Servostellweg vergrößern.

Moderator: Uwe

Servostellweg vergrößern.

Beitrag: #1Beitragvon GER44 » 16.09.2018, 11:50


Das Thema ist sicherlich mehrfach beschrieben. Dass ich mittels Widerstände in Reihe zum Rückmeldepoti zum Erfolg komme, kenne ich.
Nun hatte ich im Netz auch eine Variaante gesehen (finde sie nicht mehr), dass es auch gehen soll, wenn man Widerstende von A und E zum Schleiferpin lötet.
Das System wäre mir beim TowerPro501 angenehm, da die Potistifte direkt in der Platine verlötet sind (nicht wie beim GWS IQ200MG mit Kabeln).
Habt Ihr das auch schon mal gemacht? Wenn JA, welche Widersstandsgrößen.

Schönen Rest vom SO

Ulli
GER44
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.11.2011, 13:03

Zurück zu RC und Elektronik