Lehre für Kavan-Leistenschneider

Unterforum :O->: Gemeinschaftsprojekt Volksknickspanter

Moderator: Uwe

Lehre für Kavan-Leistenschneider

Beitrag: #1Beitragvon hal23562 » 07.11.2018, 11:36


Als ich versuchte, meine ersten Balsaleisten mit dem Kavan zu schneiden, waren die Teile unbrauchbar. Ich kam mit dem Teil einfach nicht zurecht und halte es für sich allein für ziemlich unbrauchbar. Falls jemand das hinkriegt, würde mich der Trick interessieren.
Ich dachte mir also eine Lehre für das Ding aus, baute und stellte sie in meinem Blog vor. Die vielen Clicks auf diesen Artikel zeugen offenkundig von einem "internationalen" Problemchen und dass es wohl nicht nur mir so mit dem Kavan ging. Deshalb stelle ich meine kleine Bastelei auch hier mal kurz vor.

IMG_20181017_161852_800_600.jpg
Das Material: 1 Grundplatte, 1 Unterfütterungsleiste, 2 Alu-Profile und ein Kunststoff-Flachprofil

IMG_20181018_132112_800_600.jpg
So sehen die Teile zusammengebaut aus, ...

IMG_20181018_132150_450_600.jpg
... so die komplette Lehre ...

IMG_20181018_093635_450_600.jpg
... und so die Ergebnisse. Die Breite läßt sich nach wie vor stufenlos einstellen


Bei Bedarf gibts hier eine etwas detailliertere Beschreibung.

HAL
GER 963 - Immer schneller als Treibholz!
... hier geht's zu HAL's RG-65 Blog
Benutzeravatar
hal23562
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 442
Registriert: 12.09.2018, 06:48
Wohnort: Marzipanien
Titel: Mann ohne Titel
Segelnummer: GER 963
Bootstyp: Orion Edge Glass 65

Zurück zu Pläne, Boote und Projekte