Entwurf: NEXtBug

Gemeinschaftsprojekt neuer VolksKnickspanter

Entwurf: NEXtBug

Beitrag: #1Beitragvon ger529 » 26.10.2011, 16:28


damit es nicht zu unübersichtlich wird mache ich hier weiter!

meine rumpfschale ist soweit fertig. gebaut mit 3mm airex. also ich würde sagen wenn man einen schnelltrocknenden kleber verwendet ist das eine schöne feierabend beschäfftigung und nicht nur vom wiesel an einem abend gemacht.hat spaß gemacht.

vorschiff hat jetzt mehr volumen, die unteren planken sind unverändert, die obertsen mußte ich anpaßen.
sie verlaufen jetzt wie bei der lintel. rumpfbreite im moment 12,2cm.
werd jetzt mal den rumpf mit packband überziehen und schauen wie es mit der verdrängung ausschaut.
Dateianhänge
DSC_0813.JPG
DSC_0814.JPG
DSC_0815.JPG
DSC_0816.JPG
DF65, RG65 X/trem GER529
DF95 GER1
IOM C1
O-Jolle GER1294
Benutzeravatar
ger529
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 510
Registriert: 12.10.2011, 15:54
Wohnort: Markt Indersdorf
Titel: Gegen Vereinsmeierei

Re: NEXtBug

Beitrag: #2Beitragvon Admin1 » 27.10.2011, 20:47


Servus Christian,
Habe Deinen Beitrag hier mit reingeschoben. Da gehört er doch hin -oder ;)

Schade das Du nicht mal einen Spantenriss veröffentlicht hast.
So macht Dein Bau wenig Sinn, weil Deine Änderungen nicht nachvollziehbar sind.
Ein Gemeinschaftsprojekt kann so kaum funktionieren :roll: ?
Ich fürchte Dein Lintel-Knick hat grösstenteils einen optischen Effekt .. um wirklich zu funktionieren sollte er tiefer Richtung CWL liegen. Die holen Linien zwischen Bug und 1. Spant gefallen mir auch nicht so gut.
Aber eine interessante Idee für den Bau Airex zu verwenden, allerdings hätte ich es vorher beidseitig mit Laminat beschichtet so das die Planken auch eine Spannung aufbauen können. Dann währen die holen Linien am Bug sicher nicht entstanden und Du hättest schon gleich eine super Oberfläche.
Admin1
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2315
Registriert: 27.09.2011, 17:20
Titel: Admin

Re: NEXtBug

Beitrag: #3Beitragvon Uwe » 27.10.2011, 20:59


Hallo Christian,

alle Achtung für deinen schnellen Baufortschritt :tup: . Mir fallen auf den Fotos auch einige hohle und wellige Segmente im Rumpfkörper auf. Ist Airex für diese große Planken der richtige Werkstoff? Auffällig ist wieder der wirklich trickige und für Anfänger sehr kompliziert herzustellende Bugbereich. Der sieht meistens irgendwie unharmonisch nach einer bikonkaven Hohlstelle aus.
Und was bleibt von dir?
Werde unsterblich: baue ein Boot!
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1037
Registriert: 27.09.2011, 18:32
Wohnort: Barsbüttel bei Hamburg

Re: Gemeinschaftsprojekt: Entwurf NEXtBug

Beitrag: #4Beitragvon ger529 » 28.10.2011, 16:02


servus andy,

du weißt doch mein problem mit computern und deren software. ich hätte sonst schon einen geänderten plan eingestellt!

zum rumpf, der sah nur durch die spanten so wellig aus. die sind inzwischen draußen.und auch der bug sieht absolut top aus. bilder gibts morgen.
ich kann zum thema airex bisher nur eins sagen. das zeug ist affengeil. und um einiges leichter zu verarbeiten als holz. also eigentlich optimal auch für anfänger.
ich bringe den rumpf nächste woche mit andy dann kannst du dir mal ein bild davon machen.
DF65, RG65 X/trem GER529
DF95 GER1
IOM C1
O-Jolle GER1294
Benutzeravatar
ger529
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 510
Registriert: 12.10.2011, 15:54
Wohnort: Markt Indersdorf
Titel: Gegen Vereinsmeierei

Re: Gemeinschaftsprojekt: Entwurf NEXtBug

Beitrag: #5Beitragvon Admin1 » 28.10.2011, 19:13


Servus Christian,
ja ist schon klar ;) aber sowas geht zur Not ja auch mit Bleistift und Geodreieck.
Das ganze auf nen Scanner gepackt und als Bild eingestellt.
Da hätte man schonmal eine Vorstellung was Du geändert hast.
So wie ich Dich kenne Segelt das Boot nächsten Sonntag schon :)
Admin1
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2315
Registriert: 27.09.2011, 17:20
Titel: Admin

Re: Gemeinschaftsprojekt: Entwurf NEXtBug

Beitrag: #6Beitragvon ger529 » 30.10.2011, 09:16


hast natürlich recht andy, werde den geänderten plan die tage mal einstellen.

bis nächsten sonntag fertig. mal schauen wie ich lust habe!


bau ging etwas weiter. 2 airexleisten ca.1cm zusammengeklebt. bildet dann den decksrand und gleichzeitig eine auflagefläche für den rest des decks.
Dateianhänge
DSC819.JPG
DSC_020.JPG
DSC_821.JPG
DF65, RG65 X/trem GER529
DF95 GER1
IOM C1
O-Jolle GER1294
Benutzeravatar
ger529
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 510
Registriert: 12.10.2011, 15:54
Wohnort: Markt Indersdorf
Titel: Gegen Vereinsmeierei

Re: Gemeinschaftsprojekt: Entwurf NEXtBug

Beitrag: #7Beitragvon ger529 » 02.11.2011, 09:56


es ging wieder weiter, innen wurden die nahtstellen der planken mit 80er gewebe laminiert.
das deck ist verklebt und der rumpf abschließend nochmal in form geschliffen. als masttasche hab ich ein einfaches alurohr genommen und die kieltasche ist auch schon drin.

die wasserspaltnase kann man bei bedarf abnehmen. die nase kann, muß aber nicht sein. ist nur mal ein test ob und was sie bringt.
Dateianhänge
DSC_0821.JPG
DSC_0822.JPG
DSC_0823.JPG
DSC_0824.JPG
DSC_0825.JPG
DSC_0826.JPG
DF65, RG65 X/trem GER529
DF95 GER1
IOM C1
O-Jolle GER1294
Benutzeravatar
ger529
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 510
Registriert: 12.10.2011, 15:54
Wohnort: Markt Indersdorf
Titel: Gegen Vereinsmeierei

Re: Gemeinschaftsprojekt: Entwurf NEXtBug

Beitrag: #8Beitragvon Reto » 02.11.2011, 10:28


Christian, das reicht noch bis Sonntag ;-)

Gruss Reto
Reto Brunschweiler, SUI-99
RG-65 Orion, Manta, Hashtag, JethRace, Ranger, TripleCrown, Seabug, DragonForce 65
IOM Arrow
Benutzeravatar
Reto
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 301
Registriert: 21.10.2011, 20:00
Wohnort: 8500 Frauenfeld, Schweiz

Re: Gemeinschaftsprojekt: Entwurf NEXtBug

Beitrag: #9Beitragvon ger529 » 02.11.2011, 10:48


zum mitbringen bestimmt, gesegelt wird aber mit einem der stammboote!
DF65, RG65 X/trem GER529
DF95 GER1
IOM C1
O-Jolle GER1294
Benutzeravatar
ger529
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 510
Registriert: 12.10.2011, 15:54
Wohnort: Markt Indersdorf
Titel: Gegen Vereinsmeierei

Re: Gemeinschaftsprojekt: Entwurf NEXtBug

Beitrag: #10Beitragvon weha » 02.11.2011, 17:46


Hallo Christian
Gibt es von Deinem neuen Projekt einen Spanten und Plankenplan ?
Ich möchte auch etwas probieren.
Vielleicht hast Du soetwas für mich ?
Sehen uns Sonntags
Gruß Werner Aut152

Hallo Andy : Warum ist die ganze Antwort weg, wenn ich auf Vorschau klicke ?
Benutzeravatar
weha
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 32
Registriert: 27.10.2011, 15:00
Wohnort: St Florian / Linz
Titel: alter Hase
Segelnummer: AUT152
Nächste

Zurück zu VolksKnickspanter

cron