Meine erste RG65 (Coriolis)

Tipps & Tricks, Baudokumentationen usw...

Moderator: Uwe

Re: Meine erste RG65 (Coriolis)

Beitrag: #121Beitragvon MK-Sven » 14.02.2014, 19:49


Hi Thorsten,

Fotos kommen! ;)
Derzeit fahr ich garkein Rigg... :|
Leider passen meine Segel iwie nicht zum Baum... :?:
Ach man ey... :!:
Münster is schon nächstes WE...

Ansonsten bin ich fertig!

So long...

Sven
Boote: Coriols (segelklar), Mali (derzeit in arbeit), Micro Magic (derzeit in arbeit, wird aber noch länger dauern)
Fernsteuerung: Futaba FF 6, FX30, T14SG
Flieger: Yasal, Stobel V3, Blaster 3 und diverse andere Flieger...
MK-Sven
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 262
Registriert: 05.06.2013, 21:23
Titel: Segelfreak
Segelnummer: GER 247

Re: Meine erste RG65 (Coriolis)

Beitrag: #122Beitragvon MK-Sven » 14.02.2014, 22:15


Und passt doch! ;-) :-)
Thx an Arne!
Boote: Coriols (segelklar), Mali (derzeit in arbeit), Micro Magic (derzeit in arbeit, wird aber noch länger dauern)
Fernsteuerung: Futaba FF 6, FX30, T14SG
Flieger: Yasal, Stobel V3, Blaster 3 und diverse andere Flieger...
MK-Sven
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 262
Registriert: 05.06.2013, 21:23
Titel: Segelfreak
Segelnummer: GER 247

Re: Meine erste RG65 (Coriolis)

Beitrag: #123Beitragvon Thor069 » 15.02.2014, 08:09


Moin moin

Siehst ALLES wird gut und wenn du mal nicht weiter weisst hier oder eben den Arne fragen :-).

So ich mache mal das Auto fertig heute geht es n den Schnee :-).
Saludos.
Thorsten
Thor069
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 249
Registriert: 20.10.2011, 12:04

Re: Meine erste RG65 (Coriolis)

Beitrag: #124Beitragvon MK-Sven » 21.02.2014, 20:24


Moinsens,

Mein letzter Logbuch Eintrag für die Coriolis!

Ich haben fertig! :D
Gewicht mit 800er eneloop ist 955gr und mit 2S 600mah 935gr.
Allerdings könnte ich noch gute 10gr weniger auf der Waage haben.
Der Empfänger hat noch sein Gehäuse und ich habe ein Akkuwächter drin der nicht zwangsläufig rein muss.
Aber mir lieb ist um zu sehen wie lange ich noch spielen kann... :lol:
Ich denke die 10gr machen eher weniger! 8-)

Tjo, heute war dann die erste Testfahrt!
Geil!
Die Coriolis läuft sehr angenehm!
Wie konkurenzfähig sie und der Skipper sind wird sich Sonntag in Münster zeigen!
Dort heisst es dann Segel trimmen zu lernen! :idea: :!:
Technisch und optisch gefällt sie mir schonmal sehr gut!
Auch ohne Airbrush!
Es war ein spannendes Projekt mit vielen Höhen und Tiefen.
Ich habe viele neue Techniken im sauberen bauen gelernt, neue Materialien ausprobiert und knoten gelernt (man wat hat son Rigg viele davon... :shock: )
Dicht ist sie ebenfalls und alles hat den ersten Einsatz überlebt!
Nicht ein Tropfen Wasser drin! 8-)

Fazit: Gelungen! :)

So long...

Sven
Dateianhänge
1393009462319.jpg
Boote: Coriols (segelklar), Mali (derzeit in arbeit), Micro Magic (derzeit in arbeit, wird aber noch länger dauern)
Fernsteuerung: Futaba FF 6, FX30, T14SG
Flieger: Yasal, Stobel V3, Blaster 3 und diverse andere Flieger...
MK-Sven
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 262
Registriert: 05.06.2013, 21:23
Titel: Segelfreak
Segelnummer: GER 247

Re: Meine erste RG65 (Coriolis)

Beitrag: #125Beitragvon Thomas » 21.02.2014, 21:04


Hallo Sven,
sieht echt schniecke aus, Gratulation :clap:
Freue mich Deinen Renner Sonntag zu sehen und in Aktion zu erleben, mal sehen wie unsere beiden Rookies sich dann schlagen, wobei ich an Dein Finish bei weitem nicht ran komme :respekt:
Viele Grüße
Thomas

P.S. Dann kannst Du ja jetzt Deine Signature beim ersten Schiff nun ändern :P
Thomas GER512
Benutzeravatar
Thomas
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 259
Registriert: 03.04.2013, 17:31
Wohnort: Gevelsberg
Titel: versierter Anfänger
Segelnummer: GER512
Bootstyp: ToManta

Re: Meine erste RG65 (Coriolis)

Beitrag: #126Beitragvon MK-Sven » 21.02.2014, 21:38


Hi Thomas,

Danke für das Lob!
Ich freu mich ebenfalls Deine Neue zu sehen!
Münster wird spannend! :D

So long...

Sven
Boote: Coriols (segelklar), Mali (derzeit in arbeit), Micro Magic (derzeit in arbeit, wird aber noch länger dauern)
Fernsteuerung: Futaba FF 6, FX30, T14SG
Flieger: Yasal, Stobel V3, Blaster 3 und diverse andere Flieger...
MK-Sven
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 262
Registriert: 05.06.2013, 21:23
Titel: Segelfreak
Segelnummer: GER 247

Re: Meine erste RG65 (Coriolis)

Beitrag: #127Beitragvon Arne » 21.02.2014, 21:43


Moin Seven,

Super gelungen :gold:

Viel Spaß beim nächsten Boot ;)


Gruß

Arne
Arne
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 840
Registriert: 13.08.2012, 20:18
Wohnort: Lübeck
Titel: -/-
Segelnummer: GER 9

Re: Meine erste RG65 (Coriolis)

Beitrag: #128Beitragvon MK-Sven » 21.02.2014, 23:13


Hi Arne,

Danke des Lobes! :D
Des freut mich das sie Euch gefällt!

So long...

Sven
Boote: Coriols (segelklar), Mali (derzeit in arbeit), Micro Magic (derzeit in arbeit, wird aber noch länger dauern)
Fernsteuerung: Futaba FF 6, FX30, T14SG
Flieger: Yasal, Stobel V3, Blaster 3 und diverse andere Flieger...
MK-Sven
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 262
Registriert: 05.06.2013, 21:23
Titel: Segelfreak
Segelnummer: GER 247

Re: Meine erste RG65 (Coriolis)

Beitrag: #129Beitragvon Torti » 22.02.2014, 08:00


Sven,
das Boot ist kein DLG und auch kein F3P-Flieger... ;)
Empfänger bleibt eingepackt und Akkuwächter kann raus.
Ich musste mich auch extrem umgewöhnen und habs noch immer nicht geschafft. :mrgreen:

Aber...schöne Arbeit, da sieht man, aus welcher Ecke du kommst. Glückwunsch und viel Erfolg auf dem Wasser!
Du wirst Blut lecken...gegeneinander zu segeln ist so viel anders als gegeneinander zu fliegen. Viel direkter und auf engstem Raum. Macht süchtig...
MfG Torti

GER 175
Torti
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 217
Registriert: 01.10.2012, 18:53
Wohnort: Kiel
Titel: Ahnungsloser

Re: Meine erste RG65 (Coriolis)

Beitrag: #130Beitragvon GER O » 22.02.2014, 09:33


Hi Sven,

toll hinbekommen. :clap:

Und wie gesagt, warte auf die Plotterfolie und male nichts auf das Segel. Du startest damit halt als, GER Team. :D

Bis Sonntag
Gruß Gero
GER O
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1922
Registriert: 28.09.2011, 05:54
Wohnort: Münster
VorherigeNächste

Zurück zu Bootsbau