RC-Regattawochenende- 25./26. April in Leipzig

Re: RC-Regattawochenende- 25./26. April in Leipzig

Beitrag: #11Beitragvon Roland K. » 27.03.2015, 07:17


Kein Problem, wird nachgereicht.
Roland K.
 

Re: RC-Regattawochenende- 25./26. April in Leipzig

Beitrag: #12Beitragvon ger529 » 14.04.2015, 15:46


Muß leider wegen der Arbeit absagen :(

Gruß Christian
DF65, RG65 X/trem 2.0 GER529
DF95 GER1
IOM C1
Großboot 470er
Benutzeravatar
ger529
Posting-Freak
Posting-Freak
 
Beiträge: 532
Registriert: 12.10.2011, 15:54
Wohnort: Markt Indersdorf
Titel: Gegen Vereinsmeierei

Re: RC-Regattawochenende- 25./26. April in Leipzig

Beitrag: #13Beitragvon Rio » 20.04.2015, 10:06


Hallo Skipper,

ich werde am Freitag Abend mit Wohnwagenn anreisen. Ich hoffe das Wetter passt und wir werden noch ein paar mehr.
Schöne Grüße vom Storkower See
Mario

Mario Rudolph - GER 12 - 2,4 GHz
Boote _/) aktiv: Slim_65, _/) , verkauft: X1K, No 3 <->, außer Dienst: ; JIF.65 _
In Planung / Bau: Manta Edge
Segel: TL-Sails, P-Sails, X-Sails, Eigenbau
Benutzeravatar
Rio
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 216
Registriert: 23.10.2011, 13:20

Re: RC-Regattawochenende- 25./26. April in Leipzig

Beitrag: #14Beitragvon Sachsenpower » 21.04.2015, 21:16


Moin moin,

nach Stand der Dinge (und Meldeschluß) hat sich ein schönes Feld von ca. 17...19 RG´s gefunden, bei den IOM sind es 13...15

Finde ich sehr schön!!! :)

Nochmal eine Info für alle - mit Bezug auf den Link:

https://maps.google.de/maps?saddr=Unbekannte+Stra%C3%9Fe&daddr=Unbekannte+Stra%C3%9Fe&hl=de&ie=UTF8&sll=51.310654,12.239848&sspn=0.005365,0.007135&geocode=FZ72DgMd9rm6AA%3BFd3rDgMdqc26AA&t=h&gl=de&dirflg=w&mra=dme&mrsp=1&sz=17&z=17

Besonders für alle Übernachter mit WoMo, Wohnwagen, Zelt, Luftmatratze -a lle anderen natürlich auch:
Das Vereinsgelände "A" ist über den großen Parkplatz (auch mit Auto) zu erreichen - dem Schild "Segelverein folgen und den Rund-/ Radweg benutzend vom PPl. nach links m die Ecke bis zum Tor fahren - DA, WO 2 IOM´s auf einem Plakat im Schaukasten hängen :)

Für die Regatta kann auf dem großen Parkplatz geparkt werden. Er hat keine Schranke und kostet vorläufig auch nix. Man kann auch versuchen, in der Straße westlich vom Strandbat zu parken - aber ACHTUNG - Spielstraße - nur auf gekennzeichneten Flächen! Wie übernehmen keine Knöllchen, und außerdem möchten wir uns bei der Stadt nicht unbeliebt machen... Sage das nur zur Vorsicht, weil es schonmal etwas danebenzugehen drohte... also Bitte ;) !

Ich bin ab Freitag Nachmittag vor Ort und organisiere u.a. das Einparken der WoMos etc. ;) Danach können wir gerne den Grill anwerfen und ein bisschen klönen.

Letzteres ist auch für Sa abend gedacht. Werde euch bei der Reguistrierung dazu nach dem Fleischkonsum befragen - wir holen nach Bedarf um die Ecke beim Rewe.

Fragen öffentlichen Interesses bitte posten, ich versuche zu helfen wo geht. Aber bitte denkt dran, dass ich noch einiges zu tun habe.. :mrgreen:

Viele Grüße,
Jens
Sachsenpower
 

Re: RC-Regattawochenende- 25./26. April in Leipzig

Beitrag: #15Beitragvon Sachsenpower » 22.04.2015, 17:32


Hat jemand leihweise eine Startanlage für die beiden Regattatage? ... und würde sie auch mitbringen ;) ?
Sachsenpower
 

Re: RC-Regattawochenende- 25./26. April in Leipzig

Beitrag: #16Beitragvon arjan » 22.04.2015, 18:08


Ich würde sie mitnehmen, wenn du früher bescheid gesagt hättest
arjan
Alter Hase
Alter Hase
 
Beiträge: 182
Registriert: 25.10.2011, 15:43
Titel: holzschuhsegler
Segelnummer: 67

Re: RC-Regattawochenende- 25./26. April in Leipzig

Beitrag: #17Beitragvon Ronni62 » 22.04.2015, 19:19


Hallo Jens !
Ich hab so eine "MP3-Quäke" ...
Solange es nicht zu laut werden muß, hat sie bei uns schon gute Dienste geleistet.
Kann ich auf jeden Fall mit einpacken.

Grüsse Mario
Ronni62
Stammbesatzung
Stammbesatzung
 
Beiträge: 25
Registriert: 18.10.2011, 19:43
Titel: Sonntags-Segler
Segelnummer: 199

Re: RC-Regattawochenende- 25./26. April in Leipzig

Beitrag: #18Beitragvon Sachsenpower » 23.04.2015, 22:07


:tup:
Sachsenpower
 

Re: RC-Regattawochenende- 25./26. April in Leipzig

Beitrag: #19Beitragvon haegar » 26.04.2015, 11:36


Hallo,
Jens hat sicher mit der IOM heute genug zu tun, daher schon einmal ein paar kurze Eindrücke vor der offiziellen "Urteilsverkündung"

Location: ein leeres Strandbad mit großem Parkplatz in der Nähe und einem großen Steg, offenen Klos und einem geöffneten Kiosk - alles da, was man braucht!

Wetter: nicht ganz so schön wie gedacht, aber besser als zwischendurch befürchtet. Der Regen hat bis abend gewartet.

Wind: Es war alles dabei: leiser Hauch bis Steckerböen. Morgens passte die Richtung (fast parallel zum Ufer) noch ganz gut, dafür konnte der Wind eine ziemliche Kabbelwelle aufbauen, mittags hat er dann deutlich gedreht und blies ablandig. Da war das Wasser glatt, aber es gab heftige Dreher

Stimmung: Super, fast keine Vorfälle auf dem Wasser trotz einigen unvermeidbaren Gewusels, was den 17(!?) Startern geschuldet war.

Segeln: ja, gesegelt sind wir auch. Im Wechsel mit dem IOMs. Waren dadurch nicht ganz so viele Läufe (9?), dafür aber echte Entspannungspausen zwischendurch, wenn man nicht beide Klassen gefahren ist.

Ergebnis: Jens Bendler :gold: , Mario Rudolph :silber: und Andreas Hoffmann :bronce: segelten in einer eigenen Klasse und machten das Ergebnis (in dieser Reihenfolge) unter sich aus. Herzlichen Glückwunsch!

Danke an Jens und seine Helfer. Es hat mal wieder Spaß gemacht! :clap:
Gruß aus Teltow
Achim
______________________________________________________
Wer die Zeit anhalten will, sollte es mal mit Sekundenkleber probieren ...

GER 253 | No.3 / NeKst Round / Manta2017 (gedruckt)| 2,4 GHz
p-sails.de
http://p-sails.blogspot.de/
Benutzeravatar
haegar
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 1900
Registriert: 27.09.2011, 22:36
Wohnort: Teltow
Titel: Wannseeat
Segelnummer: GER 253

Re: RC-Regattawochenende- 25./26. April in Leipzig

Beitrag: #20Beitragvon Admin1 » 27.04.2015, 18:07


Servus,

Achim hat es schon gut auf den Punkt gebracht.

Das ganze Drumherum war auch klasse! Morgens Frühstück mit Blick auf den See und Abends schön grillen und klönen direkt am Wasser. War ein Kurzurlaub :tup:
Achja .. gesegelt haben wir auch noch ein wenig.
Bis auf die ersten paar Läufe am Samstag hatten wir an beiden Tagen ablandigen Wind und der wurde teils stark verwirbelt so das es uns nicht eben leicht gemacht wurde die Boote über den Kurs zu bringen. Unter Land hatten wir oft kaum Wind und draussen mussten die Boote einige kräftige Böen wegstecken. So war es eine sehr anspruchsvolle Regatta.
Aber in einem Punkt muss ich Achim widersprechen ..
Wir waren nicht in einer anderen Klasse unterwegs - wir segelten auch RG's :mrgreen: -Danke für die Blumen!
Wie sagt Achim immer so schön .. das Gesamtpaket muss stimmen. Und das ist bei solchen Bedingungen besonders wichtig!

Danke an Jens und alle Helfer die zu dieser schönen Veranstaltung ihren Beitrag geleistet haben!!!!!
Admin1
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2315
Registriert: 27.09.2011, 17:20
Titel: Admin
VorherigeNächste

Zurück zu Termine und Veranstaltungen