Manta...Manta...

Unterforum :O->: Gemeinschaftsprojekt Volksknickspanter

Moderator: Uwe

Re: Manta...Manta...

Beitrag: #41Beitragvon Uwe » 18.01.2019, 18:20


Das sieht sehr gut und professionell aus Andy: gefällt mir :tup:

Auch das Baumkreuz sieht sauber aus. Ich staune was du/hr mit euren Druckern so alles zaubert...
Und was bleibt von dir?
Werde unsterblich: baue ein Boot!
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1107
Registriert: 27.09.2011, 18:32
Wohnort: Barsbüttel bei Hamburg

Re: Manta...Manta...

Beitrag: #42Beitragvon Number 5 » 18.01.2019, 19:39


stetson hat geschrieben:Manta 2019 ist segelfertig. :bounce:
Wird demnächst bei angenehmen Temperaturen noch mit Klarlack gesprayt.


hast Du ein Pech, dass ich keinen Hut trage. Den hätte ich sonst gezogen angesichts dieses gelungenen Werkes. :tup:
Gruß aus Eilenburg

Dieter
GER 532
2,4 GHz
Benutzeravatar
Number 5
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 436
Registriert: 07.10.2011, 23:18
Wohnort: Eilenburg
Titel: Mittelfeldsegler
Segelnummer: GER 532

Re: Manta...Manta...

Beitrag: #43Beitragvon optimist » 18.01.2019, 21:02


Welche Gedankenübertragung, 640 km südlich steht auch eine Manta kurz vor ihrer Vollendung.

IMG_20190118_202706.jpg


IMG_20190118_202755.jpg


IMG_20190118_202947.jpg
Gruss aus der Innerschweiz
Richard
SUI 49 Ranger, NeKst-Round, Goth, 2.4Ghz
Benutzeravatar
optimist
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 77
Registriert: 29.10.2011, 08:39
Wohnort: Luzern
Titel: Seniorensegler
Segelnummer: SUI 49

Re: Manta...Manta...

Beitrag: #44Beitragvon Uwe » 18.01.2019, 21:21


Was macht ihr aus Holz für geile Boote: Chapeau dafür an euch beide :tup:

Die sehen mir klassisch aber auch sehr sportlich und aktuell aus :o

LG Uwe
Und was bleibt von dir?
Werde unsterblich: baue ein Boot!
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1107
Registriert: 27.09.2011, 18:32
Wohnort: Barsbüttel bei Hamburg

Re: Manta...Manta...

Beitrag: #45Beitragvon andyhoff » 18.01.2019, 21:28


Ja Hano und Richard .. tolle Arbeit :tup:

Und Richard ..
Interessantes Rigg-Konzept!
Was erwartest du dir davon? Wenn man fragen darf 8-)
Benutzeravatar
andyhoff
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 688
Registriert: 14.10.2011, 07:59
Wohnort: Bayern / Oberpfalz
Titel: Spielzeugsegler
Segelnummer: GER120
Bootstyp: Home of MANTA design

Re: Manta...Manta...

Beitrag: #46Beitragvon stetson » 19.01.2019, 09:30


Hallo Richard,
saubere Arbeit ! :tup:
Nur den Deckel hätte ich etwas filigraner ausgelegt. ;)
Gruß Hano
aus dem "tiefen Westen"
__________________________________
GER 260 - 2,4 GHz MPX M-Link
RG65 Manta 2019
Benutzeravatar
stetson
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 429
Registriert: 08.10.2011, 09:50
Wohnort: Übach-Palenberg,NRW
Titel: Baufreak
Segelnummer: GER 260
Bootstyp: Manta 2019

Re: Manta...Manta...

Beitrag: #47Beitragvon optimist » 19.01.2019, 10:35


Wollte ich auch, ist nicht ganz gelungen, vielleicht beim nächsten Projekt.
Gruss aus der Innerschweiz
Richard
SUI 49 Ranger, NeKst-Round, Goth, 2.4Ghz
Benutzeravatar
optimist
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 77
Registriert: 29.10.2011, 08:39
Wohnort: Luzern
Titel: Seniorensegler
Segelnummer: SUI 49

Re: Manta...Manta...

Beitrag: #48Beitragvon hal23562 » 19.01.2019, 12:26


Egal, tolles Teil! Gratulation! :respekt:
Bin mal gespannt, wie sich die zwei Baby-Bäume bewähren.

HAL
GER 963 - Immer schneller als Treibholz!
... hier geht's zu HAL's RG-65 Blog
Benutzeravatar
hal23562
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 398
Registriert: 12.09.2018, 06:48
Wohnort: Marzipanien
Titel: Mann ohne Titel
Segelnummer: GER 963
Bootstyp: DF V6, Orion Edge 65

Re: Manta...Manta...

Beitrag: #49Beitragvon evo3 » 19.01.2019, 15:27


andyhoff hat geschrieben:Was erwartest du dir davon? Wenn man fragen darf 8-)


Das frage ich ich mich auch gerade. :roll:

Gruß Kai
Veni, vedi, vici.
Benutzeravatar
evo3
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 424
Registriert: 13.03.2015, 16:03
Titel: Victorem
Segelnummer: GER 207
Bootstyp: Manta/Missile

Re: Manta...Manta...

Beitrag: #50Beitragvon GER O » 23.01.2019, 20:02


Hi,

Arne hatte mal was zu den Riggs mit zusätzlichen Bäumen geschrieben.
Theoretisch kann bei einem solchen Rigg das Vorlieg der Fock enger an die Schiffsmitte geführt werden, da das Schothorn des Groß trotz super dichter Schot, ausgestellt werden kann.
Bei den , unseren modernen Swingriggs, die eh eng geschotet werden können, kann das, so glaube ich, nicht so viel machen.
Gruß Gero
GER O
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 2075
Registriert: 28.09.2011, 05:54
Wohnort: Münster
VorherigeNächste

Zurück zu Pläne, Boote und Projekte