LiPo für MZ 12 ?

Moderator: Uwe

LiPo für MZ 12 ?

Beitrag: #1Beitragvon filtor » 09.05.2015, 11:51


Moin Forum,
ich würde gern meine mx 12 gegen eine neue mz 12 austauschen, bin mir aber noch nicht sicher wegen des Accus.
Gibt es für die MZ auch einen 6000der LiPo wie für die MX ?
Weiß das jemand, weil sonst macht das keinen Sinn....

LG
Torsten
3x inoffizeller Deutscher RG65 Vizemeister (2013,2014,2018)
2x inoffizeller Deutscher RG65 Meister (2016, 2017)
Benutzeravatar
filtor
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 374
Registriert: 29.10.2011, 10:42
Titel: Bootskäufer
Segelnummer: GER 287
Bootstyp: M17

Re: LiPo für MZ 12 ?

Beitrag: #2Beitragvon Udo-21 » 09.05.2015, 12:34


Hallo Torsten,

in der mz-12 ist nur ein Batteriehalter für 4*AA drin mit Klettbefestigung. Graupner bietet nur einen NiMH Akku mit 2.600 mAh an. Nr ist 2495.4L. Hat eine ungewöhnliche Anordung mit 2 Zellen neben- und 2 Zellen übereinander.
Auf die Schnelle hab ich keinen passenden LiFePo gefunden und deshalb den o.g. Akku eingesetzt.
Das Akkufach ist 33 x 112 x 21 mm groß, der Akkuanschluß ist der normale UNI Empf.akkuanschluß.
Wenn du eine passende Li-xx Alternative findest gib bitte Bescheid.

Viele Grüße - Udo
Benutzeravatar
Udo-21
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 28
Registriert: 08.12.2011, 00:07
Wohnort: Reutlingen
Titel: Dackl
Segelnummer: GER-21

Re: LiPo für MZ 12 ?

Beitrag: #3Beitragvon filtor » 09.05.2015, 14:37


Leider bekomme ich da auch keine richtigen Ergebnisse gegoogelt.
Mal schauen was sich noch tut, so lange warte ich noch mit der MZ 12.

Gruß
Torsten
3x inoffizeller Deutscher RG65 Vizemeister (2013,2014,2018)
2x inoffizeller Deutscher RG65 Meister (2016, 2017)
Benutzeravatar
filtor
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 374
Registriert: 29.10.2011, 10:42
Titel: Bootskäufer
Segelnummer: GER 287
Bootstyp: M17

Re: LiPo für MZ 12 ?

Beitrag: #4Beitragvon lt-Jive » 09.05.2015, 20:31


Hi,

(Hadi-RC behauptet ja bald einen Akku für mz-Sender zu haben - stimmt aber mit den Abmessungen die oben genannt wurden nicht ganz überein!?)

Zwischenfrage, wenn erlaubt:

Was ist der Anlaß bzw. der Vorteil der mz gegenüber der mx?

Grüße Martin GER78
lt-Jive
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 67
Registriert: 10.12.2012, 13:07
Titel: pers.Gestaltungsspielr.

Re: LiPo für MZ 12 ?

Beitrag: #5Beitragvon filtor » 09.05.2015, 20:54


lt-Jive hat geschrieben:Zwischenfrage, wenn erlaubt:

Was ist der Anlaß bzw. der Vorteil der mz gegenüber der mx?


Keine Ahnung Martin,
auf jeden Fall die neuere Funke zu haben....
:lol: :lol: :lol:
3x inoffizeller Deutscher RG65 Vizemeister (2013,2014,2018)
2x inoffizeller Deutscher RG65 Meister (2016, 2017)
Benutzeravatar
filtor
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 374
Registriert: 29.10.2011, 10:42
Titel: Bootskäufer
Segelnummer: GER 287
Bootstyp: M17

Zurück zu RC und Elektronik