Bewegungen Lot dämpfen

Unterforum :O->: Gemeinschaftsprojekt Volksknickspanter

Moderator: Uwe

Bewegungen Lot dämpfen

Beitrag: #1Beitragvon hal23562 » 10.12.2018, 19:24


Ich habe gerade meine Mast-/Kieltasche eingebaut. Zum Einmessen habe ich einen Kreuzlinienlaser und zwei Lote a la Andy Hoffmann genutzt.
Beim Arbeiten mit den Loten ging mir recht schnell die ewige, mühsam zu bremsende Pendelei auf den Senkel. Das kostete mehr Zeit als die Messerei an sich.
Ich habe dann darüber nachgedacht, wie man das wohl wirksam dämpfen könnte. Die Lösung: Ich tauchte meine Lote (drei zusammen gebundene Muttern) in kleine Döschen mit dickflüssigem Spülmittel (Speiseöl ginge auch) und voila, kein Rumgependel mehr! Simpel, billig und wirksam! So ist mit Loten messen auf einmal sehr einfach.

HAL

IMG_20181210_184654_800_600.jpg
Mein "Lot-Pendeldämpfer" ;-)
GER 963 - Immer schneller als Treibholz!
... hier geht's zu HAL's RG-65 Blog
Benutzeravatar
hal23562
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 286
Registriert: 12.09.2018, 06:48
Wohnort: Marzipanien
Titel: Mann ohne Titel
Segelnummer: GER 963
Bootstyp: DF V6

Re: Bewegungen Lot dämpfen

Beitrag: #2Beitragvon andyhoff » 10.12.2018, 23:47


Hi,

da hat wohl einer was bei mir gelesen? :)
Ich habe einfach den Finger dran gehalten um das Pendel zu beruhigen und es dann sachte losgelassen so das es nur noch wenig Zeit benötigt um auszuschwingen. Dazu verwende ich Gewichte mit einer gedrehten Spitze. So richte ich den ganzen Rumpf auch noch an einer Linie (oder einem langen Stahllineal) auf der Bodenplatte aus. An dieser Linie richte ich dann zum einkleben der Schwert-Masttasche auch das Schwert+Blei aus. Dann kann man über die beiden Pendel und das Schwert peilen um zu sehen ob alle .. sprichwörtlich .. im Lot ist.
Ich mache das eigentlich lieber auf diese altmodische Art. Mit einem Kreuzlinienlaser etc.. arbeite ich nicht so gern.
Benutzeravatar
andyhoff
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 627
Registriert: 14.10.2011, 07:59
Titel: Spielzeugsegler
Segelnummer: GER120 / 129
Bootstyp: Home of MANTA design

Re: Bewegungen Lot dämpfen

Beitrag: #3Beitragvon hal23562 » 11.12.2018, 06:52


andyhoff hat geschrieben:Hi,

da hat wohl einer was bei mir gelesen? :) ...

Klar! :D Eben "a la Andy Hoffmann". ;)
Dein Blog war von Anfang an eine Quelle der Erkenntnis für mich. Danke hier nochmal dafür!
Und beim Lote mit den Fingern beruhigen bist Du offenkundig geschickter als ich. Das kriege ich so nicht hin. :oops:

Gruß aus Lübeck - Hartmut
GER 963 - Immer schneller als Treibholz!
... hier geht's zu HAL's RG-65 Blog
Benutzeravatar
hal23562
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 286
Registriert: 12.09.2018, 06:48
Wohnort: Marzipanien
Titel: Mann ohne Titel
Segelnummer: GER 963
Bootstyp: DF V6

Zurück zu Pläne, Boote und Projekte