Dauerhafte Sperrung

Smalltalk, Klönschnak und Gelaber ;-)

Moderatoren: GER O, Admin1

Dauerhafte Sperrung

Beitrag: #1Beitragvon Uwe » 05.12.2018, 22:30


Leider ist es heute wieder einmal arg eskaliert und daraufhin haben 3 Mitglieder dieses Forum verlassen:

E.L. wegen ständiger Quengeleien ohne Reaktion auf Abmahnung

Torti wegen Beleidigungen, Zuspruch zur C65 und letztendlich auf eigenen Wunsch

filtor wegen fortgesetzter klassenfeindlicher Äußerung

Ich wünsche euch in eventuell anderen Foren ein besseres Auftreten und somit mehr Erfolg...
Und was bleibt von dir?
Werde unsterblich: baue ein Boot!
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 980
Registriert: 27.09.2011, 18:32
Wohnort: Barsbüttel bei Hamburg

Re: Dauerhafte Sperrung

Beitrag: #2Beitragvon A-55 » 06.12.2018, 06:08


:tup:
Bekennender RG65 Segler
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!
Mein Revier: Langer See Böblingen
RG65 GER 700 . Orion "Malizia" . MaLi 2 "Malicious" . Nuraghe
RC Taranis Frsky 2,4Gh
Benutzeravatar
A-55
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 475
Registriert: 04.02.2014, 21:30
Wohnort: 75382 Althengstett
Titel: A-55
Segelnummer: 700
Bootstyp: Orion

Re: Dauerhafte Sperrung

Beitrag: #3Beitragvon Number 5 » 06.12.2018, 09:24


Danke Uwe,
das wurde wirklich Zeit.
Gruß aus Eilenburg

Dieter
GER 532
2,4 GHz
Benutzeravatar
Number 5
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 364
Registriert: 07.10.2011, 23:18
Wohnort: Eilenburg
Titel: Mittelfeldsegler
Segelnummer: GER 532

Re: Dauerhafte Sperrung

Beitrag: #4Beitragvon RG65 Dirk HH » 06.12.2018, 18:00


Zuspruch zur c65? Klassenfeindliche Äußerungen?

Ich lebte ja immer noch in dem Glauben, dass wir trotz der „historischen“ Schwierigkeiten daran arbeiten, gemeinsam ein vielfältiges Angebot für die Segler zu bieten und uns gegenseitig zu unterstützen. Rangliste, Wanderregatta, Stammtisch, Techniktipps, einem Newbie bei Trimmen helfen, Bauberichte - alles super! Mir persönlich ist es egal, unter welcher Klasse das geschieht - solange etwas geschieht.

Wenn jetzt hier eine entweder-oder Schiene gefahren wird gehe ich da hin, wo mehr gesegelt und weniger geschnackt wird. Mit gegenseitiger Ablehnung werden wir bald alles kaputt machen - schade für die treuen Segler und motivierte Einsteiger wie HAL - der wusste gestern bestimmt gar nicht, wir ihm geschah...
Gruß Dirk
GER 324 - Orion65 "HERZ AUS GOLD" - 2,4 GHz

Wichtich is' auf'm Teich.
Benutzeravatar
RG65 Dirk HH
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 187
Registriert: 22.06.2015, 21:30
Wohnort: Hamburg
Titel: Sailaholic
Segelnummer: GER 324
Bootstyp: Orion

Re: Dauerhafte Sperrung

Beitrag: #5Beitragvon vfuchs » 06.12.2018, 19:16


RG65 Dirk HH hat geschrieben:Zuspruch zur c65? Klassenfeindliche Äußerungen..


Auch ich bin schwer enttäuscht von dieser Begründung. Ganz klar verurteile ich Beleidigungen, aber als zweite Begründung "Zuspruch zur c65" für eine Ausschluss anzugeben ist schon hart.
Das führt uns ja in lange vergangene Zeiten nach dem Motto " Gehörst Du nicht ausschließlich zu mir, bis Du automatisch mein Feind" zurück!!

@Uwe: Nach Deiner netten Mail vor etwas mehr als einer Woche bei meiner Anforderung der Segelnummer und meiner Anmeldung beim Forum, dachte ich, dass man da ja doch etwas machen kann, was ein friedliches Miteinander betrifft.
Ich war so angetan von dem freundlichen Segeln beider Klassen in Hamburg, dass ich, obwohl ich ja auch M-Referent bei der Klassenvereinigung bin, der Meinung war, dass ich mit einer Teilnahme bei Regatten in beiden Klassen dazu beitragen kann, gegenseitige Abneigungen abzubauen.

Ich bin leider eines Besseren belehrt worden. Die Segler können es, aber die Oberen scheinbar nicht. Die Aussagen des Zuspruches zu c65, aber auch die Aussage einer feindlichen Übernahme (trotz jahrelanger Bemühungen und Gesprächen des in meinen Augen besonnensten Vertreters der Klassenvereinigung, Gerd Mentges) lassen mich daran zweifeln.

Ich wünsche allen noch eine besinnliche Weihnachtszeit, die hoffentlich auch zu Besonnenheit führt.

Valentin Fuchs

--------------------
gelassen läuft's
vfuchs
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.11.2018, 18:25
Titel: gelassen läufts
Bootstyp: Manta2017

Re: Dauerhafte Sperrung

Beitrag: #6Beitragvon Uwe » 06.12.2018, 21:07


Wir möchten ganz einfach nur die RG65 Klasse sein und bleiben, so wie sie vor mehr als 10 Jahren von Rainer Blank hier in Deutschland eingeführt wurde. Das kann doch nicht so schwer zu verstehen sein? Die gewünschte Übernahme von der DKVRCS war schon feindlich ausgeführt und weit unter der Gürtellinie. Nun haben "wir" leider nicht ja und Amen dazu gesagt und es wird uns der schwarze Peter untergeschoben weil wir nicht alle mitspielen. Die RG65 möchte ihre Boote und Segel einfach nicht vermessen lassen.

Die C65 der DKVRCS ruft zu Regatten auf und rekrutiert Segler dazu um die Felder zu füllen. Frei nach dem Motto: schaut mal alle her wie viele Skipper heute dabei waren und wie toll wir sind. In meinen Augen ist das alles nur geschönt und wird letztendlich bestraft.

Sorry Valentin: Die Hummel-Regatta in Hamburg wurde nur von C65-Seglern und einigen Neueinsteigern besucht. Ich habe in der Teilnehmerliste keinen RG65-Segler gefunden. Genauso wird die Regatta in Glückstadt auch aussehen.

Die C65 bäumt sich grad sehr mächtig auf weil ihr Ende in Sicht ist. Wir brauchen diese Klasse nicht wirklich.

Uwe
Und was bleibt von dir?
Werde unsterblich: baue ein Boot!
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 980
Registriert: 27.09.2011, 18:32
Wohnort: Barsbüttel bei Hamburg

Re: Dauerhafte Sperrung

Beitrag: #7Beitragvon DSV Obmann » 06.12.2018, 21:47


Uwe,

dein Engagement für RG65 in Ehren aber es wäre schön wenn du bei den Fakten bleibst. Es gab NIE den Versuch einer feindliche Übernahme durch die DKVRCS oder den DSV. Die Threads kennst du aus erster Hand sind aber in großen Teilen der letzten Schließung des Forums zum Opfer gefallen.

Es gab sehr lange Gespräche auf Augenhöhe zwischen Gerd und Gero mit vielen Zugeständnissen, die es ermöglicht hätten Regatten gemeinsam durch zu führen ohne, dass die RG65 ihre Historie hätte aufgeben müssen. Dieses Angebot steht noch immer. Wie es die DM 2019 zeigt wird das Angebot nicht genutzt. Dabei war die DM 2018 ein voller Erfolg was auch hier von allen bestätigt wurde.

Die Segler geben Ihre Stimme mit den Füssen (Meldungen) ab. Es muss nichts geschönt werden aber scheinbar ist diese Realität nur schwer zu akzeptieren und du möchtest die Uhr im Status 2008 anhalten. Leider funktioniert die Welt, auch im RC Segeln, so leider nicht.

Ein Ende der C65 ist der Wunsch von einigen Herren, die mit Ihren Aktivitäten überhaupt erst die Klasse aus der Taufe gehoben haben und jetzt versuchen den Deckel auf die Buchse der Pandora zu bekommen, die sie selbst geöffnet haben. Das Ergebnis steht aber schon fest...
Viele Grüße
Nigel
GER 3
DSV Obmann RC-Segeln
http://www.radiosailing.de
Benutzeravatar
DSV Obmann
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 85
Registriert: 08.12.2013, 12:46
Titel: ---

Re: Dauerhafte Sperrung

Beitrag: #8Beitragvon andyhoff » 07.12.2018, 02:26


Solche Sätze wie den hier..
RG65 Dirk HH hat geschrieben:...
Mir persönlich ist es egal, unter welcher Klasse das geschieht - solange etwas geschieht.
...

.. lese ich in den letzten Monaten häufig.
Varianten davon sind auch .. wir wollen bloß segeln .. wir halten das Angebot an die RG65 Segler aufrecht .. wir wollen ein Miteinander etc...

Jetzt möchte ich doch mal ganz ernsthaft und sachlich erklärt bekommen warum man eine neue Klasse gründet wenn einem doch eigentlich .. egal ist in welcher Klasse das geschieht .. und man eigentlich ein Miteinander möchte etc..?
Muss man eine Gruppe erst spalten um sie dann wieder zu vereinen? Währe es nicht viel einfacher gewesen die Energie in eine Klasse zu investieren die seit 40Jahren besteht?
Hallo!!! .. Weckruf!!!
Dieses Miteinander das angeblich alle so gern möchten das hatten wir eigentlich schon immer .. naja zumindest bis zur Einführung der C65 :motz: :tatsch:


Und Nigel..
immer schön geheimnisvoll von oben herab ein paar Andeutungen hinwerfen und dabei nix konkretes sagen. Hättest Politiker werden sollen...
Eigentlich ist es ganz einfach ..
wenn man etwas zu sagen hat .. dann schreibt man das.
Wenn nicht .. dann schreibt man nichts.
Das was du da machst dient nur der Selbstinszenierung.
Benutzeravatar
andyhoff
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 531
Registriert: 14.10.2011, 07:59
Titel: Spielzeugsegler
Segelnummer: GER120 / 129
Bootstyp: DF65

Re: Dauerhafte Sperrung

Beitrag: #9Beitragvon RG65 Dirk HH » 07.12.2018, 09:10


@Andi: meines Wissens könnten Frode und Gero noch mal erklären, warum die RG65 nicht in die IRSA gegangen ist und diese dann die C65 gegründet hat. Ist wahrscheinlich müßig.
Ich hätte mir das nicht so gewünscht - ist halt so gekommen und ich versuche nur, im hier im Norden das Beste draus zu machen. Macht uns alles nur mehr Arbeit und Stress.

Ich glaube, dass wir durch das viele Gerede alle nur verlieren - deshalb bringe ich den Fokus immer wieder auf Segeln, miteinander Spass haben und voneinander lernen.

Hört doch bitte mal auf so zu tun als ob im DSV nur böse Menschen wären.

Und @Uwe: wenn es hier wirklich ums Vermessen der Boote geht kann ich nur lachen. Sportlich fairer Wettkampf setzt voraus, das es Regeln gibt und sich alle dran halten. Selbst beim Fussball wird das Sportgerät vor dem Wettkampf gecheckt.
Gruß Dirk
GER 324 - Orion65 "HERZ AUS GOLD" - 2,4 GHz

Wichtich is' auf'm Teich.
Benutzeravatar
RG65 Dirk HH
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 187
Registriert: 22.06.2015, 21:30
Wohnort: Hamburg
Titel: Sailaholic
Segelnummer: GER 324
Bootstyp: Orion

Re: Dauerhafte Sperrung

Beitrag: #10Beitragvon GER 2 » 07.12.2018, 09:48


@Andi: meines Wissens könnten Frode und Gero noch mal erklären, warum die RG65 nicht in die IRSA gegangen ist und diese dann die C65 gegründet hat. Ist wahrscheinlich müßig.


Moin Dirk,
ich bin zwar nicht Gero oder Fredo aber ich helfe gerne aus, ist nämlich ganz einfach:

Es gab eine WELTWEITE Abstimmung unter den RG65 Seglern. Dabei hat sich die Mehrheit der Segler/Landesverbände GEGEN die IRSA entschieden. Fredo ist also einfach nur dem Willen seiner Segler gefolgt. Die IRSA hat das ignoriert und trotzdem die C65 gegründet.
http://www.rg65.eu
MaLi | Orion65/Edge | Nukite
Benutzeravatar
GER 2
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 159
Registriert: 30.09.2016, 05:34
Titel: Swansails
Segelnummer: GER 2
Bootstyp: Nukite
Nächste

Zurück zu Plauderecke

cron