Segelnummer entfernen

Moderator: Uwe

Segelnummer entfernen

Beitrag: #1Beitragvon evo3 » 27.10.2015, 19:50


Nabend zusammen,
ich hab Segel auf denen die Segelnummern, mit
schwarzen wasserfesten Edding gemalt sind.
Womit bekomme ich die Farbe entfernt, ohne das die Segel Schaden nehmen?
Die Segel sind nicht aus Gittermylar sondern Weiß (Mylarfilm?).
Für Antworten wäre ich sehr dankbar.

der Kai
L.W.L. ich bin überall dabei ;-)
Benutzeravatar
evo3
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 348
Registriert: 13.03.2015, 16:03
Wohnort: HAMM
Titel: ...
Segelnummer: GER 207
Bootstyp: Manta/Missile

Re: Segelnummer entfernen

Beitrag: #2Beitragvon GER O » 27.10.2015, 20:05


Hi Kai

Spiritus ist nicht schlecht.
Alkohol im allgemeinen löst Edding.
Wodka oder Kölnisch Wasser geht natürlich auch.

Aber bei den Nähten vorsichtig sein. Der Alkohol sollte da nicht den Kleber anlösen!
Gruß Gero
GER O
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1921
Registriert: 28.09.2011, 05:54
Wohnort: Münster

Re: Segelnummer entfernen

Beitrag: #3Beitragvon evo3 » 27.10.2015, 20:13


Wodka, Kölnisch Wasser :shock: :shock: :lol:
jetzt nimmst du mich aber auf den Arm, oder :?:
Ich werds mal mit Spiritus probieren, müsste ich noch im Keller haben.
Danke dir erstmal.
Warum manche die Segelnummer mit dem Edding draufmalen bleibt mir sowie so ein Rätsel.
Es gibt Folien die man plotten kann, und sich rückstandsfrei entfernen lassen.
Macht jeder Autobeschrifter oder Werbestudios die auch Außenwerbung machen und kostet nicht die Welt.

Ich habe mal in meinen Unterlagen nachgeschaut, Intermediate IP3500 ist solch eine Folie die benutze ich auch auf meiner IOM als Deckfolie, lässt sich leicht entfernen und mehrmals verwenden.
http://www.spandex.com/chde/material/hersteller/imageperfect/ipsignage/by_range/3500.aspx
L.W.L. ich bin überall dabei ;-)
Benutzeravatar
evo3
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 348
Registriert: 13.03.2015, 16:03
Wohnort: HAMM
Titel: ...
Segelnummer: GER 207
Bootstyp: Manta/Missile

Re: Segelnummer entfernen

Beitrag: #4Beitragvon Funker » 28.10.2015, 07:13


Hallo Kai

ich benutze Extoll von Hebro Chemie ( http://www.hebro-chemie.de/shop/catalog ... cts_id=216 )
damit entferne ich auch immer die Makierungen wenn ich ein Segel baue.

Glück Auf

Matthias
Matthias GER 201
nuraghe_65
IOM GER 95 MX16
Graupner HoTT MX12 2,4 Ghz
Benutzeravatar
Funker
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 62
Registriert: 01.08.2013, 23:26
Wohnort: Unna NRW
Titel: Phönixseesegler
Segelnummer: GER 201

Re: Segelnummer entfernen

Beitrag: #5Beitragvon Number 5 » 28.10.2015, 09:01


ich habe dafür eine Dose billiges Deo-Spray vom Wochenmarkt im Keller stehen. Drübersprühen, abwischen, fertsch.
Gruß aus Eilenburg

Dieter
GER 532
2,4 GHz
Benutzeravatar
Number 5
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 347
Registriert: 07.10.2011, 23:18
Wohnort: Eilenburg
Titel: Mittelfeldsegler
Segelnummer: GER 532

Re: Segelnummer entfernen

Beitrag: #6Beitragvon Reto » 28.10.2015, 10:52


was interessanterweise auch funktioniert ist der Anti Mücken Spray "Antibrumm".
Kein Witz, Eding läuft gleich weg wenn das Zeug drauf kommt... und wir spritzen das auf unsere Haut :o
Reto Brunschweiler, SUI-99
RG-65 Orion, Manta, Hashtag, JethRace, Ranger, TripleCrown, Seabug, DragonForce 65
IOM Arrow
Benutzeravatar
Reto
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 298
Registriert: 21.10.2011, 20:00
Wohnort: 8500 Frauenfeld, Schweiz

Re: Segelnummer entfernen

Beitrag: #7Beitragvon haegar » 28.10.2015, 12:28


evo3 hat geschrieben:Warum manche die Segelnummer mit dem Edding draufmalen bleibt mir sowie so ein Rätsel.
Es gibt Folien die man plotten kann, und sich rückstandsfrei entfernen lassen.
Macht jeder Autobeschrifter oder Werbestudios die auch Außenwerbung machen und kostet nicht die Welt.


Diese Folien sind i.d.R. ähnlich dick oder sogar dicker wie unsere dünnen Segeltücher/Folien und aus irgendeinem anderen Material. Das führt speziell bei Foliensegeln gern dazu, dass sich das Segel rund um die aufgeklebten Nummern verzieht. Bei der IOM etc sind die Tücher/Folien dicker.
Gruß aus Teltow
Achim
______________________________________________________
Wer die Zeit anhalten will, sollte es mal mit Sekundenkleber probieren ...

GER 253 | No.3 / NeKst Round | 2,4 GHz
p-sails.de
http://p-sails.blogspot.de/
Benutzeravatar
haegar
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 1791
Registriert: 27.09.2011, 22:36
Wohnort: Teltow
Titel: Wannseeat
Segelnummer: GER 253

Re: Segelnummer entfernen

Beitrag: #8Beitragvon arjan » 28.10.2015, 13:03


evo3 hat geschrieben:Warum manche die Segelnummer mit dem Edding draufmalen bleibt mir sowie so ein Rätsel.
Es gibt Folien die man plotten kann, und sich rückstandsfrei entfernen lassen.
Macht jeder Autobeschrifter oder Werbestudios die auch Außenwerbung machen und kostet nicht die Welt.



Warum,

Erstens habe ich edding und schablone liegen und eine Plotter mit Folie habe ich nicht.
Zweitens mit den zahl der segel die bei mir beschriftet sind, wird es schon einen Unterschied in Preis geben
Drittes, sicher bei den leichten segel sieht man das die folie das Profil beeinflüsst.
arjan
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 178
Registriert: 25.10.2011, 15:43
Titel: holzschuhsegler
Segelnummer: 67

Re: Segelnummer entfernen

Beitrag: #9Beitragvon evo3 » 28.10.2015, 20:03


haegar hat geschrieben:Diese Folien sind i.d.R. ähnlich dick oder sogar dicker wie unsere dünnen Segeltücher/Folien und aus irgendeinem anderen Material.


Gute Hochleistungsfolien sind zwischen 40-75my. Man muß nur die richtige Folie benutzen und das richtige Verkleben der Folien ist auch nicht ohne. Ich habe 12 Jahre Erfahrung da ich in der Branche gearbeitet habe.
Aber ich will hier keine Diskussion anfangen, jeder soll das machen was er für gut befindet.

Kai
L.W.L. ich bin überall dabei ;-)
Benutzeravatar
evo3
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 348
Registriert: 13.03.2015, 16:03
Wohnort: HAMM
Titel: ...
Segelnummer: GER 207
Bootstyp: Manta/Missile

Re: Segelnummer entfernen

Beitrag: #10Beitragvon evo3 » 29.10.2015, 19:57


Danke für die Menge an Vorschlägen, welches Mittel man nun nehmen soll.
Wodka = habe ich getrunken :?
Kölnisch Wasser = ich habe gut geduftet :mrgreen:
Deospray = habe ich nicht :roll:
Extoll von Hebro = hätte ich bestellen müssen (dauert zu lange) 8-)
Mückenspray Antibrumm = ich kann´s nicht glauben ;)

Mein Rezept ohne Gewähr:
Fleckenteufel Tinte = vorbehandeln anlösen :tup: nicht abwischen!
dann eine kleine Menge,
Frosch Zitronenscheuermilch :tup: und mit einem Zewa um den Finger über die zu entfernende Zahl
mit leichtem Druck reiben. Dann das ganze mit einem feuchten Tuch abwischen. Fertig :bounce:
Es wird nichts angegriffen (Folie und Nähte) es bleibt alles in Ordnung. :respekt:
Nach etwas Übung brauchte ich pro Segel keine 5 Minuten und ich musste 6 Segel reinigen.

Gruß Kai

Snap_2015.10.29 20.25.53_002.jpg
Missile
L.W.L. ich bin überall dabei ;-)
Benutzeravatar
evo3
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 348
Registriert: 13.03.2015, 16:03
Wohnort: HAMM
Titel: ...
Segelnummer: GER 207
Bootstyp: Manta/Missile

Zurück zu Rigg- und Segelherstellung