OEG 65 - Boot Nr. 2

Tipps & Tricks, Baudokumentationen usw...

Moderator: Uwe

Re: OEG 65 - Boot Nr. 2

Beitrag: #21Beitragvon Uwe » 25.07.2019, 11:37


Moin Hartmut,

deine Lackierung ist sauber geworden und auch der Farbton gefällt mir gut :tup:

Klugscheißmodus an:
Dein Segelservo CDS-360BB MG besitzt allerdings keinen Brushlessmotor sondern einen Coreless- oder auch Glockenanker-Motor genannt.
Klugscheißmodus aus.

Gruß Uwe
Und was bleibt von dir?
Werde unsterblich: baue ein Boot!
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1119
Registriert: 27.09.2011, 18:32
Wohnort: Barsbüttel bei Hamburg

Re: OEG 65 - Boot Nr. 2

Beitrag: #22Beitragvon hal23562 » 25.07.2019, 11:45


Uwe hat geschrieben:Klugscheißmodus an:
Dein Segelservo CDS-360BB MG besitzt allerdings keinen Brushlessmotor sondern einen Coreless- oder auch Glockenanker-Motor genannt.
Klugscheißmodus aus.

Oh, man! :oops:
Danke, Uwe - natürlich gleich korrigiert! :D
Zuletzt geändert von hal23562 am 25.07.2019, 16:45, insgesamt 1-mal geändert.
GER 963 - Immer schneller als Treibholz!
... hier geht's zu HAL's RG-65 Blog
Benutzeravatar
hal23562
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 427
Registriert: 12.09.2018, 06:48
Wohnort: Marzipanien
Titel: Mann ohne Titel
Segelnummer: GER 963
Bootstyp: Orion Edge Glass 65

Re: OEG 65 - Boot Nr. 2

Beitrag: #23Beitragvon Number 5 » 25.07.2019, 16:29


hal23562 hat geschrieben:Ich vermute mal, es lag diesmal daran, dass mein Zeigefinger etwas über den Sprühkopf ragte, sich dort vom Sprüh kleinste Mengen Lack sammelten, die dann irgendwann vor die Düse liefen und mit wegflogen. Ich nahm den Finger zurück und danach passierte das nicht mehr.


Moin,
es gibt da so Pistolengriffe die man auf die Spraydosen clipsen kann. Dann am Abzug ziehen und sprühen. Da bleiben die Finger aussen vor.
Ich habe meinen, wenn ich nicht irre, bei Netto (gelb) gekauft. Haben die immer, wenn sie Spraydosen im Angebot haben. Könnte mir aber vorstellen, dass es die auch anderswo gibt.
Gruß aus Eilenburg

Dieter
GER 532
2,4 GHz
Benutzeravatar
Number 5
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 438
Registriert: 07.10.2011, 23:18
Wohnort: Eilenburg
Titel: Mittelfeldsegler
Segelnummer: GER 532

Re: OEG 65 - Boot Nr. 2

Beitrag: #24Beitragvon hal23562 » 25.07.2019, 16:47


Ich denke, so ein Ding ist genau das, was ich brauche! Danke, Dieter!

Gruß - HAL
GER 963 - Immer schneller als Treibholz!
... hier geht's zu HAL's RG-65 Blog
Benutzeravatar
hal23562
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 427
Registriert: 12.09.2018, 06:48
Wohnort: Marzipanien
Titel: Mann ohne Titel
Segelnummer: GER 963
Bootstyp: Orion Edge Glass 65

Re: OEG 65 - Boot Nr. 2

Beitrag: #25Beitragvon Harlekin » 25.07.2019, 16:54


Gibt es fast in jedem Baumarkt zu kaufen oder bei den großen versandhäusern
Harlekin
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 13
Registriert: 27.05.2018, 21:51
Titel: Sail for Life

Re: OEG 65 - Boot Nr. 2

Beitrag: #26Beitragvon Uwe » 25.07.2019, 16:57


Oder du orderst das Teil bei deiner nächsten Bestellung bei Hilkert:

https://www.ebay.de/itm/Spray-Master-Gr ... SwWnFWCQbx
Und was bleibt von dir?
Werde unsterblich: baue ein Boot!
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1119
Registriert: 27.09.2011, 18:32
Wohnort: Barsbüttel bei Hamburg

Re: OEG 65 - Boot Nr. 2

Beitrag: #27Beitragvon hal23562 » 25.07.2019, 17:04


Danke, danke, danke! :D :popc:
GER 963 - Immer schneller als Treibholz!
... hier geht's zu HAL's RG-65 Blog
Benutzeravatar
hal23562
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 427
Registriert: 12.09.2018, 06:48
Wohnort: Marzipanien
Titel: Mann ohne Titel
Segelnummer: GER 963
Bootstyp: Orion Edge Glass 65

Re: OEG 65 - Boot Nr. 2

Beitrag: #28Beitragvon hal23562 » 25.07.2019, 17:45


Gerade mal alles gewogen. Die OEG 65 wiegt quasi segelfertig mit A-Rigg 948 g. Es fehlen nur noch der Bumper und die Pads. Das Ganze dürfte so bei max. 960 g landen, wenn es auf dem Wasser schwimmt.

Trotz des geringen Gewichts wirkt der Rumpf sehr steif und stabil. Ich denke, bis jetzt kann ich sehr zufrieden sein. Mal sehen, wie sich der Nachen im Vergleich zur Orion Edge so im Wasser macht.

HAL
GER 963 - Immer schneller als Treibholz!
... hier geht's zu HAL's RG-65 Blog
Benutzeravatar
hal23562
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 427
Registriert: 12.09.2018, 06:48
Wohnort: Marzipanien
Titel: Mann ohne Titel
Segelnummer: GER 963
Bootstyp: Orion Edge Glass 65

Re: OEG 65 - Boot Nr. 2

Beitrag: #29Beitragvon Donk » 25.07.2019, 18:30


hal23562 hat geschrieben:Die OEG 65 wiegt quasi segelfertig mit A-Rigg 948 g.


Bei wieviel Blei? Das Gesamtgewicht ist auf jeden Fall sehr gut! Meine Boote sind etwas schwerer (1040-1060g Segelfertig) diese haben allerdings auch 650g Blei an der Finne dran...
Grüße aus Leipzig
Andreas

GER 278 / Slim_65 / Nuraghe_65 / Fr-Sky 2,4GHz
Benutzeravatar
Donk
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 478
Registriert: 18.08.2012, 20:09
Wohnort: Leipzig
Titel: Donk
Segelnummer: 278
Bootstyp: Nuraghe_65

Re: OEG 65 - Boot Nr. 2

Beitrag: #30Beitragvon hal23562 » 25.07.2019, 18:58


650 g Prothmann-Blei + 53 mm Alu-Finne von X-Blades.

HAL
GER 963 - Immer schneller als Treibholz!
... hier geht's zu HAL's RG-65 Blog
Benutzeravatar
hal23562
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 427
Registriert: 12.09.2018, 06:48
Wohnort: Marzipanien
Titel: Mann ohne Titel
Segelnummer: GER 963
Bootstyp: Orion Edge Glass 65
VorherigeNächste

Zurück zu Bootsbau

cron