NeKst Round

Gemeinschaftsprojekt neuer VolksKnickspanter

NeKst Round

Beitrag: #1Beitragvon haegar » 28.05.2013, 22:12


Hallo,

bei P-Sails tut sich was ;)

Die NeKst Round ist endlich fertig. Lang genug hat es ja gedauert ...

Wer das Forum hier mitverfolgt, weiß, dass ich letzte Jahr mit einer auf RG verkleinerten Scharming Mk VIII an der Depron-Bauweise gescheitert bin. Andy Hoffmann hat kurz danach die NeKst, einen modifizierten Scharming-Riss vorgestellt und als Knickspanter aus Holz gebaut.

Parallel dazu kam die Idee auf, die NeKst mit einem runden Boden, ähnlich wie bei einem Starboot zu bauen. Andy zeichnete den Riss, im Ping-Pong wurde er zwischen uns optimiert. Der Prototyp entstand als einteilige Schale mit integriertem Deck in GfK in meiner Werkstatt. Den Baulog kann man auf meiner Homepage nachlesen. Bei meinem Bautempo hätte sich derThread extrem in die Länge gezogen. Heute war nun aber endlich Stapellauf in der Badewanne und am Wochenende soll es das erste Mal auf's Wasser gehen.

Fettisch.JPG


Aufgrund der einteiligen Flexform und der Ausführung als Knickspanter mit rundem Boden sind die Rumpfschalen nicht gerade Fliegengewichte. Trotzdem kam ein Gesamtgewicht von nur 980g mit 600er Blei heraus. Das ist ok.

Der Trimm mit dem 600er Blei ist perfekt. Der Spiegel ist gerade frei, der Bug schaut noch etwas aus dem Wasser, so dass unter Segeldruck der Trimm perfekt sein sollte. Bei Leichtwind ist die benetzte Fläche etwas reduziert. Reserveverdrängung für ein schwereres Blei ist auch noch da.

Das Rigg ist unverändert von meiner No.3 übernommen. Mal sehen ob ich mit dem Großsegel nach einem Schnitt von Tobias Laux irgendwann endlich klarkomme.

Details und Zeichungssatz gibt es in Kürze - erst einmal muss jetzt die Werftprobefahrt her.

Und ja, der hintere Deckspatch fehlt noch ... :mrgreen:
Gruß aus Teltow
Achim
______________________________________________________
Wer die Zeit anhalten will, sollte es mal mit Sekundenkleber probieren ...

GER 253 | No.3 / NeKst Round | 2,4 GHz
p-sails.de
http://p-sails.blogspot.de/
Benutzeravatar
haegar
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 1836
Registriert: 27.09.2011, 22:36
Wohnort: Teltow
Titel: Wannseeat
Segelnummer: GER 253

Re: NeKst Round

Beitrag: #2Beitragvon Admin1 » 28.05.2013, 22:23


Servus Achim,

Glückwunsch! Ist ja ein richtiges Schmuckstück geworden. :respekt:
Freu mich schon auf's NeKst-Race am WE. Wollen wir hoffen das uns Petrus gewogen ist...
Bin eben mit nem neuen A-Rigg fertig geworden .. dann hab ich auch was zum testen.
Admin1
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2315
Registriert: 27.09.2011, 17:20
Titel: Admin

Re: NeKst Round

Beitrag: #3Beitragvon venezia » 30.05.2013, 07:52


Hallo

Wer kann mir helfen?

Ich suche den Bauplan der Nekst round, genauer gesagt die Zeichnung der Spanten zum ausdrucken.

den Plan vom Nekst habe ich.

Gruss Günther
venezia
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 41
Registriert: 06.09.2012, 09:06
Titel: aloa

Re: NeKst Round

Beitrag: #4Beitragvon haegar » 30.05.2013, 08:21


Ich kann Dir helfen, aber gib mir noch ein paar Tage. Ich muss noch die letzten Kleinigkeiten ergänzen, dann ist der komplette Zeichnungssatz fertig.
Ich mach die Dateien dann zugänglich, wie und wo poste ich hier.
Gruß aus Teltow
Achim
______________________________________________________
Wer die Zeit anhalten will, sollte es mal mit Sekundenkleber probieren ...

GER 253 | No.3 / NeKst Round | 2,4 GHz
p-sails.de
http://p-sails.blogspot.de/
Benutzeravatar
haegar
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 1836
Registriert: 27.09.2011, 22:36
Wohnort: Teltow
Titel: Wannseeat
Segelnummer: GER 253

Re: NeKst Round

Beitrag: #5Beitragvon venezia » 30.05.2013, 17:57


Hallo Haegar

im voraus schon besten Dank

Gruss Günther
venezia
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 41
Registriert: 06.09.2012, 09:06
Titel: aloa

Re: NeKst Round

Beitrag: #6Beitragvon haegar » 01.06.2013, 20:33


Das war ein Tag ...

Sch..wetter war angesagt, das hielt sich aber wider Erwarten gut: Bedeutend weniger Wind als angesagt, und der war durch die Abdeckung noch weiter reduziert. Bis auf die fehlende Sonne also (fast) ideal für eine Werftprobefahrt. Andy war auch pünktlich mit seiner NeKst da und dann hätte das große Testen losgehen können, wenn nicht ...

Ja, wenn nicht nach 5 min das Segelservo aus heiterem Himmel gestorben wäre. Kein Ahnung wieso, eine Überlast war es bestimmt nicht. Ev. ein falsch gelabeltes Servo erwischt? Ich hatte einen Li-Ionen Akku drin, es sollte aber eigentlich auch ein Hochvoltservo (DH 13-FMB von Hyperion) gewesen sein. Komisch ...

Ein Ersatzservo hatte ich (natürlich) nicht dabei, aber meine Swinging 3. Also die scharf gemacht und gegen die NeKst gematched. Läuft übrigens echt gut, die NeKst, und die Holzoptik tut ein übriges.

Dann mal Boote getauscht und eine halbe Stunde später war auch dieses Vergnügen vorbei. Das Segelservo der Swinging 3, das seit einem Jahr klaglos funktionierte, gab genauso spontan den Geist auf, wie vorher das von der NeKst Round. Diesmal war sogar nur ein LiFePO drin und Hyperion gibt mit Ausnahme der 9mm Klasse alle Servos für den Betrieb mit LiFePOs frei...

Das war's dann erst einmal, schlimmer kann es kaum kommen - dachte ich ...

Zwie baugleiche Servos lagen noch zu Hause rum. Also Rechner hochgefahren, um die Servos auf 180Grad-Betrieb zu programmieren. Der Programmieradapter fand die Servos nicht, brachte mir meinen Rechner 4x zum crashen und auch eine Neuinstallation half nicht. Notebook rausgekramt, Software neu installiert - das Gleiche in grün.
Es war offenbar einer dieser Tage, da hätte man lieber im Bett bleiben sollen.

Einziger Lichtblick - unter Verzicht auf ein paar mm Schotweg und durch volles Aufdrehen der Servowege geht es zur Not auch mit der Standardeinstellung. Schaun wir mal, was der Sonntag bringt - auf jeden Fall viel Wasser von oben :(
Gruß aus Teltow
Achim
______________________________________________________
Wer die Zeit anhalten will, sollte es mal mit Sekundenkleber probieren ...

GER 253 | No.3 / NeKst Round | 2,4 GHz
p-sails.de
http://p-sails.blogspot.de/
Benutzeravatar
haegar
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 1836
Registriert: 27.09.2011, 22:36
Wohnort: Teltow
Titel: Wannseeat
Segelnummer: GER 253

Re: NeKst Round

Beitrag: #7Beitragvon haegar » 02.06.2013, 22:29


So, heute war zwar Schietwetter - es hat geschifft ohne Ende und kalt war es auch (da war manche Adventsregatta wettermäßig schöner) - aber heute waren NeKst und NeKst Round gemeinsam auf dem Wasser. Das Wetter war grenzwertig A. Andy hatte schon das B-Rigg auf der NeKst, ich fuhr die NR in Ermangelung eines B-Riggs unter Vollzeug. Als Ausgleich stand Andy's Segel perfekt - ich komme mit dem Großsegel nach Tobi's Schnitt einfach nicht klar. Das hat das Mehr an Segelfläche sicher ausgeglichen. Beide hatten wir ein 600er Blei untergeschnallt.

Die NR lief auf Anhieb gut. Da steckt aber sicher noch einiges Optimierungspotenzial drin - als nächste baue ich ein neues Großsegel, dann müssen Kiel und Mastposition noch abgestimmt werden. Das hatte heute bei den sehr böigen und drehendem Wind keinen Wert und bei Dauerregen macht so etwas auch keinen Spaß.

Hier ein paar Impressionen...

NR1.JPG

NR2.JPG

NR3.JPG

NR4.JPG

NR5.JPG

NR6.JPG

NR7.JPG


Toll sind die Bilder nicht, aber mehr gab das Licht nicht her. Habe selten so viel Schrott produziert wie heute - aber was will man bei dem Novemberwetter machen. Vielleicht Schwarz-Weiß-Bilder? :motz: :mrgreen:

Bei glatten Wasser nehmen sich die beiden Varianten nicht viel. Andy gefiel die NR im direkten Vergleich sogar etwas besser.

... und das wichtigste, heute hat das neue Segelservo problemlos mitgemacht
Gruß aus Teltow
Achim
______________________________________________________
Wer die Zeit anhalten will, sollte es mal mit Sekundenkleber probieren ...

GER 253 | No.3 / NeKst Round | 2,4 GHz
p-sails.de
http://p-sails.blogspot.de/
Benutzeravatar
haegar
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 1836
Registriert: 27.09.2011, 22:36
Wohnort: Teltow
Titel: Wannseeat
Segelnummer: GER 253

Re: NeKst Round

Beitrag: #8Beitragvon Admin1 » 03.06.2013, 20:07


Hi,
bin auch wieder zuhause.
So schlecht sind die Bilder doch gar nicht .. den Regen sieht man kaum :)
Kann Achim nur beipflichten, die NR läuft wirklich sehr gut. :tup:
Wenn Du jetzt noch ein ordentlichen Großsegel drauf stellst .. ist die NR kaum zu halten.
Admin1
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2315
Registriert: 27.09.2011, 17:20
Titel: Admin

Re: NeKst Round

Beitrag: #9Beitragvon haegar » 04.06.2013, 09:30


... kommt ja - mein Büroumzug macht Fortschritte und dann habe ich erstmal einen eigenen Arbeitsplatz für die Segelwerkstatt :bounce:
Gruß aus Teltow
Achim
______________________________________________________
Wer die Zeit anhalten will, sollte es mal mit Sekundenkleber probieren ...

GER 253 | No.3 / NeKst Round | 2,4 GHz
p-sails.de
http://p-sails.blogspot.de/
Benutzeravatar
haegar
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 1836
Registriert: 27.09.2011, 22:36
Wohnort: Teltow
Titel: Wannseeat
Segelnummer: GER 253

Re: NeKst Round

Beitrag: #10Beitragvon venezia » 22.06.2013, 08:26


Hallo Achim

Bist Du schon weitergekommen mir dem Zeichnungssatz für die NeKst Round?

Warte gespannt darauf

Gruss Günther
venezia
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 41
Registriert: 06.09.2012, 09:06
Titel: aloa
Nächste

Zurück zu VolksKnickspanter