Besser als Pringles

Tipps & Tricks, Baudokumentationen usw...

Moderator: Uwe

Re: Besser als Pringles

Beitrag: #11Beitragvon Uwe » 28.01.2019, 19:50


Worin rühre ich meine UHU Endfest Mischung an? In einer kleinen Schale aus Weichkunststoff und nach der Aushärtung pule ich den Rest vom Kleber am Stück da wieder raus. Da bleibt nix nach: herrlich :tup:
Und was bleibt von dir?
Werde unsterblich: baue ein Boot!
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1107
Registriert: 27.09.2011, 18:32
Wohnort: Barsbüttel bei Hamburg

Re: Besser als Pringles

Beitrag: #12Beitragvon evo3 » 28.01.2019, 20:21


Ich bevorzuge ein Patch, einfach drüber kleben fertig. Mache ich bei beiden Booten. Am besten transparente Folie, dann kann man sehen was im Rumpf so los ist. :roll:
Snap_2017.07.16 15.41.48_007.png
Veni, vedi, vici.
Benutzeravatar
evo3
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 424
Registriert: 13.03.2015, 16:03
Titel: Victorem
Segelnummer: GER 207
Bootstyp: Manta/Missile

Re: Besser als Pringles

Beitrag: #13Beitragvon Uwe » 28.01.2019, 20:28


Hallo Kai,

auch gut: das sieht sehr sauber aus und wiegt nix. Wenn der Patch nicht mehr so gut klebt kommt ein Neuer her: hat mann fertig zugeschnitten in Reserve immer mehrere dabei :tup:

Wird ja so auch bei der DF65 gemacht!
Und was bleibt von dir?
Werde unsterblich: baue ein Boot!
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1107
Registriert: 27.09.2011, 18:32
Wohnort: Barsbüttel bei Hamburg

Re: Besser als Pringles

Beitrag: #14Beitragvon evo3 » 28.01.2019, 20:31


Ich lass die immer vom Autobeschrifter plotten. Für den Zugang immer transparent, die anderen auch schon mal in Farbe. Hab immer reichlich davon.
Das ist das PDF für den Plott.
Snap_2019.01.28 20.37.08_002.png
Veni, vedi, vici.
Benutzeravatar
evo3
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 424
Registriert: 13.03.2015, 16:03
Titel: Victorem
Segelnummer: GER 207
Bootstyp: Manta/Missile

Re: Besser als Pringles

Beitrag: #15Beitragvon RG65 Dirk HH » 29.01.2019, 21:42


Sehr edel!
RG65 Dirk HH
 
Vorherige

Zurück zu Bootsbau