2 von 4

Re: Kosten für diese Website

BeitragVerfasst: 08.11.2017, 15:24
von EDH
Hallo Uwe,

Dir als unfreiwilligem Neu-Rentner wünsche ich, dass Du damit gut klarkommst.

Die Idee ist gut, die Realisierung einfach.
Lass bitte gelegentlich mal hören, ob die Resonanz ausreichend war.

Alternativen? Du könntest ja sonst für die Vergabe der Segelnummern einen kleinen Obulus erheben (eine Segelnummer will doch jeder richtige RG-65-Segler haben!) oder die Regattaveranstalter bitten, den eventuell fälligen Unkostenbeitrag für die Regattaausrichtung um einen "RG-65-Forum-Soli" geringfügig zu erhöhen und den Erlös an Dich abzuführen.

Unschöner Gedanke sich vorzustellen, dass dieses Forum eingestellt werden sollte ...

Freundliche Grüße aus Dresden

Ernst

Re: Kosten für diese Website

BeitragVerfasst: 08.11.2017, 17:16
von Micha
Hallo Uwe,

noch bevor ich Fliegerle´s Beitrag gelesen hatte, habe ich auch schon auf´m 5er aufgerundet.

Danke für diese Plattform.

Re: Kosten für diese Website

BeitragVerfasst: 08.11.2017, 17:19
von UweKöln
Erledigt für GER 239 und GER 241

Vielen Dank für Deinen Einsatz!

Und man könnte den Spendenaufruf vielleicht noch etwas prominenter platzieren, damit ihn auch alle finden ;-)

Liebe Grüße,

Uwe

Re: Kosten für diese Website

BeitragVerfasst: 08.11.2017, 18:35
von fliegersepp
Geld ist gesendet.

Gruß
Fliegersepp

Re: Kosten für diese Website

BeitragVerfasst: 08.11.2017, 19:15
von GER 2
Moin Uwe,
Geld ist unterwegs.

@all:

Um den Fortbestand des Forums ganz allgemein muss sich niemand Sorgen machen. Wir haben das nie an die große Glocke gehängt aber schon öfter mit einigen Leuten darüber gesprochen. Lasst es einfach mal so stehen: es gibt genug Leute die das Forum freiwillig weiterbetreiben wenn Uwe mal keine Lust mehr hat und es nicht zu einer Vereinsgründung kommt.

Also entspannt bleiben, solange Uwe will läuft es hier so weiter wie bisher und wenn das mal nicht mehr der Fall sein sollte gibts genug Lösungsmöglichkeiten.

Re: Kosten für diese Website

BeitragVerfasst: 08.11.2017, 20:21
von RainerM
Hallo Uwe - Geld überwiesen.

Re: Kosten für diese Website

BeitragVerfasst: 08.11.2017, 21:19
von Adiden
Hallo Uwe,

ich finde es klasse, dass du mit dem Thema frei Schnauze hier schreibst. Obwohl ich „nur stiller mitleser“ bin, habe auch ich soeben gesendet. Daumen hoch für die Aktion .

Re: Kosten für diese Website

BeitragVerfasst: 08.11.2017, 21:32
von Uwe
Jungs und Mädels: ihr seit einfach Klasse!

Mein Spendenaufruf ist noch keine 24 Stunden alt aber hier wird nicht gehadert sonder gehandelt. Ich bekomme eine Mail von PayPal nach der anderen. Schon jetzt sind die Kosten bis weit übers Ende 2018 gesichert im Topf. Sehr schön finde ich auch die kleinen Dankeschön im Betreff. Ich glaube wirklich: es liegt euch sehr viel an diesem Forum hier.

Vielen herzlichen Dank für euren Einsatz und die spontane Hilfe!

LG Uwe

Re: Kosten für diese Website

BeitragVerfasst: 08.11.2017, 23:09
von Manfred
Hallo Uwe,
wie dir sicherlich bekannt ist, bin ich kein Freund von großen Worten,
mein Beitrag ist unterwegs.
Gruß Manfred

Re: Kosten für diese Website

BeitragVerfasst: 08.11.2017, 23:45
von andyhoff
Manfred hat geschrieben:Hallo Uwe,
wie dir sicherlich bekannt ist, bin ich kein Freund von großen Worten,
mein Beitrag ist unterwegs.
Gruß Manfred

Dann schreib halt mit kleiner Schrift Manfred :)

Ich hab auch ein paar Euros beigesteuert.